So lagerst Du Autopflegeprodukte richtig!

Lesezeit 6 Minuten

Autopflegeprodukte aufbewahren winter So lagerst Du Autopflegeprodukte richtig!

Autofahrer pflegen das Fahrzeug oft gründlicher als das Zuhause oder sich selbst. Fachhandel und Internet sind deshalb voll von allerlei Pflegeprodukten, und die Hersteller machen reißenden Umsatz. Mit der Zeit häuft sich so einiges an Autopflegeprodukten in unseren Garagen an. Doch wie sieht es mit der Lagerung aus? Kennen wir uns damit genauso gut aus wie mit der Pflege unseres Schätzchens? Vor allem bei hochwertigen Wachsen und Versiegelungen solltest Du Dir über die richtige Lagerung Gedanken machen. Denn werden die Produkte falsch gelagert, können sich ihre Eigenschaften verändern, wodurch sie unbrauchbar werden. Generell gilt: Pflegeprodukte müssen kühl, dunkel und trocken aufbewahrt werden. Zudem sollten sie weder strengem Frost noch direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein. Grundsätzlich klappt das im Keller oder der Garage bei gleichmäßiger Temperatur (zwischen 10 °C und 20 °C).

Was gibt es bei der Lagerung von Autopflegeprodukten zu beachten?

Bei Produkten für die Autopflege kann es vorkommen, dass sie längere Zeit nicht benutzt werden. Dann ist es wichtig, dass sie richtig gelagert werden, damit sie ihre volle Wirkung behalten. Darauf solltest Du bei der Lagerung achten:

  • Lagerort

    Du kannst Deine Autopflegemittel durchaus in der Garage lagern. Achte nur darauf, dass dort keine Feuchtigkeit eindringt und die Produkte weder Frost noch direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Der Keller und der Abstellraum sind auch in Ordnung. Du solltest auch an die Akkupumpe Deines Schaumsprühers und die Akku-Lampe denken. Lass die Akkus im Winter nicht in der Garage, sondern nimm sie mit ins Warme. Wahrscheinlich hast Du bei Deinen Handy-Akkus auch schon bemerkt, dass diese bei extremer Kälte schneller leer sind.

  • Manche mögen“s kalt

    Vor allem Hartwachse und flüssige Versiegelungen müssen kühl und dunkel gelagert werden. Einige Witzbolde lagern ihre Wachsdosen neben Wurst und Butter im Kühlschrank. Wenn Du von Deiner Ehefrau oder Deinem Ehemann nicht für verrückt erklärt werden möchtest, lagerst Du Deine Pflegeprodukte lieber im kühlen Keller. Die ideale Temperatur liegt zwischen 10 und 20 Grad.

  • Schüttel Deinen Speck

    Bei längerer Lagerung kann es vorkommen, dass sich die Bestandteile hauptsächlich flüssiger Pflegemittel wie Polituren oder Flüssigwachsen trennen. Deshalb ist es ratsam, die Produkte vor dem nächsten Gebrauch ungefähr eine halbe Minute kräftig zu schütteln, um die optimale Funktion wieder herzustellen.

  • Luftdicht verschließen

    Achte darauf, dass Du das Autopflegeprodukt nach dem Gebrauch richtig verschließt, sonst besteht die Gefahr, dass das Mittel austrocknet, mit der Luft reagiert oder Schmutz in den Behälter gerät. Im schlimmsten Fall wird das Produkt unbrauchbar und landet im Müll. Ein Coating ist ein solches Produkt!

Transpatec ACS3000 Felgenversiegelung Felgenwachs So lagerst Du Autopflegeprodukte richtig!

Was kann bei unsachgemäßer Lagerung passieren?

Bei falscher Lagerung können sich die Eigenschaften des Autopflegemittels verändern und das Produkt kann seine Wirkung verlieren. Zudem können sich die Bestandteile dauerhaft trennen. Es entsteht eine gelartige Konsistenz, die sich auch nicht durch Schütteln mit der Flüssigkeit verbinden lässt. Selbst wenn sich die längere Lagerung nicht vermeiden lässt, weil man beispielsweise nur sehr geringe Mengen des Produkts für eine Anwendung benötigt, solltest Du darauf achten, es in absehbarer Zeit zu verbrauchen.

Reinigungszubehör aufbewahren

Jetzt noch ein paar Worte zum Reinigungszubehör wie MFT’s, Pads, Pinsel oder Poliermaschinen. Mikrofasertücher und Auftrage- oder Polierpads solltest Du immer gründlich reinigen und sie danach gut austrocknen lassen. Das kann jedoch etwas dauern. Danach ist es ratsam, die Pads oder MFT’s in einer verschließbaren Kunststoffbox zu lagern, damit sie vor Staub und Schmutz geschützt sind. Pinsel und Felgenbürsten sollten nach dem Gebrauch unter fließendem Wasser gereinigt werden und trocknen. Die meisten Bürsten und Pinsel sind mit einer Öse am Griff ausgestattet, die sich zum Aufhängen eignet. So schützt Du die Utensilien vor Schmutz, der beim nächsten Gebrauch zu Kratzern am Fahrzeug führen könnte.

Lackaufbereitung VW Phaeton Campanellaweiß Tutorial Tuning 2018 2 So lagerst Du Autopflegeprodukte richtig!

Poliermaschinen sollten unbedingt trocken gelagert werden. Ein feuchter Keller oder eine nasse Garage sind also ungeeignet. Oft werden hochwertige Maschinen in einer speziellen Verpackung (Transportkoffer ähnlich einem Akkuschrauber) geliefert, die sich auch für die Lagerung eignet. Transportierst Du die Poliermaschine selbst, kannst Du gepolsterte Transporttaschen verwenden, die auch für die spätere Aufbewahrung verwendet werden können. Achte darauf, dass das Kabel am Maschinenausgang nicht geknickt wird.

Lagerung hochwertiger Wachse!

Hochwertige Wachse wie Carnaubawachse können am sichersten im Kühlschrank aufbewahrt werden. Dort ist es kühl, trocken und dunkel, und das ist besonders wichtig für diese Wachse. Damit der Hausfrieden bewahrt bleibt, besorge Dir am besten einen alten Kühlschrank für die Garage. Deine Partner wird nicht gerade Freudensprünge machen, wenn das Wachs neben der Wurstdose steht. Wenn Du diese Tipps beachtest, kannst Du Deine Autopflegeprodukte problemlos längere Zeit aufbewahren, ohne dass sie ihre Funktion verlieren. Und wenn doch mal etwas unbrauchbar wird, dann bitte nicht in den Hausmüll geben, sondern beim Schadstoffmobil oder einem Recyclinghof abgeben.

professionelle kfz aufbereitung e1622636933349 So lagerst Du Autopflegeprodukte richtig!

Stichpunkte Autopflege-Lagerung – Was ist zu beachten?

  • Faustregel: kalt und dunkel lagern ist besser als warm und heiß
  • die Lagerung der Autopflegeprodukte in der Garage ist möglich, wenn diese trocken und nicht feucht ist, alternativ geht auch ein Keller- oder Abstellraum
  • lagern die Mittel in der Garage, dann sollten Sie im Winter in den Keller umziehen, die Gefahr von Frost ist in der Garage zu groß. Wichtig ist diese Info auch, für diejenigen, die ihre Autopflegemittel gern im Auto spazieren fahren. Auch hier kann der Frost zum Problem werden. Sprühflaschen können Risse bekommen und auslaufen.
  • achten sie auf keine dauerhafte und direkte Sonneneinstrahlung
  • manche Produkte können sich auch wieder vom Frost erholen (eine Garantie, dass keine Phasentrennung stattfindet, gibt es oftmals aber nicht)
  • die perfekte Umgebungstemperatur liegt bei 10-20 Grad
  • Wachse oder flüssige Versiegelungen sollten gleichbleibend kühl gelagert werden
  • Akkus von z.B. der Akkupumpe des Schaumsprühers oder Akku-Lampen müssen im Winter mit ins Haus
  • vor dem Gebrauch ist es immer ratsam, die Produkte durchzuschütteln (maximal eine halbe Minute reicht)
  • die Produkte immer luftdicht verschließen
  •  mögliche Folgen einer falschen Lagerung:
    – Produkt kann vielleicht keine volle Leistung mehr entfalten
    – Produkt kann seine Eigenschaften verändern
    – Produkt kann anfangen, in der Flasche sich in seine Bestandteile aufzulösen
    – Produkt kann zur geligen Konsistenz werden
    – Produkt kann von klar auf matt wechseln
    – Produkt kann Flocken bilden

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

Die ISOVOSS-Methode! Was ist das eigentlich?

ISOVOSS Methode Bauschaum Hohlraum ausschaeumen 310x165 So lagerst Du Autopflegeprodukte richtig!

Was ist eigentlich ein hot-dog resonator / Hotdog Muffler?

hot dog resonator Hotdog Muffler Auspuff Einbau 3 310x165 So lagerst Du Autopflegeprodukte richtig!

Klebegewichte entfernen und Tuning-Klebegewichte: die Infos!

Klebegewichte Kleberiegel Auswuchtgewichte Tuning Gold Silber 2 e1640778303662 310x165 So lagerst Du Autopflegeprodukte richtig!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X