2024 PVY Turbo: neues, klappbares E-Bike für jedes Gelände!

Das brandneue PVY Turbo E-Bike erobert gerade den Markt und liefert in meinen Augen eine beeindruckende Kombination aus moderner Mobilität und Geländetauglichkeit. PVY hat ein E-Bike erschaffen, das sich durch seine coole Klappfunktion leicht transportieren lässt, während es gleichzeitig mit einer ordentlichen Ausstattung und einem komfortablen Fahrverhalten überzeugen soll.

2024 PVY Turbo

Wir haben in den vergangenen Jahren bereits verschiedene Modelle des Herstellers getestet (einen Auszug gibt es weiter unten) und können bestätigen, dass das PVY Turbo in seiner Klasse sicher eine richtig coole Wahl ist. Es ähnelt dem PVY Z20 Plus (siehe unten), aber es ist speziell darauf ausgelegt, auch abseits befestigter Straßen eine gute Figur zu machen.

dank Vollfederung geht es auch ins Gelände

Ein Highlight des PVY Turbo ist dabei die Vollfederung. Mit einer Federgabel inklusive Lockout-Funktion und einem Dämpfer mit ordentlichen 30 mm Federweg werden Unebenheiten effektiv abgefangen. Zudem tragen die fetten 4 Zoll (ca. 10 cm) Reifen zur guten Dämpfung bei und sie sind auf unterschiedlichsten Untergründen, sogar auf Sand, perfekt nutzbar. Die 20 Zoll Durchmesser der Gummis erleichtern den Transport im zusammengeklappten Zustand, sodass das E-Bike problemlos als Gepäckstück in öffentlichen Verkehrsmitteln mitgeführt werden kann.

Der Hinterrad-Nabenmotor des PVY Turbo erzeugt übrigens eine Leistung von 250 Watt und unterstützt Geschwindigkeiten von bis zu 25 km/h. PVY gibt jedoch an, dass sich die Leistung auch auf 750 Watt und die Geschwindigkeit auf 38 km/h erhöhen lassen. Damit liefert das E-Bike eine in meinen Augen ungewöhnlich hohe Performance, die durchaus über den Standard hinausgeht.

mit 29,5 Kilogramm nicht unbedingt leicht

Bestückt mit einer Shimano Kettenschaltung mit sieben Gängen, ist das Bike auch ohne elektrische Unterstützung vielseitig nutzbar. Der Akku hat eine Kapazität von 624 Wh, was für längere Strecken locker ausreicht. Und der Alurahmen trägt zum robusten Design bei, erhöht aber auch das Gewicht auf stramme 29,5 Kilogramm. Mal eben durch die Gegend tragen, wird also wahrscheinlich schwer. Zusätzliche Dinge wie Schutzbleche und eine Beleuchtung sind übrigens integriert.

PVY setzt beim Turbo noch auf mechanische Scheibenbremsen, die in den von mir getesteten Exemplaren aber immer eine gute Leistung brachten, auch wenn hydraulische Bremsen mittlerweile der Standard sind. Der Preis für das PVY Turbo liegt aktuell bei 1.199 EUR, und die Auslieferungen sollen Mitte Juli beginnen. Mit dem PVY Turbo setzt man ein gekonntes Zeichen im Bereich der klappbaren E-Bikes und hat ein vielseitiges und leistungsstarkes Bike am Start für die Stadt und Abenteuer im Gelände. Bildnachweis / Quelle: PVY

PVY Turbo: Technische Daten und Details

  • Motor: Nabenmotor im Hinterrad
  • Leistung: 250 Watt (max. 750 Watt entsperrt)
  • Unterstützungsgeschwindigkeit: 25 km/h (max. 38 km/h entsperrt)
  • Schaltung: Shimano Kettenschaltung mit 7 Gängen
  • Akku: 624 Wh Kapazität
  • Rahmen: Aluminium
  • Gewicht: 29,5 Kilogramm
  • Reifen: 20 Zoll Durchmesser, 4 Zoll (ca. 10 cm) Breite
  • Federung: Federgabel mit Lockout-Funktion, 30 mm Federweg-Dämpfer
  • Bremsen: Mechanische Scheibenbremsen
  • Ausstattung: Schutzbleche, Beleuchtung
  • Preis: 1.199 EUR
  • Verfügbarkeit: Auslieferung ab Mitte Juli

weitere thematisch passende Beiträge

Unser Tuning-Magazin hat noch unzählige weitere Berichte für Zweiräder auf Lager. Mit dem Thema E-Bike, Pedelec oder auch ATV-Tuning setzen wir uns regelmäßig auseinander. Klickt einfach HIER und schaut euch um.

PVY S2: Das ultrakompakte E-Bike für die Stadt!

PVY Z20 Plus: Klappbares E-Bike mit Offroad-Potential!

tuningblog.eu – das Tuning-Magazin
geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
3D Design zeigt Carbon-Tuning-Kit für den BMW XM (G09)
Der japanische Tuner 3D Design hat ein brandneues Aero-Programm und Tuning-Kit für...
Weiterlesen
0 replies on “2024 PVY Turbo: neues, klappbares E-Bike für jedes Gelände!”