Flaggschiff-Antriebseinheit PW-X3 von Yamaha Motor!

de Deutsch

2022 YAM PWX3 EU STU 001 04 Preview 1

Als das Unternehmen, das vor fast 30 Jahren das weltweit erste Fahrrad mit elektrischer Unterstützung (EPAC, Electrically Power Assisted Cycle) baute, gilt Yamaha Motor als einer der weltweit innovativsten Anbieter von eBike-Technologie. Der Markt für eBikes entwickelt sich in rasantem Tempo. Millionen Kundinnen und Kunden weltweit schätzen die vielen Möglichkeiten und das unbeschwerte Vergnügen, die dieses einfach zu fahrende und emissionsfreie Transportmittel zu bieten hat. Nachdem das eBike-Geschäft vor nicht allzu langer Zeit noch ein Nischenmarkt war, setzte bald ein bemerkenswertes Wachstum ein. Inzwischen sind eBikes im Massenmarkt angekommen. Zahlreiche neue und altbekannte Marken bauen hochwertige Modelle der nächsten Generation, die weniger wiegen und dennoch über mehr Leistung verfügen.

PW-X3: Yamahas kleinste, leichteste und leistungsstärkste Antriebseinheit

Yamahas komplett neuer PW-X3 wurde speziell für die nächste Generation europäischer E-Mountainbikes entwickelt. Die Antriebseinheit ist der bislang kleinste, leichteste und leistungsstärkste Elektroantrieb des japanischen Herstellers. Die höhere Leistung des ultrakompakten PW-X3 macht sich schon mit der ersten Kurbelumdrehung bemerkbar. Durch die sofortige Leistungsentfaltung entsteht eine engere Verbindung zwischen Mensch und Maschine. Yamaha nennt dieses Gefühl „Pure Ride“.

85 Nm Drehmoment ab der ersten Kurbelumdrehung

  • Das auf 85 Newtonmeter gesteigerte Drehmoment des PW-X3 liefert die nötige Durchzugskraft, um mit dem E-Mountainbike steile Anstiege und sandiges oder schlammiges Terrain souverän zu meistern. Sobald Druck auf das Pedal kommt, setzt die Motorunterstützung ein. Der kraftvolle und unterbrechungsfreie Kraftfluss lässt das Gefühl entstehen, das Fahrrad sei Teil des Körpers.

Yamahas leichteste Antriebseinheit

  • Yamaha eBike-Antriebseinheiten der PW-Baureihe gehörten schon immer zu den leichtesten Antrieben. Mit einem Gewicht von gerade einmal 2,75 Kilogramm ist der PW-X3 noch einmal 10 Prozent leichter als das Vorgängermodell – und lässt die Konkurrenz mit einem fabelhaften Leistungsgewicht hinter sich.

Kompakteste Antriebseinheit

  • Der PW-X3 ist nicht nur Yamahas leichteste und leistungsstärkste Antriebseinheit, sondern auch noch 20 Prozent kleiner als der PW-X2. Durch die kompaktere Bauform eröffnen sich Fahrradkonstrukteuren ganz neue Möglichkeiten, weil sie mit idealer Rahmengeometrie und Federungskinematik planen können.

Bester Q-Faktor

  • Auch im PW-X3 ist ein ISIS-Tretlager mit 128-mm-Achse verbaut, das den marktweit besten Q-Faktor bietet. Diese Breite zeichnete die PW-X-Baureihe von Anfang an aus und wird von vielen Radsportbegeisterten als ideal angesehen.

Yamaha Interface X

2022 YAM INTERFACEX EU STU 001 04 Preview

Neue minimalistische LED-Kommunikationseinheit: Interface X ist eine minimalistisch designte, einfach zu bedienende neue LED-Kommunikationseinheit, die den PW-X3 perfekt ergänzt. Weil die Einheit am Vorbau montiert wird, sind Cockpit und der gesamte Lenker aufgeräumter. Zum Lieferumfang gehört auch eine praktische Schaltereinheit mit ergonomischen Tasten. Um mit diesen schnell und unkompliziert die passende Fahrstufe auszuwählen, braucht man den Blick nicht mehr von der Strecke abzuwenden. Außerdem sind auf dem Display eine farbcodierte Fahrstufenanzeige sowie eine Ladestandanzeige integriert, die schnell und übersichtlich informieren.

Yamaha kooperiert mit SIGMA, Garmin und Echowell

2022 YAM PWX3 EU ACT 001 04 Preview

Um Kunden, die ihr E-Mountainbike an ihre Bedürfnisse anpassen möchten, möglichst umfangreiche Wahlmöglichkeiten zu eröffnen, arbeitet Yamaha mit führenden Fahrradcomputer-Herstellern zusammen. Das Interface X unterstützt die ANT+™ Funktechnik und ist mit Fahrradcomputern anderer Hersteller wie SIGMA, Garmin und Echowell kompatibel.

SIGMA

  • Als Unternehmen, die mit innovativen Ideen den Fahrradmarkt prägen – Yamaha baute das erste eBike und SIGMA mit dem Cyclecoach den ersten digitalen Fahrradcomputer – eint Yamaha und SIGMA SPORT der gleiche Pioniergeist. Vor diesem Hintergrund war die Zusammenarbeit der beiden Top-Marken nur folgerichtig, als es darum ging, mit Kompatibilität zwischen dem Yamaha Interface X und dem SIGMA EOX VIEW 1300 ein herausragendes Benutzererlebnis sicherzustellen.

Garmin

  • Garmin gilt als der weltweit führende Hersteller innovativer GPS-Systeme. Die ANT+ Funktechnologie des Unternehmens ermöglicht Interoperabilität zwischen verschiedenen Überwachungsgeräten. Garmins Fahrradcomputer Edge® 530, Edge 830, Edge 1030, Edge 1030 Plus und Edge Explore sind kompatibel mit dem Interface X und unterstützen drei Profile, die umfangreiche Informationen bieten.

Echowell

  • Echowell ist ein in Taiwan beheimateter Hersteller, der jedes Jahr mehrere Millionen Fahrradcomputer weltweit verkauft. Mit dem LEV100 baut Echowell einen eBike-Computer, der mit dem Interface X kompatibel ist und zahlreiche Informationen bereitstellt.

Yamaha Akku External Crossover 400

2022 YAM PWX3 EU ACT 002 04 Preview

Einfach abnehmbarer Akku: Yamaha erweitert mit dem neuen und leichteren External Crossover 400 seine Akkubaureihe „External Crossover“ und bietet einige Vorteile, wenn das eBike in der Stadt, zum Pendeln oder als Leihrad genutzt wird. Weil der Akku außen angebracht wird, kann er mit Hilfe eines Schlüssels schnell und einfach abgenommen werden. Das ist äußerst hilfreich, wenn es in der Garage oder am Fahrradstellplatz keine Netzsteckdose gibt. Am Tragegriff gehalten lässt sich der 2,8-Kilogramm-Akku bequem zur nächsten Ladestelle tragen. Dort angeschlossen ist der Lithium-Ionen-Stromspeicher mit 410 Wattstunden Kapazität nach 3½ Stunden wieder voll aufgeladen.

Uneingeschränkte Unterstützung für europäische eBike-Hersteller

Die Einführung der neuen PW-X3-Antriebseinheit ist ein weiterer Beleg dafür, dass Yamaha voll hinter den europäischen E-Mountainbike-Herstellern steht, die an der leichteren und leistungsfähigeren nächsten Modellgeneration arbeiten. Yamaha kann als Erfinder des ursprünglichen eBike-Konzepts auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Die neue Antriebseinheit bekräftigt, zusammen mit dem Interface X und dem External Crossover 400, dass Yamaha uneingeschränkt zu den OEM-Partnern und Neukunden steht, die hochwertige eBike-Systeme benötigen.

2022 YAM PWX3 EU DET 006 04 Preview

Weitere Informationen zu eBike-Systemen von Yamaha finden Sie unter www.yamaha-motor.eu. Dort werden Produktinformationen, ein geschichtlicher Überblick über die Entwicklung unserer Produkte und Links zu Hauptkunden bereitgestellt.

2022 YAM PWX3 EU DET 002 04 1 Preview

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch unzählige weitere Tuning-Berichte für Zweiräder auf Lager. Mit dem Thema E-Bike, Pedelec oder auch ATV-Tuning setzen wir uns regelmäßig auseinander. Wollt ihr alle Beiträge rund um das Thema E-Scooter, E-Bike, UTV, ATV/Quad-Tuning sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder reicht schon ein kleiner Auszug? Dann schaut doch mal in die folgenden drei Beiträge rein.

Polestar Re:Move Prototyp auf der IAA Mobility 2021!

Polestar ReMove Prototyp IAA Mobility 2021 9 310x165 Polestar Re:Move Prototyp auf der IAA Mobility 2021!

Jeep Händler jetzt auch auf zwei Rädern 4xe-lektrisch!

4xe lektrisches E Bike von Jeep 1 310x165 Jeep Händler jetzt auch auf zwei Rädern 4xe lektrisch!

Yamaha Motor zeigt GYTR® Racing-Kits für den YXZ1000R!

2021 YAM YXZ1000ESS EU DPBSE ACT 001 03 preview 310x165 Yamaha Motor zeigt GYTR® Racing Kits für den YXZ1000R! 

Yamaha Motor stellt Flaggschiff-Antriebseinheit PW-X3 vor
Bilder: Yamaha

„tuningblog.eu“ – zum Thema E-Scooter, E-Bike, UTV, ATV/Quad-Tuning und natürlich zu Auto u. Motorrad-Styling halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich neue getunte Fahrzeuge und Motorräder aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.