Montag , 20. Mai 2024
Menu

Nach europäischen Traktionsstandard legal – Autosock!

Lesezeit 4 Min.

Nach europäischen Traktionsstandard legal – Autosock!

Bis spätestens zum 1. Dezember dieses Jahres wird in allen Mitgliedstaaten der EU eine Alternative zu den konventionellen Schneeketten legal zu erwerben sein: Autosock für Personenkraftwagen (Pkw, HP-Serie). Dies liegt an der neuen europäischen Norm EN16662-1:2020 für zusätzliche Gleitschutzvorrichtungen, welche am 27. Mai vom Europäischen Komitee für Normung (CEN) veröffentlicht wurde. Nach 10 Jahren Arbeit ist Autosock nun international das erste Produkt, welches über eine Zertifizierung gemäß der neuen Norm verfügt. In der Schweiz ist die Verwendung von Autosock bereits seit Oktober des Jahres erlaubt. AutoSock kann ab spätestens 1.12.2020 in allen EU-Mitgliedstaaten auch bei Schneekettenpflicht eingesetzt werden.​

neue Standards für Mitgliedstaaten der EU

Nach europäischen Traktionsstandard legal – Autosock!

Mit einer Frist bis zum 30. November 2020 müssen alle Mitgliedstaaten der EU ihren nationalen Standard aktualisieren und neu veröffentlichen, sodass keine alten widersprüchlichen Standards enthalten sind. Einige Länder haben die neue Norm EN 16662-1:2020 auch schon als nationalen Standard festgelegt. Dazu gehören Deutschland, Österreich, Schweden, Großbritannien, Kroatien, Spanien, Finnland, Belgien, Niederlande, Slowenien, Irland, Dänemark und Luxemburg.

Was ist neu an der Norm EN16662-1:2020?

Nach europäischen Traktionsstandard legal – Autosock!

Inhalt der Norm sind standardisierte Vorschriften für zusätzliche Gleitschutzvorrichtungen in Bezug auf ihre Sicherheit, die Qualität und auch ihre entsprechenden Leistungsanforderungen. Das Material und die Technologie, die zur Herstellung verwendet werden, sind hierbei nicht berücksichtigt. Dies resultiert darin, dass auch aus Textil bestehende Gleitschutzvorrichtungen nach den gleichen Standards zertifiziert werden wie zum Beispiel Schneeketten aus Gummi oder Metall. Und beim Produkt Autosock handelt es sich eben um genau eine solche textile Gleitschutzvorrichtung.

Was ist Autosock überhaupt?

Nach europäischen Traktionsstandard legal – Autosock!

Autosock ist eine textile Traktionshilfe für Reifen und stellt eine Alternative zu den herkömmlichen Schneeketten dar. Wie der Name Autosock schon vermuten lässt, wird Autosock wie eine Art Socke über den Reifen gestülpt. Die Montage ist an sich recht einfach und das Produkt zentriert sich nach dem Aufstülpen automatisch. Abschließend lässt sich sagen, dass Autosock eine Alternative für alle ist, die eine zusätzliche Gleitschutzvorrichtung an ihrem Fahrzeug möchten, dabei aber nicht auf Schneeketten zurückgreifen wollen. Für Sportwagen geeignet! AutoSock benötigt kaum Platz zwischen den Reifen und dem Radkasten. Da AutoSock nicht aus Metall besteht, ist das Produkt keine Gefahrenquelle für Beschädigungen am Bremssystem, der Radaufhängung oder im Bereicht der Stoßdämpfer. Somit eignet sich AutoSock perfekt für Fahrzeuge mit Sportfahrwerken.

Vorteile von Autosock

  • Einfache / schnelle Montage + Demontage
  • selbstzentrierend
  • Vibrationen bleiben aus
  • geringer Geräuschpegel
  • kompatibel mit elektronischen Sicherheitssystemen (u.a. ABS, ESP).
  • benötigt kaum Platz zwischen Reifen und Radkasten
  • sehr leicht (unter 2 kg)
  • leichtere Handhabung gegenüber herkömmlichen Schneeketten
  • wiederverwendbar / Pflegeleicht (waschbar)

Wir hoffen, dass Euch der Infobericht zum Thema/Begriff Autosock (weitere Bezeichnungen/Stichworte: Gleitschutzvorrichtung, Radsocken, Felgensocken, Textil Schneeketten) aus dem Bereich Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, dass größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären. Nahezu täglich erweitern wir dieses Lexikon und wie weit wir schon sind, kann man HIER sehen. Schon bald wird der nächste Tuning Szene Begriff von uns näher beleuchtet werden. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert, wenn Ihr unseren Feed abonniert.

Weiter unten folgen ein paar Beispiele aus unserem Tuning-Lexikon:

Aber selbstverständlich hat tuningblog noch unzählige weitere Beiträge rund um das Thema Auto & Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Wir möchten Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co greifen wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern auf. Und auch unsere Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos hat nahezu täglich neue Infos für Euch. Folgend ein paar Themen aus unserer Tuning-Wiki:

Für die ultimative Traktion – Niederdruckreifen!

Nach europäischen Traktionsstandard legal – Autosock!

Leistungssteigerung mit einer Piggyback Box?

Nach europäischen Traktionsstandard legal – Autosock!

Radialreifen! Das ist der Unterschied zum Diagonalreifen!

Nach europäischen Traktionsstandard legal – Autosock!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert