Dienstag , 28. Mai 2024
Menu

Video: Renault RS 01 beim Testen in Spa erwischt

Lesezeit < 1 Min.

Kürzlich aktualisiert am 23. Februar 2020 um 01:14 Uhr

Achtung! Zu diesem Beitrag gibt es ein „Update“ das neue Informationen (Bilder, Daten, Video) enthält. Die neuen Info´s findet Ihr, speziell gekennzeichnet, am Ende des Beitrages! Neuigkeiten vom Hersteller Renault, die neuste Kreation die uns der Hersteller Renault zeitnah vorstellen möchte ist der Renault RS 01. All zu viele Daten sind uns leider bisher noch nicht bekannt. Das was wir wissen haben wir aber weiter unten für euch zusammen gefasst.

 

(Fotos: Renault Video: RSRNurburg)

Das sind die uns bekannten Daten zum Renault RS 01:

  • Nismo 3,8-Liter-Twin-Turbo-V6-Motor
  • über 500 PS
  • über 600 Nm Drehmoment
  • Sadev Siebengang sequentielles Schaltgetriebe
  • Gewicht 1100 kg
  • Carbon-Keramik-Bremsen
  • Spezial Michelin-Reifen
  • Kohlefaser-Monocoque

Sobald wir weitere Informationen, neue Bilder oder Videos erhalten werden wir diese natürlich online stellen und euch informieren.

Update vom „29.05.2015“: Es gibt neue Informationen die wir euch natürlich nicht vorenthalten können. Renault hat pünktlich zum Rennwochenende in Monaco den Renault RS01 Rennwagen offiziell präsentiert. Viel Spaß mit dem neuen Video und Bildern von Renault!

  • in Spa-Francorchamps wird der Wagen sein Renndebüt geben (ebenso der Clio RS 220 EDC Trophy)
  • Nissan V6-Biturbo-Motor vom GT-R R35

Update vom „07.06.2015“: Es gibt neue Informationen die wir euch natürlich nicht vorenthalten können. Viel Spaß mit dem neuen Video von Trophy160MGF das Max Verstappen und seinen Vater im Renault RS01 (R.S. 01) zeigt.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert