Mittwoch , 3. März 2021

Mopped-2021: das ändert sich für Motorradfahrer!

Lesezeit ca. 3 Minuten

Dynamic Cruiser 2021 Honda CMX 1100 Rebel Header Mopped 2021: das ändert sich für Motorradfahrer!

Im Jahr 2021 stehen einige Veränderungen für Biker an, die durchaus wichtig sind – auch, wenn es nicht unbedingt neue konkrete Regelungen sind. Jene Veränderungen möchten wir im folgenden Artikel genauer vorstellen. Januar 2021: Die Abgasnorm Euro 5. Der erste Januar 2021 ist der Tag, an dem alle Motorräder, die neu zugelassen werden, die neue Euro 5 Abgasnorm erfüllen müssen. Ziel ist hierbei eine Reduzierung der Abgaswerte im Vergleich zur Euro 4 Abgasnorm um ungefähr ein Drittel. Obwohl es sich um keinen wirklich enormen Sprung handelt, wie es noch beim vorherigen Schritt war, wird es dennoch für die Hersteller immer schwieriger, die Normen technisch zu erfüllen. Mittlerweile genügt es nicht mehr, eine Einspritzung oder einen Katalysator zu verbauen, sondern es werden Turbolader oder auch variable Steuerzeiten genutzt.

Euro 5 Norm zum Teil schon vorhanden

Motorrad Euro 5 Abgas Bike Mopped 2021: das ändert sich für Motorradfahrer!

Auch die Literleistung wird teilweise verändert, was insbesondere bei sehr sportlichen Motorrädern relevant ist, damit diese nicht an Leistung verlieren. Auch bei luftgekühlten und Zweitaktmotoren sind entsprechende Anpassungen vonnöten. Allerdings stehen die Hersteller ganz und gar nicht unter akutem Druck, denn einige Motorräder, die kürzlich vorgestellt wurden, erfüllen schon locker die Euro 5 Norm. Euro 4 Restbestände, die vor dem Lockdown produziert wurden, dürfen übrigens durch eine Ausnahmegenehmigung des KBA noch abverkauft werden. Beachten Sie aber: ein neu gekauftes Euro 4 Motorrad sollten sie im besten Fall noch dieses Jahr zuzulassen!

250er für die praktische Prüfung vom A2-Führerschein

Diese Regelung trat bereits am 1. November dieses Jahres in Kraft und besagt, dass zukünftig auch Motorräder mit 250 Kubik für die Prüfung verwendet werden können – bisher mussten es mindestens 395 Kubik und 27 bis 48 PS sein. Der Grund für diese Änderung ist, dass viele von 48 PS Bikes zurückschrecken und die Leistung sowieso nicht ausreizen.

Motorrad Euro 5 Abgas Bike Fuehrerschein Mopped 2021: das ändert sich für Motorradfahrer!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch unzählige weitere Tuning-Berichte auf Lager. Und auch mit dem Thema Motorrad und Motorrad-Tuning setzen wir uns regelmäßig auseinander. Wollt ihr alle Beiträge rund um das Thema Motorrad und Motorrad-Tuning sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder reicht schon ein kleiner Auszug? Dann schaut doch mal in die folgenden 3 Beiträge rein.

2021 KTM 450 SX-F Factory Edition mit Werks-Performance!

2021 KTM 450 SX F Factory Edition 1 310x165 Mopped 2021: das ändert sich für Motorradfahrer!

Mit „Launch Control“ – die neue Ducati Monster 2021!

Ducati Monster Monster Plus MY2021 111 310x165 Mopped 2021: das ändert sich für Motorradfahrer!

2021 wird die Zulassung von Euro-4-Motorrädern kompliziert!

Motorradrueckspiegel LED Tagfahrlicht Gazzini Louis Tuning 2 310x165 Mopped 2021: das ändert sich für Motorradfahrer!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Auto u. Motorrad Tuning und Auto u. Motorrad-Styling halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich neue getunte Fahrzeuge und Motorräder aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 Mopped 2021: das ändert sich für Motorradfahrer!

Das könnte Sie auch interessieren


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.