KTM RC200 Custombike mit Rennmaschinenoptik!

de Deutsch

KTM RC200 Custombike Mit Rennmaschinenoptik 6

Nicht nur in Europa, sondern auch in Indien gehört KTM zu einer der beliebtesten Motorradmarken auf dem Markt. Die Österreicher, die mittlerweile zur indischen Bajaj-Gruppe gehören, bieten vor allen Dingen im Bereich zwischen 125- und 500 ccm Hubraum eine große Auswahl an sportlichen Bikes an, welche Motorradfreunde begeistern können. Aufgrund der hohen Popularität der Marke, werden die Motorräder auch häufig modifiziert, und es gibt weltweit viel Tuningzubehör, um die KTM nach seinen Wünschen zu veredeln. Heute stellen wir euch eine KTM RC200 vor, die in Indien beheimatet ist, und von ihrem Besitzer namens Adarsh Suresh, dessen Instagram-Account @__moto_pilot lautet, zu einem Custombike mit Rennsportoptik umgebaut wurde.

Kleines Bike, große Optik!

Das außergewöhnliche Motorrad besitzt ein Bodykit, das von Autologue Design stammt, und an der Front ist ein Visier angebracht, das sich über die komplette Front des Bikes zieht. Somit entsteht der Eindruck, als besäße die Maschine keinen Frontscheinwerfer. Zusätzlich zur coolen Optik verbessert das Zubehörteil natürlich auch den Schutz des Fahrers bei starkem Wind. Die Scheinwerfer blieben unverändert, jedoch wurden die Rückspiegel entfernt.

KTM RC200 Custombike Mit Rennmaschinenoptik 2

Somit wäre es in Deutschland unmöglich, den Segen des TÜVs für diese Art von Tuning zu bekommen. Die ursprünglich für zwei Personen ausgelegte Sitzbank wurde komplett modifiziert, und bietet jetzt nur noch einer Person Platz, dafür sorgt sie jetzt mit ihrer geschwungenen Optik im Moto-GP-Stil für Aufsehen. Die hintere Radabdeckung musste ebenfalls weichen, um der Maschine einen klaren und sportlichen Look zu verschaffen. Ferner befinden sich eine Menge Grafiken und Aufkleber an der KTM, wodurch der Racing-Look zusätzlich verstärkt wird.

KTM RC200 Custombike Mit Rennmaschinenoptik 1

Der gesamte Rahmen der Maschine wurde übrigens schwarz lackiert, genau wie die Alufelgen, die ebenfalls in glänzendem schwarz gehalten sind. Das Rücklicht befindet sich nun direkt in der Sitzbank, und passt ideal zur sportlichen Optik der schicken Österreicherin. Doch die ganzen aufwendigen Modifikationen wären nichts, ohne die passende Lackierung, die in Grau, Weiß und Rot gehalten ist, und sich somit an die Rennmaschinen der Marke anlehnt.

200 ccm  Einzylinder treibt die RC200 an!

Laut unseren Informationen ist am Motor der KTM nichts verändert worden, und er ist komplett Serie. Somit generiert das Einzylinder-Triebwerk aus 200 ccm Hubraum 25,7 PS und 19,5 Newtonmeter maximales Drehmoment. Bei diesem Modell handelt es sich um ein Exemplar, das mit einem Sechsganggetriebe ausgerüstet ist und die BS4-Abgasnorm, die vergleichbar mit der Euro4-Abgasnorm ist, erfüllt. Zu den Fahrleistungen des Bikes ist uns leider nichts bekannt, aber wir gehen davon aus, dass die knapp 26 PS mit der leichten Maschine nicht überfordert sind, und man mit ihr zügig im Verkehr mitfahren kann.

Unser Fazit zur KTM RC200:

Uns gefällt das Projekt des indischen Tuners Adarsh Suresh, welches mit großer Professionalität und Detailtreue umgesetzt wurde. Falls ihr euch auch für dieses Motorrad erwärmen könnt, müsst ihr die Bildergalerie anklicken, die wir dem Artikel beigefügt haben. Sollten wir noch mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet ihr informiert, wenn ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch unzählige weitere Tuning-Berichte auf Lager. Und auch mit dem Thema Motorrad und Motorrad-Tuning setzen wir uns regelmäßig auseinander. Wollt ihr alle Beiträge rund um das Thema Motorrad und Motorrad-Tuning sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder reicht schon ein kleiner Auszug? Dann schaut doch mal in die folgenden Mopped-Beiträge rein.

Limitiert: KTM 350 EXC-F Factory Edition 2022 ab Herbst!

KTM 350 EXC F FACTORY EDITION 5 310x165 Limitiert: KTM 350 EXC F Factory Edition 2022 ab Herbst!

Supermoto: die neue KTM 450 SMR (Modelljahr 2022)

KTM 450 SMR 310x165 Supermoto: die neue KTM 450 SMR (Modelljahr 2022)

KTM zeigt die RC-Modellreihe für das Jahr 2022!

KTM RC 125 1 310x165 KTM zeigt die RC Modellreihe für das Jahr 2022!

KTM RC200 Custombike mit Rennmaschinenoptik!
Bildnachweis: __moto_pilot

tuningblog.eu – zum Thema Auto u. Motorrad Tuning und Auto u. Motorrad-Styling halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich neue getunte Fahrzeuge und Motorräder aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.