Freitag , 3. April 2020

Kahn Design Vengeance WB12 auf Basis Aston Martin DB9

de Kahn Design Vengeance WB12 auf Basis Aston Martin DB9en Kahn Design Vengeance WB12 auf Basis Aston Martin DB9fr Kahn Design Vengeance WB12 auf Basis Aston Martin DB9it Kahn Design Vengeance WB12 auf Basis Aston Martin DB9pl Kahn Design Vengeance WB12 auf Basis Aston Martin DB9es Kahn Design Vengeance WB12 auf Basis Aston Martin DB9

Achtung! Zu diesem Beitrag gibt es ein „Update“ das neue Informationen (Bilder, Daten, Video) enthält. Die neuen Info´s findet Ihr speziell gekennzeichnet am Ende des Beitrages! Neuigkeiten von der Tuningschmiede Kahn Design, die neuste Kreation die uns der Tuner Kahn Design präsentiert ist ein Teaser Bild das uns einen Vorgeschmack auf ein extrem ehrgeiziges Projekt mit namen Vengeance WB12 geben soll. Uns sind bereits ein paar Details zum Vengeance WB12 bekannt. Das was wir in Erfahrung bringen konnten haben wir weiter unten für euch in einer kleinen Zusammenfassung aufgelistet.

(Fotos: Kahn Design)

Das sind die uns bekannten Details zum Vengeance WB12:

  • Vengeance WB12
  • Retro-Look Design
  • Luxus-Coupé von Hand gebaut in England
  • hammer formed aluminium
  • WB steht für Wide Body
  • eventuell mit V12-Motor

Update vom „08.05.2015“: Es gibt neue Informationen die wir euch natürlich nicht vorenthalten können, die Katze ist quasi aus dem Sack und Kahn Design zeigt uns den Kahn Design WB12 Vengeance. Viel Spaß mit den neuen Bildern und Details!  Die neuen Informationen wurden zuerst auf der Seite von: „Kahn Design“ veröffentlicht.

  • erster Supersportler vom Tuner
  • Basis: Aston Martin DB9
  • stark modifiziert
  • abgeänderte Karosserie aus handgefertigtem Aluminium
  • Motorhaube mit Entlüftungskiemen
  • Rückleuchten mit rundem Design
  • breiter und flacher als die Ausgangsbasis
  • limitierte Auflage von 20 Exemplaren

Update vom „13.05.2015“: Es gibt neue Informationen die wir euch natürlich nicht vorenthalten können. Viel Spaß mit den neuen Bildern und technischen Details!

  • 16-Speichen-Räder mit 20 Zoll vorn und 18-Zoll-Räder 21 Speichen hinten
  • Produktion in diesem Jahr
  • begrenzte Anzahl

Update vom „09.06.2015“: Es gibt neue Informationen zum oben genannten Fahrzeug die wir euch natürlich nicht vorenthalten können. Viel Spaß mit den neuen Bildern!

  • Preis: 299.875 £ (408.645 € oder 458.602 $)
  • volle Werksgarantie
  • neuer Kühlergrill
  • belüftete Haube
  • 6-Liter-V12-Motor
  • 510 PS
  • 620 Nm (458 £-ft) Drehmoment
  • 0 auf 100 km/h (62 mph) in 4,6 Sekunden
  • 20 oder 21-Zoll-Felgen
  • neue Front- und Heckflügel
  • maßgeschneiderter Innenraum

Update vom „14.08.2015“

Es gibt neue Informationen zum oben genannten Fahrzeug die wir Euch natürlich nicht vorenthalten können. Viel Spaß mit dem Teaser Video von Kahn TV!

Update vom „01.03.2016“

Nun ist er offiziell enthüllt. Das ist der Kahn Design Vengeance WB12 auf des Basis Aston Martin DB9!

Watch Afzal Kahn Unveil the Kahn Vengeance!

Posted by A. Kahn Design Ltd. on Dienstag, 1. März 2016

  • Zagato ähnliche Rückleuchten
  • neue vordere Stoßstange
  • neuer Grill
  • verbreiterte Kotflügel vorn
  • überarbeitete Dachlinien
  • neue Fensterrahmen
  • diverse Aero-Teile
  • neue Polsterung im Innenraum
  • Sportsitze
  • Wildleder-Lenkrad
  • exklusive Mehrspeichenfelge (klassische Roulette-Wheels Optik, zweifarbigen Oberfläche mit Diamantschliff)

Aston Martin CoachBuilt in England as Vengeance by #Afzalkahn.. Revealed at the Geneva Motorshow.Code Name: WB12 (Wide Body) Designer: Afzal KahnMaterial: Aluminium Vengeance Coupe600 BHP5 only

Posted by A. Kahn Design Ltd. on Donnerstag, 17. März 2016

Eventuell gibt es ja schon bald noch ein Update mit Informationen und Bildern. Sollte dies der Fall sein werden wir diese natürlich ebenfalls online stellen und Euch darüber informieren.

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen. Am besten Ihr abbonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen. Vielleicht möchtet Ihr ja auch von anderen Auto-Marken einen Bericht lesen? Abseits des oben genannten Herstellers werdet Ihr Euch wundern in welche Fahrzeuge heutzutage Gewindefahrwerke, Alufelgen, Chiptuning und die verrücktesten Folierungen eingebaut & angebracht werden. Schaut doch mal bei den folgenden Herstellern rein:
ALFAROMEO, ALPINA, AUDI, BMW, CADILLAC, CHEVROLET, CHRYSLER, CITROËN, DACIA, DAEWOO, DODGE, FIAT, FORD, HONDA, HYUNDAI, INFINITI, ISUZU, JAGUAR, JEEP, KIA, LANCIA, LANDROVER, LEXUS, MASERATI, MAZDA, MERCEDES, MINI, MITSUBISHI, NISSAN, OPEL, PEUGEOT, PORSCHE, RENAULT, SAAB, SEAT, SKODA, SMART, SUBARU, SUZUKI, TATA, TOYOTA, VAUXHALL, VOLVO, VW und ALLEN anderen.
Viel Spaß beim stöbern!

Finanzierung Smava tuningblog1 Kahn Design Vengeance WB12 auf Basis Aston Martin DB9

Auch cool oder...?

LIMO JET 42 LEAR JET LKW V8 Header 310x165 Be the boss! Privatjet mit V8 LKW Motor zu verkaufen!

Be the boss! Privatjet mit V8 LKW-Motor zu verkaufen!

Wer wollte nicht schon immer einen Privatjet mit Rädern und Straßenzulassung besitzen? Doch wer von …

1989 Dodge Shelby Dakota RWD V8 Pickup 3 310x165 Selten: 1989 Dodge Shelby Dakota RWD mit V8 Triebwerk!

Selten: 1989 Dodge Shelby Dakota RWD mit V8-Triebwerk!

Nur die wenigsten von Euch werden wohl den Dodge Shelby Dakota RWD mit V8-Triebwerk kennen. …

1958er VW T2 Pritsche Rolls Royce Jet Triebwerk 3 310x165 Video: 1958er VW T2 Pritsche mit Rolls Royce Jet Triebwerk!

Video: 1958er VW T2 Pritsche mit Rolls-Royce Jet Triebwerk!

Darf es etwas verrückter sein? Dieser VW Typ 2 Bus aus den USA hat sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.