Das Beste zum Schluss? Viele Änderungen bei Android Auto!

de Deutsch

Polestar Android Auto Android Automotive 4

In diesem Jahr kam es zu relativ vielen Änderungen bei Googles Android Auto, was vor allem in der zweiten Hälfte des Jahres der Fall war. Zum Ende des Sommers hin, stellte Google einige Änderungen vor, um den Service noch weiter zu verbessern. So wurde unter anderem die neue Android-Version Android 11 vorgestellt, mit der es nun mit jedem Smartphone möglich ist, Android Auto kabellos zu verwenden.

App-Angebot bei Android Auto wächst

Android Auto Sygic Upgrade Update

Eine weitere erfreuliche Nachricht ist, dass Drittanbieterprogramme nun besser unterstützt werden, sodass Android Auto nun eine deutlich größere Auswahl an Apps zur Verfügung steht. Das ist insbesondere in Bezug auf Apps zur Navigation äußerst nützlich. Hierfür wurden direkt starke Partner wie zum Beispiel Sygic oder TomTom mit an Bord geholt. Im Herbst ging für die neuen Schnittstellen und Bibliotheken eine Betaversion an den Start. Mit noch mehr neuen Funktionen für die Endkunden kann im kommenden Frühjahr gerechnet werden.

Werden wir Android Auto zukünftig bald nur noch auf dem Autoradio nutzen?

Die Ankündigung durch Google, Android Auto ausschließlich in Kombination mit Fahrzeugen anzubieten, erfolgte bereits im Mai vergangenen Jahres. Um den Service auch auf den Displays der Smartphones anzeigen und nutzen zu können, wurde längere Zeit eine Alternative für jenen Dienst ausgearbeitet, den man bisher unter dem Namen Driving Mode (Fahrmodus des Google Assistant) kannte. Im November dieses Jahres wurde der Fahrmodus für immer mehr Nutzer freigeschaltet und Google machte den Marktstart offiziell.

Mehr Funktionen, Optimierungen und Apps

Android Auto Sygic Upgrade Update 2 E1607667743122

In den vergangenen Wochen machten sich einige kleinere Änderungen bemerkbar. So war beispielsweise auf einmal eine gänzlich neue Telefon-App verfügbar, bei der die Aufteilung der Menüpunkte mithilfe von Tabs erfolgt. Diese Neuerung ermöglicht eine deutlich bessere Nutzungserfahrung. Allerdings wird noch auf den offiziellen Rollout dieser Neuerung gewartet. Es gab auch einige Neuerungen in Bezug auf den Google Assistant: so ist beispielsweise nun eine Taste integriert, welche von den Nutzern besser erreicht werden kann, um Suchergebnisse von Spracheingaben abzurufen. Das ist vor allem dann nützlich, wenn man Musiktitel sucht, zu denen es mehrere Treffer gibt. Vorher war das nur möglich, indem man auf relativ umständliche Art und Weise das Hauptmenü aufgerufen hat. Eine weitere Neuerung ist die Anzeige des eingesprochenen Texts durch den Google Assistant. Des Weiteren können sich Nutzer über eine Wallpaper-Funktion und weitere Optimierungen für eine bessere Bedienung und einen reibungsloseren Start freuen.

Android Auto Sygic Upgrade Update 3

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

Bald ist 2021: Das wird sich für Autofahrer dann ändern!

Autofahren 2021 Aenderungen 310x165 Bald ist 2021: Das wird sich für Autofahrer dann ändern!

Bessere Aerodynamik – Bugatti Bolide mit Dimple Airscoop

06b bugatti bolide dimple airscoop 310x165 Bessere Aerodynamik Bugatti Bolide mit Dimple Airscoop

VW: Innovative DC-Wallbox startet in erste Pilotphase!

VW Innovative DC Wallbox 1 310x165 VW: Innovative DC Wallbox startet in erste Pilotphase!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.