Sonntag , 19. Januar 2020

VIP Design – Project Predator Jaguar F-Type aus London

de VIP Design   Project Predator Jaguar F Type aus Londonen VIP Design   Project Predator Jaguar F Type aus Londonfr VIP Design   Project Predator Jaguar F Type aus Londonit VIP Design   Project Predator Jaguar F Type aus Londonpl VIP Design   Project Predator Jaguar F Type aus Londones VIP Design   Project Predator Jaguar F Type aus London

Das Team von VIP Design aus London war uns ehrlich gesagt bis heute kein Begriff. Doch aktuell macht der Tuner mit einem modifizierten Jaguar F-Type auf sich aufmerksam der laut eigener Aussage der aktuell stärkste straßenzugelassene F-Type überhaupt ist. Ob das stimmt können wir natürlich schlecht nachprüfen, eine Leistungssteigerung auf 650PS könnte die Aussage aber durchaus glaubhaft untermauern. Neben der satten Leistungssteigerung die mittels Chiptuning und diversen Hardware Änderungen erreicht wird bekommt der Brite noch ein paar schöne Carbon Teile für die Außenhaut und auf Wunsch eine Vielzahl an verschiedenen Alufelgendesigns in den unterschiedlichsten Größen und Farben.

VIP Design Project Predator Jaguar F Type Tuning 650PS 2 VIP Design   Project Predator Jaguar F Type aus London

Was die Änderungen am Design oder auch der Technik betrifft so haben wir uns bereits in die Spur begeben um ein paar Details für Euch in Erfahrung zu bringen und haben auch die eine oder andere Information erhalten. Das was wir aufgrund der Informationen des Tuners in Erfahrung bringen konnten und selbst auf den Bildern erkannt haben stellen wir Euch in einer Zusammenfassung wie immer weiter unten bereit. Da wir aber auch gern mal den sprichwörtlichen „Wald vor lauter bäumen nicht sehen“ kann es gut sein das wir eine Änderung nicht bemerkt haben die Euch sofort auffällt. Sollte das so sein, und Ihr habt weitere Modifikationen gegenüber dem Serienmodell erkannt, so würden wir uns freuen wenn Ihr uns die Änderungen in die „Kommentarbox“ schreibt, wir übernehmen sie dann schnellstmöglich in den Beitrag.

(Foto/s: VIP Design – London)

Oder der?
2200 Arbeitsstunden - ECD Range Rover Classic Lang!

Das sind die Details zum Jaguar F-Type:

  • Name: Jaguar F-Type Projekt Predator
  • Leistungssteigerung mittels Chiptuning und Änderungen von uns bisher unbekannten mechanischen Bauteilen auf 650PS (Serie 550PS)
  • Kosten für die Leistungssteigerung £ 12.600
  • Carbon-Motorhaube
  • Carbon Frontsplitter und Heckdiffusor
  • Alufelgen in 24 verschiedenen Designs und 28 Farben
  • unbekannte Tieferlegung (Sportfedern, Gewindefedern, Sportfahrwerk, Gewindefahrwerk – Info steht noch aus)
  • Sportauspuffanlage mit Endrohren im Turbinendesign

Jaguar F Type V6 mit VIP Carbon fibre Bodykit

  • dezent geänderter Stoßfänger gegenüber der Version von oben
  • Frontsplitter
  • Seitenschweller

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren.

Oder der?
Erstes Tuning - 2016er BMW 7er G11/G12 by Impressive Wrap

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.

Weitere Meldungen zum Jaguar F-Type im Newsfeed

Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen. Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein:
ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto VIP Design   Project Predator Jaguar F Type aus London

youtube tuningblog.eu  VIP Design   Project Predator Jaguar F Type aus London

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Tzunamee EVO VW Polo GTI Tuning Header 310x165 18 Zoll Tzunamee EVO   Schuhwerk am VW Polo GTI

18 Zoll Tzunamee EVO – Schuhwerk am VW Polo GTI

Das Kürzel GTI war lange Zeit quasi untrennbar mit dem Golf verbunden. Doch irgendwann überlegte …

ABT Sportsline VW T6.1 Bus Tuning 1 310x165 2020   ABT Sportsline VW T6.1 mit 226 PS & 20 Zöllern

2020 – ABT Sportsline VW T6.1 mit 226 PS & 20 Zöllern

Die Weiterentwicklung zum T6.1 hat den VW Bulli noch begehrenswerter werden lassen. Bei keinem anderen …

„The Kyza“ BMW M4 Raceism Showcar Tuning Bodykit Maxtondesign 19 310x165 Heftig   „The Kyza“ BMW M4 als Raceism Showcar 2020!

Heftig – „The Kyza“ BMW M4 als Raceism-Showcar 2020!

Ihr könnt Euch doch ganz sicher noch an den E30 RFR30 mit LS-V8 von Rebellion …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.