Die Möglichkeiten vom Roller-Tuning!

de Deutsch

Roller Tacho Scooter Tuning Vollgas Motorroller E1649147104955

Motorroller sind trotz geringerer Leistung und Geschwindigkeit als Alternative zum Motorrad oder Auto vorwiegend bei jungen Leuten beliebt. Sie gehören im Vergleich mit Motorrädern oder Autos zu den Federgewichten, aber ihre Wendigkeit, der niedrige Anschaffungspreis, geringe Treibstoffkosten und die Nutzungsmöglichkeit ab 16 Jahren sprechen für ihre Verwendung als praktisches, flexibles Transportmittel. Die Leistungsdrosselung bietet einerseits Sicherheit im Straßenverkehr, andererseits geben sich viele mit der werksseitigen Geschwindigkeitsbegrenzung aber nicht zufrieden. Die Frage ist, welches Tuning erlaubt ist. Besonders im Hinblick auf die äußerst beliebten Leistungssteigerungen. Wie kann man die Leistung eines 2- und 4-Takt Rollers steigern, ohne gegen gesetzliche Vorschriften zu verstoßen? Im Folgenden wird erklärt, welche legalen Möglichkeiten zur Leistungssteigerung per Tuning am 50- oder 125-ccm-Flitzer bestehen und von welchen technischen Veränderungen man besser Abstand nehmen sollte.

Möglichkeiten vom Roller-Tuning

In der Regel sind Veränderungen am Motorroller gestattet, die die Leistung nicht verändern respektive erhöhen. Beim Ersatz von kompletten originalen Bauteilen oder sonstigen technischen Veränderungen, die die Leistung erhöhen, wird die Maßnahme aber fast immer eine Genehmigung erfordern. Das gilt auch, wenn ein Teilegutachten mitgeliefert wird. Sie muss von der Prüfstelle abgenommen werden und in den Fahrzeugpapieren vermerkt sein. Wer gegen diese Regeln verstößt, riskiert eine Sanktion durch ein Bußgeld zwischen 10,00 und 100,00 Euro. Und wenn die Umwelt geschädigt wird oder Menschen gefährdet werden, gibt es Punkte in Flensburg obendrauf.

Roller Tacho Scooter Tuning Vollgas

Verschiedene Möglichkeiten des Tunings beim Roller und rechtliche Vorschriften!

Beim Tunen von Rollern gibt es verschiedene Möglichkeiten, es können diverse Vorgaben und Teile verändert werden, um die Leistung zu steigern. Der Roller kann etwa entdrosselt werden. Dann wird die durch die Bauart bedingte Begrenzung auf eine Höchstgeschwindigkeit von 25 oder 45 km/h durch technische Veränderungen aufgehoben. Die Entdrosselung des Rollers ist in verschiedenen Bereichen wie der Abgasanlage, dem Vergaser und dem Motor möglich. Die Auspuffanlage kann beim Roller auch verändert werden. Dadurch lassen sich höhere Geschwindigkeiten erzielen. Das reicht vom Einspritzsystem, über den Sportauspuff, der Veränderung der Luftströmung im Rohrsystem der Anlage bis zum Wechsel des gesamten Abgassystems. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, von denen aber einige strafrechtlich belangt werden können.

Roller Sportauspuff E1649247976410

Die Veränderung der Optik, des Sounds und vor allem der Leistung ist durch eine Veränderung der Abgasanlage möglich, dies ist jedoch nicht ganz ungefährlich. Die Abgasanlage ist vom Hersteller auf die restlichen Motorteile abgestimmt, deshalb ergibt es oftmals wenig Sinn, eine Racing-Auspuffanlage an einen normalen Motor zu montieren. Und grundsätzlich nicht erlaubt ist die Entfernung vom Katalysator. Dadurch soll der Luftwiderstand geringer werden. Durch die Veränderung der Auspuffanlage kann sich aber durch die Veränderung des Schadstoffausstoßes und der veränderten höheren Abgaswerte die Grundlage zur Berechnung der Kfz-Steuer ändern.

Einspritzanlage am Roller: elektronische Drossel entfernen!

Die sogenannte Hochspannungskondensatorzündung (CDI) reguliert die Zündung, ab einer bestimmten Drehzahl zündet der Motor dann nicht mehr. Bei Entfernung des CDI oder Änderung steigt die Geschwindigkeit, die Drosselung über die Zündung fällt weg. Weiter bietet sich die Optimierung der Luftzufuhr in den Verbrennungsraum an. Zusätzlich kann oftmals auch der am Vergaser sitzende Gasschieberegler ausgebaut werden und danach kann unbegrenzt Gas gegeben werden. Tipp: Ein gut eingestellter Vergaser ist eine einfachere Variante, dieser bringt auch etwas mehr Geschwindigkeit, ganz ohne Tuning wird das Moped schneller, wenn alle Komponenten optimal aufeinander abgestimmt sind. Verschmutzungen des Vergasers, die durch längere Standzeiten entstehen, können Probleme verursachen, mit Überholung und Reinigung des Vergasers können diese beseitigt werden. Die regelmäßige Kontrolle von Verschleißteilen ist zudem immer empfehlenswert.

CDI U.Zuendspule Roller Chiptuning E1649248092640

Die optimale Roller-Variomatik ist nicht einfach herauszufinden, aber von erheblicher Bedeutung für die Leistung. Ein Tuning vom Getriebe ist nämlich auch möglich. Dabei kann die Variomatik so angepasst werden, dass sie die Schaltung schneller übersetzt. Und beim Chiptuning können – ähnlich wie beim Pkw – auch an Rollern Veränderungen an der Systemsoftware vorgenommen werden. Hierbei können die Einspritzmenge, die Drehzahlübersetzung, die Zündsteuerung und weitere Vorgänge verändert werden.

Vorsicht beim Chippen: Grundsätzlich ist die Software ab Werk auf die Hardware optimal abgestimmt. Nicht immer ist die Manipulation an den Daten also auch wirklich sinnvoll. Besonders dann nicht, wenn spezielle Komponenten nicht nachgerüstet werden. Als Laie sollte man das Chiptuning direkt lassen. Einfacher ist es, die Optik via Tuning etwa in Form von Folierungen, Anbau neuer Spiegel, breitere Räder etc. zu verändern. Das schafft auch der Amateur.

eintragungspflichtige Veränderungen

Beim Tuning muss auf die Konformität der Veränderungen mit den rechtlichen Vorschriften geachtet werden. Eine allgemeine Bauartgenehmigung für Fahrzeugteile (ABE) ist oft ausreichend, sie liegt dem Fahrzeugbauteil bei und informiert über die passenden Fabrikate. Ein Teilgutachten ist für bestimmte Teile nötig. Der TÜV prüft die Teilgutachten und nimmt die Veränderungen ab. Manipulationen an sicherheitsrelevanten Bauteilen, Chiptuning oder an der Drosselung sind nicht zulässig, sofern diese nicht vom TÜV abgesegnet und die entsprechenden Änderungen nach dem Roller-Tuning auch in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden.

Roller-Tuning – Was ist legal?

Grundsätzlich erlischt bei baulichen Veränderungen am Auspuff, dem Luftfilter, der Beleuchtung oder am Vergaser die Betriebserlaubnis des Rollers. Eine Entdrosselung des Rollers ist bei Abnahme der technischen Veränderungen durch den TÜV, DEKRA oder eine andere anerkannte Prüfstelle gesetzeskonform. Es besteht aber eine Eintragungspflicht in die Fahrzeugpapiere und diese dürfen nur professionelle Gutachter vornehmen. Es ist auf jeden Fall empfehlenswert, sich bei Fragen zum Roller-Tuning an eine seriöse, kompetente Werkstatt zu wenden, diese sollte sich auch mit der rechtlichen Thematik auskennen. Ist die Geschwindigkeit des Rollers nach dem Tuning höher als die in den Fahrzeugpapieren vorgesehene, und die zum Führerschein passende, dann macht sich der Fahrer strafbar. Es handelt sich nicht nur um eine Ordnungswidrigkeit, sondern um eine Straftat (Stichwort: Fahren ohne Fahrerlaubnis), welche mit einer Geldstrafe oder sogar mit einer Freiheitsstrafe geahndet werden kann. Vorsicht noch einmal bei Veränderungen der Abgasanlage: Der Ausbau vom Kat oder der Einbau einer Attrappe ist grundsätzlich nicht gestattet. Ein Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung kann dann drohen.

Bußgeldtabelle zum Roller-Tuning

Tatbe­standStrafePunk­te
Verstärkte Lärm- und/oder Abgas­belästigung10 €
Fahren ohne gültige Betriebs­erlaubnis50 €
… mit Beeinträch­tigung der Umwelt90 €
… mit Beeinträch­tigung der Verkehrs­sicherheit90 €1
Nichtein­haltung der zulässigen Fahrzeugab­messungen60 €1
Fahren ohne gültige Fahrer­laubnisFreiheits­strafe oder Geld­strafe3

Elektroroller 2022 Yamaha NEOs 41

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch unzählige weitere Tuning-Berichte auf Lager. Und auch mit dem Thema Motorrad und Motorrad-Tuning setzen wir uns regelmäßig auseinander. Wollt ihr alle Beiträge rund um das Thema Motorrad und Motorrad-Tuning sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder reicht schon ein kleiner Auszug? Dann schaut doch mal in die folgenden Mopped-Beiträge rein.

Yamaha Motor entwickelt TY-E 2.0 Elektro-Trialbike

2022 TY E2.0 BLUE JPN 3 Light Off 16x9 Preview 310x165

Den Roller/Scooter Entdrosseln und der Sinn der Drosselung!

Roller Tacho Scooter Tuning Vollgas 310x165

ENDURANCE PRO Rennsportsitz für BMW S/M 1000 RR & S 1000 R!

ENDURANCE PRO Rennsportsitz Fuer BMW SM 1000 RR S 1000 R 1 310x165

Motorrad-Tuning: Optik & Leistungssteigerung am Zweirad!

Motorrad Sportauspuffanlage 310x165

tuningblog.eu – zum Thema Auto u. Motorrad Tuning und Auto u. Motorrad-Styling halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich neue getunte Fahrzeuge und Motorräder aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.