Das Beste aus zwei Welten: die Triumph Tiger 1200!

Lesezeit 14 Minuten

Triumph Tiger 1200 Modell 2022 53 Das Beste aus zwei Welten: die Triumph Tiger 1200!

Mit der neuen Tiger 1200 präsentiert TRIUMPH ein Motorrad, das im Kampf um die Krone bei den leistungsstarken Adventure-Bikes ein gewichtiges Wort mitreden wird. Die komplett neu entwickelte Modellfamilie besteht aus fünf verschiedenen Enduros, die nicht nur deutlich leichter und leistungsstärker sind als ihr Vorgängermodell, sondern zudem mit einem aufwendigen Fahrwerk sowie einem wegweisenden Paket an top-moderner Technologie punkten. Die Tiger 1200 verbindet ein völlig neues Niveau an Performance auf der Straße mit dynamischen Offroad-Fähigkeiten. Damit bieten die neuen Tiger 1200-Bikes das Beste aus beiden Welten – erstmals auch mit einer extra-großen Reichweite durch die 30-Liter-Tanks der „Explorer“-Varianten.

die Triumph Tiger 1200

Die neue Tiger 1200 ist das Ergebnis des wohl ambitioniertesten Entwicklungsprojekts in der Geschichte von TRIUMPH. Das Resultat zeigt, dass sich der Aufwand gelohnt hat: Die Motorräder der neuen Tiger 1200 Produktfamilie bieten nicht nur ein geringes Gewicht und eine hervorragende Performance durch den neuen 1200er T-Plane-Dreizylindermotor, sondern punkten auch durch bestes Fahrverhalten On- wie Offroad. Darüber hinaus werden die neuen TRIUMPH Motorräder mit ihren hervorragenden Komponenten und wegweisender Technologie auch die anspruchsvollsten Freunde von leistungsstarken Adventure-Bikes vollauf zufriedenstellen.

Die neue Tiger-Baureihe punktet mit einem leistungsstarken, neuen 1200er-Dreizylindermotor, der mit seiner T-Plane-Kurbelwelle satten Durchzug mit kräftiger Spitzenleistung vereint. In Kombination mit einem sehr leichten Chassis besticht die neue Tiger 1200 mit einer Agilität, das bisher bei großen Reiseenduros so nicht zu haben war. Das Gute dabei: Die neue Tiger 1200 Baureihe bietet auch die Stärken der Vorgängergeneration – wie dem praktischen und komfortablen Kardanantrieb, einem hervorragenden Langstreckenkomfort sowie den perfekten Touring-Eigenschaften der laufruhigen Dreizylinder-Motorenplattform.

Die Features der neuen Tiger 1200 Modellfamilie in der Übersicht:

Komplett neu entwickelte Tiger 1200 Familie

  • Tiger 1200 GT Familie; maßgeschneidert für den schwerpunktmäßigen Einsatz auf der Straße – mit Aluminiumgussrädern in 19 Zoll vorne und 18 Zoll hinten
    • Tiger 1200 GT (20 Liter Tank)
    • Tiger 1200 GT Pro (20-Liter-Tank)
    • Tiger 1200 GT Explorer (30 Liter Tank)
  • Tiger 1200 Rally Familie; maßgeschneidert für das perfekte Abenteuer – sowohl On- wie auch Offroad – mit Speichenrädern in 21 Zoll vorne und 18 Zoll hinten (jew. schlauchlos)
    • Tiger 1200 Rally Pro (20-Liter-Tank)
    • Tiger 1200 Rally Explorer (30 Liter Tank)

Ein Minus beim Gewicht trifft auf ein Plus bei Performance und Ausstattung

  • erheblich leichter als bisher
    • mehr als 25 kg leichter als die vorherige Generation
    • bis zu 17 kg leichter als vergleichbare Wettbewerbsmodelle mit Kardanantrieb (basierend auf einer vergleichbaren Ausstattung des Motorrads)
  • speziell abgestimmte Raddimensionen für verbesserte Fahreigenschaften je nach Einsatzzweck
    • 21 Zoll vorne und 18 Zoll hinten mit schlauchlosen Speichenfelgen für beste Offroad-Eigenschaften (Rally Pro & Rally Explorer)
    • 19 Zoll vorne und 18 Zoll hinten aus Aluminiumguss für dynamisches Fahren auf der Straße (GT, GT Pro und GT Explorer)
  • zwei verschiedene Tankgrößen nach Wahl
    • 20 Liter (GT, GT Pro & Rally Pro)
    • 30 Liter (GT Explorer und Rally Explorer)

  • völlig neues, leichtes Chassis und beste Ausstattung in der Fahrzeugklasse
    • neuer Leichtbaurahmen mit abschraubbarem Aluminium-Heckrahmen und Soziusfußrasten
    • neue, leichtere und stärkere „Tri-Link“ Kardanschwinge
    • neue besonders hochwertige Brembo Stylema® Monoblock-Bremsen sowie optimiertes Kurven-ABS mit IMU (Inertial Measurement Unit – Trägheitsmesseinheit)
    • hochentwickeltes semi-aktives Fahrwerk von Showa, abgestimmt auf maximale Straßen- und Geländetauglichkeit
  • schlankere Taille und ein kompakteres Gesamtdesign
  • neue Fahrerergonomie für ein komfortables und sicheres Fahrgefühl
  • einstellbare Sitzhöhe, die mit einem als Zubehör erhältlichen, niedrigeren Sitz weiter abgesenkt werden kann

Leistungsvorteil durch völlig neuen „T-Plane“ Dreizylindermotor

  • neu entwickelter 1160-ccm-Dreizylinder, der Maßstäbe bei der Motorcharakteristik setzt
  • mit 150 PS bei 9.000 U/min und 130 Nm bei 7.000 U/min liefert er mehr Leistung (9 PS) und Drehmoment als die vorherige Generation und 14 PS mehr als vergleichbare Wettbewerbsmodelle mit Kardanantrieb
  • inzigartige T-Plane Kurbelwelle mit ungleicher Zündfolge
    • verbesserte Kontrolle und sehr gutes Gefühl für den Gasgriff im unteren Drehzahlbereich
    • direkteres Ansprechverhalten und optimales Gefühl für den Leistungseinsatz bei mittleren und höheren Drehzahlen
    • verbesserte Traktion im Gelände
  • charaktervoller und unverwechselbarer Sound
  • neuer, leichter und wartungsarmer Endantrieb über Kardanwelle mit Momentabstützung

Völlig neues umfassendes Technologiepaket

  • brandneues TRIUMPH Blind Spot Radar System, entwickelt in Zusammenarbeit mit Continental (nur GT Explorer und Rally Explorer)
  • völlig neues semiaktives Showa-Fahrwerk für dynamische Fahrzeugkontrolle
  • völlig neue 7-Zoll-TFT-Instrumente mit integriertem My TRIUMPH Connectivity System
  • optimierte Traktionskontrolle bei Kurvenfahrten mit IMU
  • bis zu sechs Fahrmodi
  • völlig neues schlüsselloses System, einschließlich Zündung, Lenkschloss und Tankdeckel
  • völlig neue LED-Beleuchtung mit Tagfahrlicht und adaptivem Kurvenlicht (nicht verfügbar für GT)
  • TRIUMPH Shift Assist Quickshifter (serienmäßig bei allen Modellen außer GT)
  • beheizte Griffe und Sitze (beheizte Sitze serienmäßig bei GT Explorer und Rally Explorer)
  • Reifendruckkontrollsystem (serienmäßig bei GT Explorer und Rally Explorer)
  • „Hill Hold“ Berganfahrhilfe (nicht verfügbar bei GT)

Neues, unverwechselbares Design mit einem kraftvollen, eigenständigen Auftritt

  • reduziert-dominantes Styling mit der Ausstrahlung eines echten Adventure-Bikes, mit neuem Bodywork, neuem Doppelkühlerdesign und kompaktem neuen Schalldämpfer
  • neue Fahrerergonomie mit maßgeschneiderten Positionen für Lenker- und Fußrasten
  • hochwertige Details und Verarbeitung
  • neue Farbschemata und Grafiken – unterschiedlich für die GT und Rally-Modelle

Spezielles Tiger 1200 Zubehörprogramm

  • mehr als 50 TRIUMPH-Originalzubehörteile für Leistungsfähigkeit, Komfort, Stil, Technologie und Schutz
  • komplette Gepäcksysteme – alle Hartschalenkoffer wurden in Zusammenarbeit mit den Spezialisten von Givi entwickelt
    • neue Trekker – Gepäckkoffer, seitlich oder nach oben zu öffnen
    • neues 52-Liter-Trekker-Doppelhelm-Topcase mit gepolsterter Beifahrer-Rückenlehne
    • neue Expedition-Koffer aus Leichtmetall, Öffnung nach oben
    • neues 42-Liter-Expedition-Topcase mit zweiteiliger Beifahrer-Rückenlehne
  • umfassendes Schutzangebot
    • präzisionsgefertigte Schutzbügel aus rostfreiem Stahl
  • beheizte Sitze
    • lieferbar für Fahrer und Sozius (in Standardhöhe und für niedrige Sitze)
  • neues TRIUMPH Sena Bluetooth-Kommunikationssystem
    • neue Partnerschaft mit der führenden Motorrad-Kommunikationsmarke Sena; TRIUMPH-Sena-Headset mit neuem Harman Kardon-Sound

Preis, Service und Verfügbarkeit

lange Wartungsintervalle von 16.000 Kilometern oder 12 Monaten – je nachdem, was zuerst eintritt

  • vier Jahre Herstellergarantie ohne Kilometerbegrenzung
  • zwei Jahre Mobilitätsgarantie
  • konkurrenzfähige Preise, beginnend bei 17.750 Euro (in Deutschland zzgl. Nebenkosten) respektive 20.450 Euro (in Österreich inkl. Nebenkosten und NOVA),
  • bei den TRIUMPH Händlern verfügbar ab April 2022

Die Preise der Tiger 1200 Modellfamilie in der Übersicht:

TRIUMPH praesentiert die Tiger 1200 Modelljahr 2022 Das Beste aus zwei Welten: die Triumph Tiger 1200!

Die Neue Tiger 1200 Familie

Die Namen der neuen Tiger 1200 Modelle stehen für die maßgeschneiderten Fähigkeiten der fünf verschiedenen Motorräder innerhalb der neuen Familie. Ohne Frage findet in diesem Angebot jeder Endurofan das genau für seine Wünsche optimal passende Tiger 1200 Modell. „GT“ wie Grand Turismo: Die neue straßenorientierte GT und die besser ausgestattete GT Pro sind mit 19-Zoll-Gussrädern vorne und 18-Zoll-Gussrädern hinten sowie einem neuen, semiaktiven Showa-Fahrwerk ausgestattet, das auf das bestmögliche Fahrverhalten auf der Straße abgestimmt ist. Abseits befestigter Straßen mit den „Rally“-Modellen: Mit der neuen Rally Pro gibt es erstmals bei der großen Tiger ein 21 Zoll-Vorderrad und ein 18 Zoll-Hinterrad mit Felgen für schlauchlose Reifen sowie eine neue, semi-aktive Showa-Federung mit noch mehr Federweg. Ihre Abstimmung bietet das ultimative All-Terrain-Fahrverhalten – sowohl im Gelände als auch auf der Straße.

Triumph Tiger 1200 Modell 2022 43 Das Beste aus zwei Welten: die Triumph Tiger 1200!

Mit der neuen Rally Explorer und der GT Explorer – dem einzigen Adventure-Bike mit Gussrädern und 30-Liter-Tank in dieser Klasse – stellt TRIUMPH erstmals zwei neue Tiger mit 30-Liter-Tank vor und komplettiert damit die neue Modellreihe mit fünf Bikes. Beide verfügen über das neue TRIUMPH Blind Spot Radar System und sind dafür gebaut, die Welt mit bestem Komfort zu bereisen – für diesen Zweck kommen sie mit dem aktuell höchsten Niveau was Ausstattung- und Performance angeht.

Komplett neuer T-Plane-Dreizylindermotor

Die neue T-Plane-Kurbelwelle bietet alle Vorteile, die die TRIUMPH Tiger 900 in der Mittelklasse so erfolgreich gemacht haben. Sie vereint das Beste aus beiden Welten: Den kräftigen Antritt eines Zweizylindermotors im unteren Bereich – die sie zu einer großartigen Offroad-Maschine macht – mit den Leistungsvorteilen eines Dreizylinders im oberen Bereich. Dies macht die Tiger im Straßeneinsatz – wo die Fahrer die meiste Zeit verbringen werden – noch besser und souveräner. Technisch gesehen zündet der Tiger 1200 Motor mit der T-Plane Kurbelwelle in Abständen von 180, 270 und wiederum 270 Grad Kurbelwellenwinkel, was zu einer kurzen und zwei langen Abständen zwischen den einzelnen Zündungen des Dreizylinders führt. Dies sorgt für einen unverwechselbaren Charakter und ein spürbares Plus an Traktion in niedrigen Drehzahlen.

Triumph Tiger 1200 Modell 2022 7 Das Beste aus zwei Welten: die Triumph Tiger 1200!

Der neue 1160-ccm-Motor bringt mit 150 PS Spitzenleistung bei 9.000 U/min – 9 PS mehr als bei der Vorgängergeneration – einen großen Leistungssprung und ist damit das stärkste Motorrad mit Kardanantrieb in dieser Klasse. Auch das Drehmoment liegt mit 130 Nm Spitzendrehmoment bei 7.000 U/min spürbar höher als bei der Vorgängergeneration (8 Nm mehr als bislang). Neben der Leistungs- und Drehmomentsteigerung sorgen der neue Motor, die neue Abstimmung und die T-Plane-Dreizylinderkurbelwelle für eine verbesserte Beschleunigung und einen deutlich reaktionsfreudigeren und aufregenderen Charakter. Das ungleichmäßige Zündintervall bewirkt ein exzellentes Gefühl und eine hervorragende Traktion im unteren Drehzahlbereich, kombiniert mit der beeindruckend starken Leistung und dem Drehmoment des Dreizylinders über den gesamten Drehzahlbereich. Abgerundet wird der Antriebsstrang durch den neuen, leichten und wartungsarmen Kardanantrieb, der vor allem von Adventure-Tourenfans hochgeschätzt wird.

Im Vergleich zur vorherigen Motorgeneration ist absolut alles neu, einschließlich neuer Bohrung und Hub, Kurbelwelle, Zylinderkopf, Getriebe und Kupplung sowie einem komplett neuen Kardanantrieb und Kegelradgetriebe. Insgesamt wurde jedes einzelne Bauteil deutlich leichter und kompakter konstruiert, wodurch der neue Motor ein viel leichteres, aber auch leistungsfähigeres Gesamtpaket darstellt und damit die Fahrdynamik deutlich verändert. Auf Basis des neuen, sehr kompakten und leichten Schalldämpfers ergibt sich ein deutlich verbessertes Klangbild, mit einem unverwechselbar-kernigen Triple-Sound.

Der neue Maßstab für Handling

Die Tiger 1200 wurde entwickelt, um neue Maßstäbe für das Handling von Straßen- und Geländeabenteuern zu setzen. Dafür sorgen eine erhebliche Gewichtsreduzierung, ein komplett neues, leichtes Fahrwerk, eine in dieser Klasse führende Ausstattung und eine völlig neue Fahrerergonomie. Nach einem umfassenden Programm zur Massenoptimierung des gesamten Motorrads, das alle Komponenten umfasst, ist die neue Generation nun mehr als 25 kg leichter als die vorherige Tiger und bis zu 17 kg leichter als vergleichbare Wettbewerbsmodelle mit Kardanantrieb, basierend auf einer vergleichbaren Ausstattung des Motorrads.

Triumph Tiger 1200 Modell 2022 1 Das Beste aus zwei Welten: die Triumph Tiger 1200!

Die neue Generation der Tiger 1200 Familie bietet jedem die Wahl, mit welchen Raddimensionen er oder sie auf Tour gehen möchte. Die Rally Pro und die Rally Explorer sind mit 21/18 Zoll Speichenrädern ausgestattet, die für beste Geländegängigkeit sorgen, während die GT, GT Pro und GT Explorer mit 19/18 Zoll Aluminiumgussrädern ausgestattet sind, die ein dynamischeres Fahrverhalten auf der Straße bringen. Alle GT-Modelle sind mit Metzeler Tourance™-Reifen ausgestattet. Sie bieten herausragenden Grip und Stabilität auf Asphalt und gute Eigenschaften im leichten Gelände, während die Rallye-Modelle mit Metzeler Karoo Street™-Reifen für anspruchsvollere Geländefahrten ausgerüstet sind. Für fortgeschrittene Off-Road-Fahrten ist der Michelin Anakee Wild eine empfohlene Option.

Triumph Tiger 1200 Modell 2022 53 Das Beste aus zwei Welten: die Triumph Tiger 1200!

Alle Tiger 1200 Modelle sind mit besonders hochwertigen Brembo Stylema® Bremsen ausgestattet, die für kraftvolle und progressive Bremsleistung sorgen. Sie wurden ausgewählt, um sowohl den Anforderungen von langen Straßentouren als auch den fortschrittlichen Offroad-Fähigkeiten der Rallye-Modelle gerecht zu werden. Die erstklassige Bremsleistung der Brembo-Bremssättel wird durch das fortschrittliche „Optimised Cornering“ ABS-Kurvenbremssystem geregelt, mit dem alle neuen Modelle ausgestattet sind. Es wird von einer hochentwickelten IMU (Inertial Measurement Unit Trägheitsmesseinheit) unterstützt, die nicht nur die Beschleunigungen des Motorrads, sondern auch die Dreh- und Rollbewegungen wie auch die exakte Schräglage des Motorrads ermittelt und den optimalen ABS-Eingriff bestimmt. Die in der Handweite einstellbare HC-1-Bremsarmatur von Magura, bietet ein progressives Gefühl und verbessert den Komfort und die Kontrolle des Fahrers.

Der neue Rahmen der Tiger, der 5,4 kg leichter ist als der des Vorgängermodells, trägt wesentlich zur Gewichtsreduzierung und zum besseren Handling bei. Auf Basis von Kundenwünschen verfügt er über einen geschraubten Heckrahmen aus Aluminium und ebenso geschraubte Halter der Soziusfußrasten. Weitere Gewichtseinsparungen ergeben sich aus dem neuen Aluminiumtank und der völlig neuen Dreigelenkschwinge, die 1,5 kg leichter und stabiler ist als die bisherige Einarmschwinge. Sie punktet zudem mit einem Kardanantrieb und Kegelradgetriebe, die ebenfalls kleiner und leichter sind.

Triumph Tiger 1200 Modell 2022 44 Das Beste aus zwei Welten: die Triumph Tiger 1200!

Alle neuen Tiger 1200 Modelle verfügen über eine neue Sitz- und Tankergonomie, bei der der Sitz im vorderen Bereich, wo er auf den Tank trifft, schlanker gestaltet wurde, um dem Fahrer mehr Vertrauen bei niedrigen Geschwindigkeiten sowie im Stand zu geben. Um jedem Fahrer die Möglichkeit zu geben, seine Komfortzone zu finden, verfügen alle Modelle über einen eingebauten, leicht einstellbaren Zwei-Höhen-Sitzmechanismus. Damit kann die Sitzhöhe um 20 mm verändert werden, um die am besten passende Einstellung zu finden. Für GT, GT Pro und GT Explorer gibt es zwei Sitzhöheneinstellungen – 850 mm und 870 mm, für Rally Pro und Rally Explorer sind es 875 mm und 895 mm. Durch die als Zubehör außerdem erhältliche niedrige Sitzbank können Kunden die Sitzposition um weitere 20 mm absenken.

Triumph Tiger 1200 Modell 2022 22 Das Beste aus zwei Welten: die Triumph Tiger 1200!

Für eine zusätzliche Verbesserung des Komforts bietet die neue, leicht einstellbare Scheibe einen einfachen Einhand-Verstellmechanismus und besitzt zudem neue Aero-Diffusoren, die den Wind von Fahrer und Sozius ablenken. Die Lenkerposition wurde für jedes Modell der Tiger 1200-Reihe optimiert, was zur verbesserten Agilität des Motorrads beiträgt und einen hohen Fahrerkomfort gewährleistet. Der Lenker ist 20 mm breiter als bei der Vorgängergeneration, um die Kontrolle im Gelände zu verbessern. Bei der GT Explorer und der Rally Explorer ist der Lenker 16 mm höher als bei den anderen Modellen der Reihe, um eine noch bessere Kontrolle zu ermöglichen. Die Position der Fußrasten wurde ebenfalls verfeinert, um den optimalen Fahrerkomfort für jedes Modell zu gewährleisten.

Triumph Tiger 1200 Modell 2022 15 Das Beste aus zwei Welten: die Triumph Tiger 1200!

Alle Modelle der Tiger 1200 Reihe verfügen über ein umfangreiches Schutzniveau für eine sichere und komfortable Fahrt: Handprotektoren sind bei allen Modellen Standard, ein Aluminium-Motorschutz ist bei der GT Pro und GT Explorer serienmäßig, während ein größer dimensionierter Aluminium-Ölwannenschutz bei der Rally Pro und Rally Explorer zur Standardausstattung gehört. Zusätzlichen Schutz bieten bei der GT Explorer und den beiden Rally-Varianten die Motorschutzbügel, während die Rally Explorer auch mit Tankschutzbügeln ausgestattet ist. Alle diese Teile können als Zubehör für die Modelle nachgerüstet werden, bei denen sie nicht zur Serienausstattung gehören.

Ein Technologiepaket, das keine Wünsche offenlässt

Die neue Tiger 1200 Generation setzt neue Maßstäbe in Sachen Ausstattung und Technologie und bietet eine Vielzahl fortschrittlicher Funktionen, die das Fahrverhalten verbessern und ein Plus an Sicherheit, Komfort und Kontrolle bieten. Die GT Explorer und die Rally Explorer sind exklusiv mit dem brandneuen TRIUMPH Blind Spot Radar System ausgestattet, das in Zusammenarbeit mit Continental entwickelt wurde und zwei wichtige Sicherheitsfunktionen bietet. Der Toter-Winkel-Assistent nutzt ein nach hinten gerichtetes Radar, um den Fahrer darauf hinzuweisen, wenn sich ein anderes Fahrzeug in seinem toten Winkel befindet. Der Spurwechselassistent, gibt eine deutlichere Warnung aus, wenn der Fahrer anzeigt, dass er die Spur wechseln möchte und sich ein Fahrzeug nähert.

Triumph Tiger 1200 Modell 2022 8 Das Beste aus zwei Welten: die Triumph Tiger 1200!

Die optimierte Traktionskontrolle für Kurvenfahrten ist bei allen neuen Modellen serienmäßig. Sie wird von der fortschrittlichen IMU des Motorrads unterstützt, um die bestmögliche Traktion für die jeweiligen Fahrbedingungen zu gewährleisten. Alle wichtigen Informationen, die der Fahrer benötigt, werden über die neuen, topmodernen 7-Zoll-TFT-Instrumente mit einem optisch verklebten Display angezeigt, das zudem mit einem neuen Grafikdesign aufwarten kann. Das „My TRIUMPH“ Connectivity System ist ebenfalls serienmäßig in allen Modellen enthalten und ermöglicht Telefonate, Pfeil-Navigation und GoPro™-Steuerung.

Triumph Tiger 1200 Modell 2022 37 Das Beste aus zwei Welten: die Triumph Tiger 1200!

Je nach Modell stehen bis zu sechs Fahrmodi zur Verfügung, die die Gasannahme, das ABS, die Traktionskontrolle und die Fahrwerkseinstellungen für maximale Kontrolle des Fahrers unter allen Fahrbedingungen anpassen. Der Off-Road Pro Fahrmodus– exklusiv bei den Modellen Rally Pro und Rally Explorer – ist TRIUMPHs Off-Road-Setup für fortgeschrittene Off-Road-Fahrten – mit ausgeschaltetem ABS und Traktionskontrolle und einer Off-Road-Drosselklappensteuerung. Der Regenmodus wurde speziell auf die Bedürfnisse der Fahrer bei ungünstigen Bedingungen zugeschnitten und ist auf 100 PS begrenzt, um die Sicherheit und Kontrolle zu erhöhen.

  • Fahrmodi bei den Modellen Tiger 1200 Rally Pro und Rally Explorer: Straße, Regen, Sport, Fahrer-konfigurierbar, Off-Road und Off-Road Pro
  • Fahrmodi bei den Modellen Tiger 1200 GT Pro und GT Explorer: Straße, Regen, Sport, Fahrer-konfigurierbar und Off-Road
  • Fahrmodi beim Modell Tiger 1200 GT: Regen, Straße und Sport

Triumph Tiger 1200 Modell 2022 28 Das Beste aus zwei Welten: die Triumph Tiger 1200!

Der neue Voll-LED-Scheinwerfer mit dem markanten neuen Tagfahrlicht (DRL) sorgt für beste Sicht in jeder Fahrsituation. Für zusätzliche Sichtbarkeit und Ausleuchtung bei Kurvenfahrten sorgt das neue, schräglagenabhängige adaptive Kurvenlicht, das bei allen Modellen außer der Tiger 1200 GT zur Serienausstattung gehört. Der TRIUMPH Shift Assist gehört bei allen Modellen zur Serienausstattung, außer bei der Tiger 1200 GT, wo er als Zubehör erhältlich ist. Der TRIUMPH Shift Assist ermöglicht ein leichtes Hoch- und Herunterschalten, ohne dass die Kupplung betätigt und das Gas geschlossen werden muss. Die Berganfahrhilfe Hill Hold ist bei allen Modellen außer der Tiger 1200 GT serienmäßig. Hill Hold verhindert, dass das Motorrad beim Anfahren an einer steilen Steigung rückwärts rollt, indem es die Hinterradbremse betätigt, bis es merkt, dass der Fahrer beginnt anzufahren.

Triumph Tiger 1200 Modell 2022 24 Das Beste aus zwei Welten: die Triumph Tiger 1200!

Für erhöhten Langstreckenkomfort bei jedem Wetter sind alle Modelle mit Ausnahme der Tiger 1200 GT serienmäßig mit beheizbaren Griffen ausgestattet. Die GT Explorer und die Rally Explorer verfügen außerdem über beheizbare Fahrer- und Soziussitze sowie das TPMS Reifendruckkontrollsystem, das die Sicherheit des Fahrers auf höchstem Niveau gewährleistet. Für alle anderen Modelle sind Sitzheizung und TPMS als Zubehör erhältlich. Um das umfassende Technologiepaket der neuen Tiger zu vervollständigen, verfügen alle neuen Modelle über eine Vielzahl zusätzlicher Ausstattungsmerkmale, die das Fahren noch angenehmer machen. Dazu gehören intuitive und leicht zugängliche Armaturen mit einer in diesem Segment einzigartigen 5-Wege-Joystick-Steuerung, beleuchtete Schalter und ein Staufach unter dem Sitz mit USB-Ladegerät. Auch ein einstellbarer elektronischer Tempomat und ein Hauptständer gehören bei allen Modellen außer der Tiger GT zur Serienausstattung.

Unverwechselbarer neuer Tiger-Stil

Die Vorgaben für das Styling waren ebenso ambitioniert wie die Verbesserungen bei Handling und Performance, Die neue Tiger 1200 bietet einen unverwechselbaren neuen Look mit einem gestreckten, souveränen Auftreten, das durch das neu gestaltete, minimale Bodywork, klare, moderne Linien sowie eine optisch leichtere Frontpartie noch verstärkt wird. Jede Modellreihe bietet einen definierten, eigenen Look. Die GT-Bikes besitzen einen eleganteren Stil, während die Rally-Modelle – auch dank der 21-Zoll-Vorderräder – ein kernigeres Auftreten und noch mehr Off-Road-Attitüde an den Tag legen. Die neue Generation zeichnet sich außerdem durch eine deutlich schlankere Taille und ein kompakteres Design mit schmalerem Schrittbogen aus, was nicht nur das Aufsetzen der Füße, sondern auch die Bewegung auf dem Motorrad während der Fahrt – und speziell im Gelände – spürbar erleichtert.

Die Farboptionen der Tiger 1200 Modelle:

  • Rally Pro und Rally Explorer: Snowdonia White / Sapphire Black / Matt Khaki
  • GT Pro und GT Explorer: Snowdonia White / Sapphire Black / Lucerne Blue
  • 1200 GT: Snowdonia White

Spezielles Zubehörprogramm

Für die neue Tiger 1200 steht eine maßgeschneiderte Auswahl von mehr als 50 Original TRIUMPH-Zubehörteile zur Verfügung, die das Erlebnis jeden Fahrers bereichern. Sie verbessern die Leistungsfähigkeit, den Komfort, den Stil und den Schutz des Motorrads. Zu den wichtigsten Zubehöroptionen gehören:

  • zwei komplette Gepäcksysteme, die von TRIUMPH in Zusammenarbeit mit Givi entwickelt wurden:
    • neue „Trekker“ Koffer und 52-Liter-Doppelhelmtopcase mit Beifahrer-Rückenlehne
    • neue, von oben zu öffnende „Expedition“ Koffer aus Aluminium mit passendem 42-Liter-Topcase und Rückenlehne (erhältlich in gebürstetem Aluminium oder mattschwarzem Finish)
  • umfassendes Schutzprogramm mit Motorschutzbügeln, Tankschutzbügeln und Ölwannenschutz aus Aluminium.
  • beheizte Fahrer- und Soziussitze (inkl. dem beheizbaren Sitz in niedriger Höhe)
  • einstellbarer Windabweiser für die Windschutzscheibe
  • TRIUMPH Shift Assist Quickshifter
  • LED-Nebelscheinwerfer und LED-Blinker mit Lauflichtfunktion
  • Hauptständer
  • ein neues TRIUMPH Sena Bluetooth-Headset; es ist das Ergebnis einer neuen Partnerschaft, arbeitet mit dem integrierten My TRIUMPH Connectivity System zusammen und wird mit dem aktuellen Sena-Soundsystem von Harman Kardon geliefert
  • TRIUMPH Track+ Ortungssystem
  • TRIUMPH Protect+ Alarmanlage

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch unzählige weitere Tuning-Berichte auf Lager. Und auch mit dem Thema Motorrad und Motorrad-Tuning setzen wir uns regelmäßig auseinander. Wollt ihr alle Beiträge rund um das Thema Motorrad und Motorrad-Tuning sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder reicht schon ein kleiner Auszug? Dann schaut doch mal in die folgenden Mopped-Beiträge rein.

Die ein millionste Triumph ist eine Tiger 900 Rally Pro!

Triumph 1 Million Tiger 900 Rally Pro 4 310x165 Das Beste aus zwei Welten: die Triumph Tiger 1200!

TRIUMPH Sondermodell Thruxton RS Ton Up Special Edition

TRIUMPH Thruxton RS Ton Up Special Edition 7 310x165 Das Beste aus zwei Welten: die Triumph Tiger 1200!

Historischer Fund des ersten TRIUMPH Prototyps von 1901

Triumph 1901 Factory Location 9 310x165 Das Beste aus zwei Welten: die Triumph Tiger 1200!

Triumph präsentiert die Tiger 1200
Bildnachweis: Triumph Motorcycles Ltd.

tuningblog.eu – zum Thema Auto u. Motorrad Tuning und Auto u. Motorrad-Styling halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich neue getunte Fahrzeuge und Motorräder aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X