Klare Scheiben im Boot mit dem Acryl Kratzer-Entferner von QUIXX!

de Deutsch

Transparentes Acrylglas hat eine sehr hohe Lichtdurchlässigkeit, ist leicht, stabil und sehr langlebig. Es verfärbt sich nicht und verwittert nicht und, vor allem, ist es preisgünstiger als Glas. Deshalb hat sich das Material im Freizeitbereich als Alternative längst etabliert. Auch auf dem Wasser oder am Motorrad. Viele Windschutzscheiben, Helmvisiere, Deck- oder Kabinenfenster von Sportbooten sind aus Acryl gefertigt. Der Nachteil des Kunststoffs: Er ist relativ weich und neigt deshalb zu Kratzern. Die sehen nicht nur unschön aus, sondern können den Freizeitkapitän und seine Besatzung bei ungünstigem Lichteinfall sogar empfindlich blenden. Das muss nicht sein. Mit dem Acryl Kratzer-Entferner von Quixx (12,95 €) sind die Schrammen schnell und mühelos wegpoliert. Ein teurer Austausch der Scheiben entfällt.

Acryl Kratzer-Entferner

„Repair it. Yourself!“ lautet das Motto von QUIXX. Die Experten für die Instandsetzung von Fahrzeugoberflächen bieten innovative Do-it-yourself-Produkte made in Germany an. Darunter ist der QUIXX Acryl Kratzer-Entferner ein wahres Multitalent. Er beseitigt zuverlässig Kratzer aus Acryl- und PLEXIGLAS®-Oberflächen von Autos, Motorrädern, Reisemobilen und Wohnwagen, Haushaltsgegenständen und eben auch Booten. Und zwar nicht nur an den Scheiben. Auch oberflächliche Schäden am Kunststoffschiffsrumpf können so problemlos entfernt werden. Der QUIXX Acryl Kratzer-Entferner schafft überall dort schnell Abhilfe, wo es um Kratzer auf unbeschichtetem Acryl- und PLEXIGLAS® geht.

Wie bei QUIXX üblich, beinhaltet das All-inclusive-Set alle zur Reparatur notwendigen Utensilien. Die ebenfalls beiliegende detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung macht jedem Do-it-yourself-Handwerker die Arbeit leicht. Auch das Video-Tutorial erklärt Anwendern alle Arbeitsschritte ausführlich. Für die beeindruckenden Ergebnisse in Profi-Qualität sorgt die QUIXX Plastic-Deformation-Technology (PDT).

Millionenfach bewährt und Seriensieger vieler Produkttests

Und so werden unschöne Schrammen leicht und günstig entfernt: Oberfläche reinigen, etwas Paste auftragen und die verkratzten Stellen mit dem beiliegenden Profi-Poliertuch 2-3 Minuten unter starkem Druck polieren. Tiefere Kratzer gegebenenfalls vorher mit dem beigefügten Spezial-Schleifpapier (Körnung: 1500) und etwas Wasser nass schleifen. Abschließend eventuelle Produktrückstände entfernen und die Oberfläche mit klarem Wasser reinigen. Bei tiefen Kratzern muss die Prozedur unter Umständen wiederholt werden. Und Achtung: Keine bedruckten, lackierten oder beschichteten Oberflächen polieren. Der QUIXX Acryl Kratzer-Entferner ist millionenfach bewährt und Seriengewinner vieler Produkttest in der internationalen Fachpresse. „Repair it. Yourself!“ mit QUIXX sorgt auch bei Wasserfahrzeugen einfach und schnell für den Werterhalt und erspart Freizeit-Kapitänen zudem den ganz sicher teureren Besuch in einer Werft.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Klickt einfach einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

Corvette C8 mit QUAD-Sportabgasanlage von NAP!

Corvette C8 Mit QUAD Sportabgasanlage Von NAP 3 310x165

Carbonhaube mit M-Fenster & LED am BMW M4!

Carbonhaube Mit M Fenster LED BMW M4 3 310x165

BMW M GmbH beim Goodwood Festival of Speed 2022!

BMW M GmbH Goodwood Festival Of Speed 2022 310x165

Regelungen zu Schallzeichen mit Tonfolge: Melodiehupe!

Melodiehupe Klang Fanfare Dreirohr Hupe Druckluftfanfare Auto E1654407319586 310x165

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag aus der Tipps, Produkte, Infos & Co.-Ecke etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.