Kompromisslos: Yamaha Ténéré 700 World Raid Prototyp 2022

de Deutsch

Yamaha Tenere 700 World Raid Prototyp 2022 25

Racing for the Next Horizon! Seit ihrer Vorstellung hat sich die Ténéré 700 zu einem absoluten Topseller für Yamaha entwickelt. In ganz Europa ist die Nachfrage nach diesem vielseitigen und wendigen Adventure-Bike enorm. Mit ihrem legendären, drehmomentstarken CP2-Motor, dem kompakten Fahrwerk und Federelementen mit langen Federwegen hat sich die Ténéré als das Motorrad erwiesen, auf das viele Fahrer lange gewartet hatten. Sie ist ein würdiger Nachfolger des Originals, das in den 80er Jahren die Adventure-Kategorie begründete und es Tausenden Besitzern ermöglichte, die Welt zu erkunden.

Ténéré 700 World Raid Prototyp

Dank der überragenden Geländefähigkeiten der Ténéré 700 konnten viele tausend Fahrer ihren Abenteuerhunger auf Langstreckenreisen, Rallyes und Extremtouren stillen. Viele von ihnen haben große Anstrengungen unternommen, ihre Ténéré 700 nach ihren persönlichen Bedürfnissen aufzurüsten. Ihre Geschichten inspirierten neue Entdecker dazu, sich neue Ziele zu setzen und das Gebiet hinter dem nächsten Horizont zu erkunden.

Die Bewegung, die im Laufe der Zeit entstand, hat Yamaha veranlasst, sich Gedanken über die nächste Entwicklungsstufe der Ténéré 700 zu machen. Heute ist Yamaha stolz darauf, mit der Vorstellung des Ténéré 700 Raid Prototyps ein neues Kapitel der Ténéré-Story schreiben zu können. Das hochwertig ausgestattete Raid-Bike wurde von Yamaha in Europa unter Mitwirkung der erfahrenen Offroad-Fahrer Alessandro Botturi und Pol Tarrés entwickelt. Das Ziel war, das volle Raid-Potenzial der Ténéré 700 auszuschöpfen. Darum testeten die beiden Offroadprofis den Prototyp ausgiebig in der marokkanischen Wüste.

Das ist erst der Anfang.

Der Ténéré 700 Raid Prototyp ist bald bereit, neue Horizonte zu erobern und neue Geschichten schreiben, die die Ténéré Legende für eine neue Generation von Adventurefahrer bereichern.

Ténéré 700 Raid Prototyp – Technische Highlights

Motor

  • Akrapovič-Auspuffanlage komplett aus Titan
  • GYTR ECU
  • Hochleistungs-Airbox und -Luftfilter
  • Kettenrad mit 48 Zähnen
  • Oversize-Kühler
  • Zwei Kühlerlüfter
  • Neuer Wasserpumpendeckel
  • Neuer Ölkühler
  • Hochleistungskupplung von Rekluse
  • Zweiteiliger Kupplungsdeckel
  • Neuer Kupplungshebel

Fahrwerk

  • 48 mm Telegabel mit 270 mm Federweg
  • CNC-gefräste Gabelbrücken
  • Neues Federbein mit 260 mm Federweg
  • Neue Umlenkung an der Hinterradschwinge

Bremsen

  • Hochleistungsscheibenbremse vorne – 300 mm Durchmesser
  • Racing-Bremsbeläge
  • Verbesserter Vorderrad-Hauptbremszylinder
  • Neuer Vorderrad-Bremshebel
  • Oversize-Bremsscheibe hinten – 267 mm Durchmesser
  • Neue Bremszangenhalterung
  • Stahlflex-Bremsleitungen vorne und hinten

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch unzählige weitere Tuning-Berichte auf Lager. Und auch mit dem Thema Motorrad und Motorrad-Tuning setzen wir uns regelmäßig auseinander. Wollt ihr alle Beiträge rund um das Thema Motorrad und Motorrad-Tuning sehen? Klickt einfach HIER und schaut euch um. Oder reicht schon ein kleiner Auszug? Dann schaut doch mal in die folgenden Mopped-Beiträge rein.

Neue Farbe: „Cyan Storm“ für Yamaha Hyper Naked Modelle!

2022 YAM MT09 EU PGD ACT 003 03 preview 310x165 Neue Farbe: „Cyan Storm“ für Yamaha Hyper Naked Modelle!

Die neue Yamaha XSR700 – ein Outlaw mit viel Charme!

2022 YAM XS700 EU RW STA 008 03 preview 310x165 Die neue Yamaha XSR700 – ein Outlaw mit viel Charme!

Yamaha Ténéré 700 und Ténéré 700 Rally Edition 2022!

2022 YAM XTZ700SP EU RW ACT 001 03 preview 310x165 Yamaha Ténéré 700 und Ténéré 700 Rally Edition 2022!

Yamaha Ténéré 700 World Raid Prototyp 2022
Bildnachweis: Yamaha

Yamaha Tenere 700 World Raid Prototyp 2022 25

tuningblog.eu – zum Thema Auto u. Motorrad Tuning und Auto u. Motorrad-Styling halten wir euch mit unserem Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren euch täglich neue getunte Fahrzeuge und Motorräder aus aller Welt. Am besten ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.