Donnerstag , 17. Juni 2021
Tipps

MV Agusta Motor S.p.A.

Der Hersteller MV Agusta Motor S.p.A. ist ein italienischer Motorradhersteller und hat seinen Sitz in Schiranna, einem Ortsteil von Varese. Schon der renommierte italienische Flugzeughersteller Agusta hatte nach dem Tod des Gründers (Graf Giovanni Agusta) im Jahr 1927 mit der Produktion von Motorrädern begonnen. Und nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Motorradproduktion im Jahr 1945 als eigenständige Firma durch den Sohn Domenico Agusta in Samarate unter der Bezeichnung „Meccanica Verghera Agusta“ gegründet. Das erste Motorrad war die „98“, die eigentlich Vespa 98 heißen sollte. Da dieser Name aber schon von Piaggio und deren Vespa-Motorrollern belegt war, entschied man sich für die kurze Variante. Im Jahr 1980 wurde die Produktion aber wegen finanzieller Probleme eingestellt. Am 11. Juli 2008 kaufte Harley-Davidson das Unternehmen, doch schon im Sommer 2010 erwarb Claudio Castiglioni die Firma zum symbolischen Preis von einem Dollar zurück.