Montag , 19. Februar 2024
Menu

2023 Honda MSX125 Grom

Lesezeit 7 Min.

2023 Honda MSX125 Grom

Hondas Funbike im Pocketformat mit coolem Retro-Style, leicht abnehmbaren Verkleidungsteilen, LCD Dashboard, luftgekühltem Motor und 5-Gang-Getriebe erhält im Modelljahr 2023 einen neuen frischen Look mit zwei neuen Farbvarianten – eine davon mit Felgen in Gold und Retro Graphiken. Leichtes Handling, ultimativer Fahrspaß und extrem praktisch – so definierte Honda im Jahr 1963 sein Freizeit-Bike – die kultige Monkey. Generation für Generation weiterentwickelt und neu definiert, folgten die im Modelljahr 2018 die neue Monkey und im Modelljahr 2022 die neue Dax. Das Konzept ist gerade bei der neuen Generation von jungen Fahrern sehr beliebt, bekannt als die „Generation Y“ in den USA, „Dek Neaw“ in Thailand und „Street-Kei“ in Japan. Sie wächst im grenzenlosen Internet-Zeitalter auf und teilt ihre unkonventionelle Lebenskultur und Weltanschauung.

HONDA MSX125 Grom

Ihr erstes eigenes Bike soll Spaß machen und einfaches Handling bieten, sowie über ein individuelles Design und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis verfügen. Die im Jahr 2013 von Honda eingeführte MSX125 (Mini Street X-treme 125) deckte genau diese Bedürfnisse ab. Die MSX 125 (bekannt unter der Modellbezeichnung „Grom“ in Japan und in den USA) wurde ein globaler Verkaufsschlager. Im ersten Verkaufsjahr zählte die MSX125 gemeinsam mit der CBF125 zu den 5 bestverkauften Modellen der 125er Klasse in Europa. In den letzten Jahren hat sie sich in ihrer Zielgruppe als fester Favorit herauskristallisiert – sei es für simple Transportzwecke oder auch als stylisches Custom Bike.

Nach 6 Jahren Erfolgsgeschichte mit minimalen Design-Veränderungen und um die Bedürfnisse der nächsten Generation junger Fahrer zu erfüllen, war es 2021 Zeit für eine neue MSX125. Mit neuem Namen in Europa: MSX125 Grom. Im Modelljahr 2023 werden zwei auffällige neue Farbvarianten für Hondas Funbike im Pocketformat erhältlich sein.

Modellübersicht

Im Modelljahr 2021 verpasste das komplett überarbeitete Bodywork der MSX125 Grom ein neues Design – frisch und frech und durch die leicht abnehmbare Verkleidung bereit der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen. Das überarbeitete LCD-Display beinhaltete einen Drehzahlmesser und eine Gangzeige. Ein neuer luftgekühlter Motor bot weiterhin die universelle Leistung der MSX125 und erhielt einen zusätzlichen fünften Gang. Das unveränderte Chassis wies dieselben Dimensionen auf – ein kleines Bike, welches in Bezug auf Dämpfung, Bremsverhalten und Handling über Qualitäten verfügt, wie man sie bei großen Motorrädern vorfindet. Die MSX125 Grom wird im Modelljahr 2023 in folgenden Farbvarianten erhältlich sein:

  • Matt Dim Gray Metallic mit einzigartigen Felgen in Gold und ‘Big Logo‘ Graphiken – **NEU**
  • Splendid Blue – **NEU**
  • Gayety Red SE mit neuem schwarzen vorderen Kotflügel

2023 Honda MSX125 Grom

Styling & Ausstattung

  • Bodywork verstärkt die Individualität
  • Customising-Potenzial auf einfachem Weg – alle vier Verkleidungsteile sind mit nur sechs Schrauben an jeder Seite angebracht
  • LCD-Display beinhaltet Drehzahlmesser und Ganganzeige
  • Zwei brandneue Farbvarianten im Modelljahr 2023

Die MSX125 Grom zeigt ihren coolen Charakter bereits im Bodywork – unverwechselbare Individualität, die die modernen Elemente der schlanken LED Scheinwerfer, des reduzierten Sitz-Designs und Hilfsrahmens mit dem Retro-Look einer super kompakten Seiten- und Tankverkleidung kombiniert. Der Kundenwunsch nach Individualität und Einzigartigkeit wurde berücksichtigt und so bietet das Designkonzept der MSX125 Grom einfache Anpassungs- und Customising-Möglichkeiten. Die gesamte Verkleidung ist mit jeweils sechs optisch hervorgehobenen Schrauben an beiden Seiten fixiert – für einen weiteren einzigartigen Design Touch.

2023 Honda MSX125 Grom

Die Upside-Down Gabel in Gold und das gelbe Federbein stehen im Kontrast zu den geschwärzten Elementen von Motor, Auspuff, Felgen und Schwinge. Das digitale LCD-Display ist für seine Größe leicht ablesbar und wurde neu gestaltet – es enthält jetzt einen Drehzahlmesser und eine Ganganzeige zusätzlich zu den bisherigen Instrumenten Tachometer, Tageskilometerzähler, Tankanzeige und Uhr. An jeder Seite des Displays befinden sich Schalter, mit welchen sich Tageskilometerzähler und Uhr zurücksetzen lassen oder auch zwischen Tachometer und Kilometerzähler umgeschaltet werden kann.

Motor

  • Luftgekühlter 125 cm3 Motor mit 2 Ventilen
  • 9,8 PS (7,2 kW) Spitzenleistung, 10,5 Nm Drehmoment und 1,5 l / 100 km Verbrauch (WMTC Modus)
  • Fünf-Gang-Schaltgetriebe verbessert das Fahrgefühl außerhalb der Stadt

Die MSX125 Grom basiert auf einem luftgekühlten 125 cm3 Einzylinder Motor mit Zweiventil-Technik. Die Bohrung beträgt 50 mm und der Hub 63,1 mm, das Verdichtungsverhältnis 10:1. Die Spitzenleistung liegt bei 9,8 PS (7,2 kW) bei 7.250 U/min und das maximale Drehmoment beträgt 10,5 Nm bei 5.500 U/min. Der Motor der MSX125 Grom bietet einen überzeugenden Mix aus ruhiger Laufkultur und direkter Leistungsabgabe sowie äußerst praktischen Allround-Fähigkeiten. Die MSX125 Grom steht mit jedem Dreh am Gasgriff eindeutig für Fahrspaß. Mit dem fünften Gang lässt sich die Übersetzung noch besser ausnützen und lädt zum entspannten Cruisen auch bei höheren Geschwindigkeiten ein. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 94 km/h.

2023 Honda MSX125 Grom

Die manuelle Schaltung vermittelt ein ähnliches Fahrgefühl wie bei größeren Maschinen. Die Sekundärübersetzung 15/38 sowie die 12-Zoll-Räder bieten ein dynamisches Ansprechverhalten im Stadtverkehr und ermöglichen es, höhere Gänge bei niedrigeren Geschwindigkeiten zu wählen − perfekt, um sich durch den städtischen Verkehr zu schlängeln. Der kraftstoffsparende Verbrauch von 1,5 l / 100 km (WMTC) gelingt durch den Einsatz reibungsarmer Technologien wie zum Beispiel Offset-Zylinder und Rollenkipphebel beim Ventiltrieb. Die PGM-FI Kraftstoffeinspritzung sorgt für einen hocheffizienten Verbrennungsprozess und im Zusammenspiel mit Lufteinlass und Auspuff liefert sie ein dynamisches Ansprechverhalten beim Gasgeben. Eine 2,5 Liter große Airbox und Nassluftfilter-Elemente liefern optimale und geräuscharme Strömungsverhältnisse, der Filter muss erst nach 16.000 Kilometern getauscht werden. Das Auspuff-Endrohr ist nun vom Auspufftopf getrennt.

Chassis

  • Ein Mono-Backbone-Stahlrahmen gewährleistet hohe Festigkeit, die Sitzhöhe beträgt 761 mm
  • Optimale Dämpfung und Federwege durch eine 31 mm USD-Gabel vorne und ein Monofederbein hinten
  • 12-Zoll-Räder und hydraulische betätigte Einscheibenbremsen vorne und hinten, IMU-basiertes ABS

Ein Mono-Backbone-Stahlrahmen betont die Stärke der MSX125 Grom. Seine Konstruktion verbindet direkt Steuerkopf und Schwingenlagerung. Jede Komponente geht sichtbar vom Rahmen weg. Insgesamt vermittelt das Bike einen minimalistischen Look. Speziell abgestimmte vertikale und horizontale Steifigkeit mit gleichzeitiger Flexibilität der Schwinge und Motoraufhängung bieten eine sichere Straßenlage, Komfort und präzises Fahrverhalten. Die Rahmenstruktur ist leicht und verwindungssteif und bietet genug Platz, die Komponenten der PGM-FI Einspritzung und weitere elektrische Bauteile sowie den Tank (6 Liter) unter dem Bodywork unterzubringen. Der Radstand beträgt gerade einmal 1.200 mm, mit einem Lenkkopfwinkel von 25° und einem Nachlauf von 81 mm. Das Gewicht vollgetankt liegt bei 103 kg. Die niedrige Sitzhöhe von 761 mm sorgt für ein optimales Handling; außerdem lässt sich das Motorrad dank seiner kompakten Größe für Wohnmobil-Besitzer problemlos auf- und abladen sowie transportieren.

2023 Honda MSX125 Grom

Die Dämpfung am Vorder- und Hinterrad bietet ein Level, das man von Motorrädern größerer Klassen erwartet. Die 31 mm Upside-Down Gabel reduziert das ungefederte Gewicht und dank der vergrößerten Druckfläche des Kolbens (im Vergleich zu einer standardmäßigen Teleskopgabel) liefert sie verbesserte Dämpfung und längere Federwege. Die oberen und unteren Gabelbrücken sind von der Größe her vergleichbar mit jenen eines Standard-Bikes, für ein noch besseres Handling und Fahrgefühl, kombiniert mit einem leichtgewichtigen, einfachen und robusten Stoßdämpfer in H-Form hinten und einer Kastenschwinge mit 50 x 25 mm Querschnitt. Die 12-Zoll Aluminium-Räder mit 5-Speichen Design und 2,5-Zoll breiten Felgen tragen zum verspielt-kraftvollen Look der MSX125 Grom bei. Die Reifen-Dimensionen 120/70-12 vorne und 130/70-12 hinten liefern zusätzlichen dynamischen Look und auch entsprechende Performance. Eine 220 mm Einscheibenbremse vorne mit hydraulisch betätigter Doppelkolben-Bremszange (im Gold-Finish) sowie eine 190 mm Einscheibenbremse hinten mit hydraulisch betätigter Einzelkolben-Bremszange sorgen für die Bremsleistung der MSX125 Grom. Das ABS System arbeitet mit einer Inertial Measurement Unit.

Technische Daten

MOTOR
Typ Luftgekühlter Einzylinder, 2-Ventile
Hubraum 125 cm3
Bohrung x Hub 50 mm x 63,1 mm
Verdichtung 10,0:1
Max. Leistung 9,8 PS (7,2 kW) bei 7.250 U/min
Max. Drehmoment 10,5 Nm bei 5.500/min
Motorölmenge 1,1 Liter
Geräuschpegel (dB) L-urban – 69,7; L-wot – 71,2;
KRAFTSTOFFSYSTEM  
Gemischaufbereitung PGM-FI
Tankinhalt 6 Liter
Verbrauch 1,5 L / 100 km (WMTC)
ELEKTRIK  
Starter Elektrisch
Batterie 12V 3,5AH
Lichtmaschine 225 Watt / 5000 U/min
KRAFTÜBERTRAGUNG  
Kupplung Mehrscheibenkupplung im Ölbad
Getriebe 5-Gang-Getriebe
Endantrieb Kette
CHASSIS  
Rahmentyp Mono-Backbone-Stahlrahmen
FAHRWERK  
Abmessungen (L´W´H) L: 1.760 mm, B: 720 mm, H: 1.015 mm
Radstand 1.200 mm
Lenkkopfwinkel 25°
Nachlauf 81 mm
Sitzhöhe 761 mm
Bodenfreiheit 180 mm
Gewicht vollgetankt 103 kg
Wendekreis 1,9 Meter
RADAUFHÄNGUNG
Vorne 31 mm USD Gabel
Hinten Monodämpfer, Rechteck-Stahlschwinge
RÄDER  
Typ vorne und hinten Speichenrad Gussaluminium
Felgengröße vorne MT 2,5-12
Felgengröße hinten MT 2,5-12
Reifen vorne 120/70-12
Reifen hinten 130/70-12
BREMSEN
Vorne 220 mm Einscheibenbremse, hydraulisch betätigte 2-Kolben-Bremszange
Hinten 190 mm Einscheibenbremse, hydraulische betätigte 1-Kolben-Bremszange
INSTRUMENTE & ELEKTRIK  
Instrumente LCD Digital Display mit Tachometer, 2 Tageskilometerzähler, Tankanzeige und Uhr
Scheinwerfer und Rücklicht LED

2023 Honda MSX125 Grom

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch unzählige weitere Tuning-Berichte auf Lager. Und auch mit dem Thema Motorrad und Motorrad-Tuning setzen wir uns regelmäßig auseinander. Wollt ihr alle Beiträge rund um das Thema Motorrad und Motorrad-Tuning sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder reicht schon ein kleiner Auszug? Dann schaut doch mal in die folgenden Mopped-Beiträge rein.

weitere thematisch passende Beiträge

2023 Honda CB125R

2023 Honda MSX125 Grom

2023 Honda CMX1100 Rebel – jetzt mit noch mehr Technik!

2023 Honda MSX125 Grom

2023 Honda SH125i

2023 Honda MSX125 Grom

Neumodell 2023: Honda XL750 Transalp

2023 Honda MSX125 Grom

2023 HONDA MSX125 Grom
Bildnachweis: Honda
tuningblog.eu – zum Thema Auto u. Motorrad Tuning und Auto u. Motorrad-Styling halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich neue getunte Autos und Motorräder aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert