Freitag , 16. November 2018

VW Golf V GTi 2.0 TFSi mit 321PS by BR-Performance

de VW Golf V GTi 2.0 TFSi mit 321PS by BR PerformanceDE en VW Golf V GTi 2.0 TFSi mit 321PS by BR PerformanceEN fr VW Golf V GTi 2.0 TFSi mit 321PS by BR PerformanceFR nl VW Golf V GTi 2.0 TFSi mit 321PS by BR PerformanceNL it VW Golf V GTi 2.0 TFSi mit 321PS by BR PerformanceIT pl VW Golf V GTi 2.0 TFSi mit 321PS by BR PerformancePL es VW Golf V GTi 2.0 TFSi mit 321PS by BR PerformanceES

Achtung! Zu diesem Beitrag gibt es ein „Update“ das neue Informationen (Bilder, Daten, Video) enthält. Die neuen Info´s findet Ihr speziell gekennzeichnet am Ende des Beitrages!

Das Team rund um BR-Performance hat aktuell auf seiner Seite einen neuen leistungsgesteigerten Wagen vorgestellt. Zu sehen ist ein modifizierter VW Golf V GTi 2.0 TFSi der ab sofort mit strammen 321PS & 474NM unterwegs ist und für einige verwunderte Blicke auf der Autobahn sorgen dürfte. Recht viel mehr Details hat das Unternehmen zwar nicht wirklich gepostet aber das was wichtig war stand dabei. Das was wir in Erfahrung bringen konnten und selbst erkannt haben stellen wir euch in einer Zusammenfassung weiter unten bereit. Auch uns entgeht mal etwas, solltet Ihr also noch weitere Änderungen entdecken würden wir uns freuen wenn Ihr uns diese in der „Kommentarbox“ mitteilt.

Thema Vorschlag
Passt perfekt - TVW Car Design BMW 1er E82 auf BBS CH Alu’s

Ps. Wenn Ihr noch mehr getunte Fahrzeuge von diesem Tuner sehen möchtet klickt einfach HIER!

(Foto/s: BR Performance Luxembourg)

Das sind die uns bekannten Details:

  • unbekannte Tieferlegung (Gewindefedern, Sportfedern oder Gewindefahrwerk, Airride!?)
  • abgedunkelte Scheiben
  • Leistungssteigerung auf 321PS & 474NM – (Chiptuning Stage 3)
  • eventuell eine Sportauspuffanlage (Info steht noch aus)

Wir haben den Tuner angeschrieben und nachgefragt ob er uns weitere Details zum Umbau schicken kann.

Update vom „20.12.2015“

Es gibt neue Informationen zu einem VW Golf V GTi 2.0 TFSi mit serienmäßigen 200PS die wir Euch natürlich nicht vorenthalten können. Bei dieser Version erreichte BR Performance 285PS & 447NM mittels Stage2! Viel Spaß mit den neuen Bildern & technischen Daten!

  • Stage 2
  • Milltek Auspuffanlage
  • Sport-Katalysatoren 100 Zellen (76 mm)
  • Endschalldämpfer Oettinger
  • Ablassventil TTS
  • HG Motorsport Ansaugung
  • Launch Control
  • No Lift Shift
  • schwarze Motorhaube & Dach
  • roter Pinstripe auf den Felgen
  • schwarze Rückleuchten
  • unbekannte Tieferlegung

Eventuell gibt es ja schon bald noch ein Update mit Informationen und Bildern. Sollte dies der Fall sein werden wir diese natürlich ebenfalls online stellen und Euch darüber informieren.

Thema Vorschlag
20 Zoll BBS LM-R Felgen am BMW M3 F80 by TVW Car Design

„Der Tuning und Styling Blog“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Wagen aus aller Welt.
Anmerkung: Wir bitten Euch um Verständnis sollten nicht alle Tuning-Details optimal übersetzt sein. Teilweise erhalten wir die Informationen zu den Fahrzeugen in den verschiedensten Landessprachen und haben unsere liebe Not daraus etwas verständliches zu zaubern. Für Korrekturen sind wir immer dankbar, also scheut Euch nicht und diese mitzuteilen.

Tuning Wikipedia tuningblog.eu  VW Golf V GTi 2.0 TFSi mit 321PS by BR Performance

Auch cool oder...?

Carbon Bodykit Tuning 3D Design 2018 BMW M5 F90 1 310x165 Carbon Bodykit von 3D Design für den BMW M5 F90

Carbon-Bodykit von 3D-Design für den BMW M5 F90

DE EN FR NL IT PL ES Das japanische Team rund um 3D-Design hat als …

2019 Ford F 150 RTR Tuning 2 310x165 RTR Vehicles   2019 Ford F 150 RTR mit über 600 PS

RTR Vehicles – 2019 Ford F-150 RTR mit über 600 PS

DE EN FR NL IT PL ES Ihr kennt doch mit Sicherheit den Driftkünstler Vaughn …

STARTECH Range Rover Sport MY 2018 Tuning Widebody 2 310x165 Überarbeitet   STARTECH Range Rover Sport MY 2018

Überarbeitet – STARTECH Range Rover Sport MY 2018

DE EN FR NL IT PL ES Als einer der ersten Tuner überhaupt hatte das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.