Sonntag , 20. Mai 2018

Toyota GT-86 mit 700 PS am Rad von EKanoo Racing

Neuigkeiten von der Tuningschmiede EKanoo Racing. Die neuste Kreation die uns aus den heiligen Hallen von EKanoo Racing begegnet ist ein modifizierter Toyota GT-86 mit 700 PS am Rad. Das heißt noch einmal gut 100 PS mehr als der Toyota GT86 mit 600PS aus dem Jahre 2013. Uns sind bereits ein paar Details zum Tuning am Toyota GT-86 bekannt. Das was wir in Erfahrung bringen konnten haben wir weiter unten für euch in einer kleinen Zusammenfassung aufgelistet.

(Video: turbocitys)

Was findest du den?
Fotostory: 15 x Tuning am Transporter - welcher darf es sein?

Das sind die uns bekannten Details zum Toyota GT-86:

  • kein Straßenauto (Drag Racer)
  • 2-Liter-Boxermotor durch 2JZ Motor ersetzt
  • Precision 6262 Turbo
  • Hyper Tune Ansaug
  • 4 Row Ladeluftkühler
  • Auspuff gerade durch die Motorhaube geführt
  • Viertel Meile in 9,3 Sekunden
  • etwa 700 PS am Rad

Sicherlich kommen schon bald neue Informationen und auch ganz sicher neue Bilder und Videos ins Netz. Sobald dies der Fall ist werden wir diese natürlich online stellen und euch darüber informieren.

tuningblog.eu shop 2018 Toyota GT 86 mit 700 PS am Rad von EKanoo Racing

Auch cool oder...?

Audi A5 Sportback HR HVF Federsystem 2 310x165 Audi A5 Sportback mit höhenverstellbaren H&R Federsystemen

Audi A5 Sportback mit höhenverstellbaren H&R Federsystemen

[Anzeige] Geht es um optimierte Fahrwerkskomponenten, dann ist H&R die Adresse schlechthin. Das Unternehmen hat …

W Motors Devel Sixty Concept Tuning 1 310x165 Video: Devel 6x6   mit 1.500 PS gegen AMG Sportler & Co.

Video: Devel 6×6 – mit 1.500 PS gegen AMG Sportler & Co.

Achtung -> jetzt wird es völlig schwachsinnig aber auch verdammt geil! W Motors hat nach …

DarwinPro Bodykit Audi RS6 Tuning ADV.1 Wheels 53 310x165 Brutal   DarwinPro Bodykit am Audi RS6 von RACE! South Africa

Brutal – DarwinPro Bodykit am Audi RS6 von RACE! South Africa

Habt ihr noch den spektakulären 1.000 PS “Audi RS6 DTM” vom Freestyle- und Skirennfahrer Jon …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.