Montag , 19. Februar 2024
Menu

2023 SoFlow SO2 Zero: E-Scooter mit NFC jetzt erhältlich!

Lesezeit 3 Min.

2023 SoFlow SO2 Zero: E-Scooter mit NFC jetzt erhältlich!

Der SoFLow SO2 Zero, ein neues E-Scooter-Modell mit NFC-Funktion und Straßengenehmigung, steht nun zum Kauf bereit. Mit dem SO2 Zero stellt SoFlow einen modernen, kostengünstigen E-Scooter vor, der neben einem klaren Display auch ein laut Hersteller wartungsfreies Bremssystem aufweist. SoFlow bereichert damit sein breites E-Scooter-Sortiment. Er zielt insbesondere auf Neulinge mit grundlegenden Bedürfnissen ab, wobei der E-Scooter auch vom geringen Gewicht profitiert. Sein Elektromotor leistet 300 Watt, wodurch SoFlow bei dem Modell nicht an die in Deutschland maximal erlaubten 500 Watt herankommt. Das hat zwar keinen direkten Einfluss auf die Spitzengeschwindigkeit von 20 km/h, doch wird die Beschleunigungsphase wahrscheinlich nicht übermäßig sein. Zudem ist es dem E-Scooter nur möglich, Steigungen von bis zu 14 % zu meistern.

SoFlow SO2 Zero: E-Scooter

SoFlow SO2 Zero Spezifikationen
Bremse vorne Elektronisch
Bremse hinten Trommelbremse
Batterie Volt 36 V
Batterie Ladung 5 Ah
Motorleistung 300 W
Ladezeit max. 4 Std.
Gewicht 14 kg
Max. Belastung 100 kg
Max. Geschwindigkeit 20 km/h
Max. Reichweite 20 km
Max. Steigung 14 %
Rädergrösse 8.5 Zoll
Dimensionen 43 x 122 x 114cm
Strassenzulassung Ja
NFC Tag Ja
Hinweis: Tabelle nicht vollständig sichtbar? Dann seitlich scrollen!

2023 SoFlow SO2 Zero: E-Scooter mit NFC jetzt erhältlich!

Der Scooter ist mit 8,5-Zoll-Luftreifen bestückt, jedoch mangelt es an einer Federung, weshalb das Fahren über Kopfsteinpflaster oder in unwegsamem Gelände nicht zu den Hauptstärken des SO2 Zero gehört. Mit Abmessungen von 43x112x114 Zentimetern bringt er lediglich 14 Kilogramm auf die Waage und ist bis zu einem Gewicht von 100 Kilogramm belastbar. Sein Display informiert unter anderem über die momentane Geschwindigkeit, und eine NFC-Funktion ermöglicht eine unkomplizierte Entsperrung per Smartphone. Ausgerüstet mit Front- und Rückbeleuchtung sowie einer Allgemeinen Betriebserlaubnis (ABE), darf er legal auf deutschen Straßen gefahren werden. Zum Preis von 329 EUR kann der SO2 Zero direkt beim Produzenten bestellt werden. Bildnachweis: SoFlow

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch unzählige weitere Tuning-Berichte für Zweiräder auf Lager. Mit dem Thema E-Bike, Pedelec oder auch ATV-Tuning setzen wir uns regelmäßig auseinander. Wollt ihr alle Beiträge rund um das Thema E-Scooter, E-Bike, UTV, ATV/Quad-Tuning sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder reicht schon ein kleiner Auszug? Dann schaut doch mal in die folgenden drei Beiträge rein.

weitere thematisch passende Beiträge

Kagu Pinion: E-Bike mit integrierter Schaltung, Mittelmotor & Carbonrahmen!

2023 SoFlow SO2 Zero: E-Scooter mit NFC jetzt erhältlich! 

Songzo DK11: E-Scooter-Power mit BiMoto & Geländegängigkeit!

2023 SoFlow SO2 Zero: E-Scooter mit NFC jetzt erhältlich!

Engwe X26: Hochleistungs-Fatbike mit Powerakkuk & Faltfunktion!

2023 SoFlow SO2 Zero: E-Scooter mit NFC jetzt erhältlich!

Carbonriemen & Drehmomentsensor: das ADO Air 28 E-Bike!

2023 SoFlow SO2 Zero: E-Scooter mit NFC jetzt erhältlich!

tuningblog.eu – zum Thema E-Bike, Pedelec oder auch ATV-Tuning halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert