Montag , 24. Juli 2017
Vorlage-Logo-tuningblog

Rendering – Ferrari 488 Spyder-Speciale by X-Tomi Design



Wir haben ein virtuelles Bild für Euch vom Desginerteam rund um X-Tomi Design gefunden. Das neuste Modell das auf dem Zeichenbrett von X-Tomi Design entstanden ist zeigt uns den erst vor ein paar Tagen offiziell vorgestellten 2016er Ferrari 488 Spyder als „Speciale“ Version. Nach dem erst kürzlich veröffentlichten Lamborghini Huracan Roadster ist die hier gezeigte Idee, wie ich finde, ebenfalls ein spannender Denkansatz an den Hersteller. Da es sich um ein „Rendering“ handelt sind uns natürlich keinerlei technische Daten bekannt. Da der Wagen aber virtuell getunt wurde, gibt es zum Glück doch etwas zu schreiben für mich. Ich würde mich freuen den Wagen so oder zumindest so ähnlich auf unseren Straßen zu sehen. Ihr auch?

(Fotos: X-Tomi Design)
Das sind die virtuellen Änderungen am Ferrari 488 Spyder Speciale:

Was findest du den?
Einfach brutal - Mercedes S63 AMG Coupe by RENNtech

  • Speciale Version
  • große Räder und Bremsanlage
  • geändertes Fahrwerk
  • Blau / weiße Zierstreifen rundum
  • modifizierte Stoßfänger und Schweller
  • Sportsitze

Eventuell kommen ja noch weitere Zeichnungen in den nächsten Tagen. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und euch darüber informieren.

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.

Auch cool oder...?

Widebody Audi RS3 8P Tuning Vossen VWS1 8 310x165 Perfekt   Audi RS3 Widebody auf Vossen Wheels by cartech

Perfekt – Audi RS3 Widebody auf Vossen Wheels by cartech

Das „Widebody“ nicht unbedingt bedeuten muss dass ein Fahrzeug unermesslich extrem in die Breite wächst …

Brixton Aston Martin Vantage GT HR Sportfedern 6 310x165 Top   Aston Martin Vantage GT vom Tuner HEASMANN

Top – Aston Martin Vantage GT vom Tuner HEASMANN

Wusstet Ihr das der Aston Martin Vantage schon im Jahr 2005 vorgestellt wurde? Er rundete …

Blue Arrow Porsche 911 Turbo S 991 Edo Competition Tuning 1 310x165 344 km/h im Porsche 911 Turbo S von Edo Competition

344 km/h im Porsche 911 Turbo S von Edo Competition

Während es in den letzten Tagen eine Menge Wirbel um den nagelneuen Porsche GT2 RS mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.