Samstag , 13. April 2024
Menu

Theophilus Chin baut den Ferrari FX Crossover

Lesezeit < 1 Min.

Kürzlich aktualisiert am 22. August 2016 um 10:49 Uhr

Wir haben ein paar virtuelle Bilder für euch vom Desginerteam rund um Theophilus Chin gefunden. Das neuste Modell das auf dem Zeichenbrett von Theophilus Chin entstanden ist zeigt uns ein Ferrari FX Crossover das, seitens Ferrari, die Antwort auf das Lamborghini Urus SUV sein könnte. Nach dem erst kürzlich veröffentlichten Audi RS3 Avant und dem BMW X6 F16 Cabrio ist die hier gezeigte Idee, wie ich finde, ebenfalls ein spannender Denkansatz an den Hersteller. Da es sich um ein „Rendering“ handelt sind uns natürlich keinerlei technische Daten bekannt. Ich würde mich freuen den Wagen so oder so ähnlich auf unseren Straßen zu sehen.

(Fotos: Theophilus Chin)

Eventuell kommen ja noch weitere Zeichnungen in den nächsten Tagen. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und euch darüber informieren.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert