Freitag , 29. September 2023
Menu

SEMA 2015: Knuffiges Crossover – Fiat 500X Mobe

Neuigkeiten vom Fahrzeug Hersteller Fiat. Auf der seit dem 03.11.2015 eröffneten SEMA Auto-Show (findet vom 3. bis 6. November 2015 statt) hat Fiat ein Konzept-Fahrzeug als Fiat 500X Mobe vorgestellt und zeigt das Tuning auch ab Werk spannend und besonders individuell sein kann. Natürlich haben wir uns bemüht die ersten Details zum Fiat 500X Mobe herauszufinden und sind auch fündig geworden. Ein paar technische Daten und Informationen zur Optik haben wir weiter unten für Euch in einer kleinen Zusammenfassung aufgelistet.

Ps. Wenn Ihr noch mehr Fahrzeuge von der aktuellen Sema sehen möchtet klickt einfach HIER!

(Fotos: Fiat)

Das sind die uns bekannten Details (aktuell könnt Ihr den Wagen noch bis zum 06.11.2015 auf der SEMA bestaunen):

  • Name: Fiat 500X Mobe
  • Elfenbein-Metallic-Lackierung
  • Outdoor-Komponenten (Dachträger, Höherlegung, angedeudeter Rammschutz, Kotflügelrahmen in Grau)
  • diverse Änderungen und Akzente innen
  • abgedunkelte Scheiben

Eventuell kommen bald weitere  Informationen und neue Bilder oder Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und Euch darüber informieren. Sollte das Fahrzeug eventuell sogar die Serienreife erreichen seit Ihr natürlich die ersten die das erfahren.

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen Alpina B5. Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert