Freitag , 17. September 2021
Tipps

Beulendoktor – günstige Reparatur als ein teurer Tausch!

Lesezeit ca. 8 Minuten

Manelord Dent Lackfreies Dellen Reparaturset Testbericht Erfahrungen tuningblog 8 Beulendoktor   günstige Reparatur als ein teurer Tausch!

Beulen / Dellen am Auto sind nicht nur ärgerlich, sie verursachen auch hohe Reparaturkosten und verringern den Fahrzeugwert. Eine Fahrt zum „Beulendoktor“ ist daher auf jeden Fall empfehlenswerter und sinnvoller, als die Dellen auf eigene Faust auszubessern. Wir verraten Ihnen in diesem Artikel alles, was Sie über das Thema wissen sollten. Beispielweise wie viel eine Reparatur kostet und wann es sich vielleicht doch lohnen könnte selbst Hand anzulegen.

Beulendoktor – günstige Reparatur

Sprungmarken tuningblog webseite Beulendoktor   günstige Reparatur als ein teurer Tausch!Wer sich nur für ganz bestimmte Bereiche rund um das Thema „Beulendoktor – günstige Reparatur als ein teurer Tausch!“ interessiert, der kann sich mit den folgenden Sprungmarken direkt zum gewünschten Thema mit nur einem Klick navigieren. Und genauso schnell kommt man mit nur einem Klick vom ausgewählten Menüpunkt auch wieder zu dieser Übersicht zurück. Wir empfehlen aber unseren Lesern immer den kompletten Beitrag durchzulesen. Einige Menüpunkte sind nämlich erst dann wirklich nachvollziehbar und verständlich, wenn der vollständige Info-Beitrag gelesen wurde.

  1. Wie geht der Fachmann vor?
  2. Kosten und Vorteile der Reparatur
  3. Dellen und Beulen auf eigene Faust ausbessern?
  4. Methoden zur Entfernung von Dellen?
  5. DIY – tuningblog Dellenreparatur
  6. Das sollten sie nicht selbst versuchen!
  7. Welche Schäden zahlt die Versicherung?
  8. Fazit zum Beulendoktor
  9. zusammenfassende Infos

Der Beulendoktor: Hier erfahren Sie wie der Fachmann ans Werk geht!

Beulendoktoren sind die Schönheitschirurgen der Fahrzeuge. Sie sind speziell ausgebildet um kleine bis mittlere Schäden am Fahrzeug, wie Parkplatzdellen, Hagelschäden oder Türkantenanschläge zu reparieren, ohne dabei die Karosserie tauschen oder das Fahrzeug neu lackieren zu müssen. Um auch die allerkleinste Delle ausbessern zu können, haben Beulendoktoren meist eine mehrere Monate dauernde und recht teure Ausbildung hinter sich gebracht. Nach der Ausbildung können sie mittels der sogenannten Smart-Repair-Methode und dem Einsatz von Spezialwerkzeugen die Dellen aus der Karosserie des Fahrzeugs verschwinden lassen. Die Abkürzung „SMART“ steht dabei für kleine Ausbesserungsarbeiten am Auto und bedeutet ausgeschrieben so viel wie „Small Middle Area Repair Technologie„. Durch diese Technik werden nur die betroffenen Stellen behandelt und es kommt zu keinem teuren Austausch von Fahrzeugteilen. Neben Dellen können auch Steinschläge auf der Windschutzscheibe, Risse in der Stoßstange oder kleine Kratzer einfach und schnell beseitigt werden.

Dellen entfernen Beulendoctor Smart Repair Spot Repair Beulendoktor   günstige Reparatur als ein teurer Tausch!

Der Beulendoktor benötigt für diese Reparaturen zwar nicht viele unterschiedliche Werkzeuge, dafür aber recht kostspielige Utensilien. Eines dieser Werkzeuge ist eine PDR-Lampe, welche im Schnitt, um die 200 Euro kostet und dabei hilft, die betroffene Stelle bestens auszuleuchten. Auch diverse Spiegel können vom Beulendoktor zum Erkennen der Dellen verwendet werden. Zudem kommen noch unterschiedliche Hebel zum Einsatz, durch die der Beulendoktor auf die Innenseite der Karosserie gelangt um die Dellen von Innen zu beseitigen. Diese Hebel kosten im Schnitt um die 80 Euro. Aber auch günstigere Helferlein wie eine Klebpistole, eine Wärmepistole, ein Hammer oder ein Ausbeulstift kommen oft zum Einsatz.《zurück

Wie hoch sind die Kosten für eine Reparatur beim Beulendoktor und welche Vorteile bringt eine solche Reparatur?

Eine Reparatur beim Beulendoktor bringt nicht nur eine Zeitersparnis, sondern kann auch Geld sparen. Durch die professionelle Arbeitsweise wird der Originallack nicht beschädigt und eine Neulackierung ist nicht mehr nötig. Zudem müssen für die Reparatur beim Beulendoktor keine Karosserieteile ausgebaut oder ersetzt werden. Eine solche Reparatur hat aber auch seinen Preis. Für kleine Dellen berechnet der Beulendoktor im Schnitt um die 35 Euro. Für Beulen in der Größe einer Zwei-Euro-Münze werden je nach Tiefe und Position zwischen 60 und 100 Euro fällig. Dieser Preis ist aber gerechtfertigt, denn nach der Reparatur ist der Schaden mit freiem Auge nicht mehr erkennbar. Dies kommt Ihnen spätestens dann zugute, wenn Sie das Auto verkaufen möchten. Doch zaubern kann auch der Beulendoktor nicht und deshalb können große Schäden auch von ihm nicht beseitigt werden. Große Schäden können nur durch eine klassische Reparatur (Spachteln, Lackieren oder Neuteil) aus der Welt geschafft werden.《zurück

Dellen entfernen Beulendoctor Smart Repair Spot Repair 1 e1612958721677 Beulendoktor   günstige Reparatur als ein teurer Tausch!

Können Dellen und Beulen auch auf eigene Faust ausgebessert werden?

Viele Autofahrer wollen jedoch nicht unnötig Geld investieren und versuchen Dellen und Beulen durch Do-it-yourself-Anleitungen aus dem Internet oder mit Hilfe von Reparatur-Kits auf eigene Faust auszubessern. Solche Ausbeul-Sets sind im Handel bereits ab 15 Euro erhältlich und enthalten meist eine Heißklebepistole, Klebestifte und Poliertücher. Hochwertigere Reparatur-Kits mit Gleithammer, Kunststoffschaber und Zieheinheiten mit gummierten Absatzfüßen sind mit einem Preis zwischen 100 und 150 Euro schon deutlich kostspieliger.

Manelord Dent Lackfreies Dellen Reparaturset Testbericht Erfahrungen tuningblog 1 Beulendoktor   günstige Reparatur als ein teurer Tausch!

Viele Autofahrer versuchen auch mit dem Inventar Ihres Haushalts wie beispielsweise einem Föhn, einem Gummihammer oder einem Saugnapf Ausbesserungen am eigenen Auto durchzuführen. Aber mal abgesehen davon, welche Utensilien zur Verfügung stehen, in Eigenregie können in der Regel nur besonders kleine und frei zugängliche Dellen ohne Knicke problemlos ausgebessert werden, wenn Sie über eine gute Technik und handwerkliches Geschick verfügen.《zurück

Welche Methoden gibt es zur Entfernung von Dellen?

Um Dellen ohne die Hilfe eines Beulendoktors beseitigen zu können, gibt es unterschiedliche Techniken. Kleine Dellen können mittels Saugnapf, welcher direkt auf die Delle gesetzt wird, entfernt werden. Der Saugnapf zieht das eingedrückte Blech durch die Kraft, die beim Herausziehen entsteht nach oben und die Delle wird beseitigt. Eine weitere Option ist die Klebepistole. Mit dieser wird auf einen passenden Klebeknopf heißer Kleber aufgetragen und anschließend in die Karosserie gedrückt. Beim anschließenden Herausziehen wird die Delle mit hochgezogen und auf diese Weise entfernt. Bei dieser Methode darf das Blech aber auf keinen Fall überdehnt werden. Das Blech kann aber auch mittels Gummihammer begradigt werden. Dabei sollten Sie aber auch darauf achten, dass das Blech nicht überdehnt wird.

Manelord Dent Lackfreies Dellen Reparaturset Testbericht Erfahrungen tuningblog 6 Beulendoktor   günstige Reparatur als ein teurer Tausch!

Um das Absplittern des Lacks zu verhindern, können Sie die Stelle, die Sie bearbeiten wollen, vorher durch die Hitze eines Föhns elastischer machen. Doch grundsätzlich gilt, dass das Ausdellen nicht für Anfänger geeignet ist und zu feste Hammerschläge meist mehr Schaden als Nutzen anrichten. Während sich Profis immer vom Beulenrand in die Mitte arbeiten und den Schaden gezielt aus dem Blech „massieren“, beginnen Anfänger meist direkt im Zentrum der Beule. Auf diese Weise können aber noch gravierendere und möglicherweise auch irreparable Schäden entstehen, welche die Reparaturkosten in die Höhe katapultieren können. Wiegen Sie die Kosten und den benötigten Zeitaufwand genau ab, werden Sie schnell erkennen, dass eine Reparatur in Eigenregie kaum lohnenswert ist. Denn neben der Optik zählt auch der Werterhalt des Fahrzeugs, welcher aber nur durch eine Reparatur beim Beulendoktor garantiert werden kann.《zurück

DIY – tuningblog Dellenreparatur

PS: Wie schwierig es ist, ein gutes Ergebnis zu erzielen, das haben wir direkt ausprobiert: Manelord Dent – Lackfreies Dellen Reparaturset im Test! 《zurück

Diese Arten von Beulen sollten Sie auf gar keinen Fall versuchen selbst zu beheben:

Flächige Dellen, welche sich über mehrere Autoteile hinweg ziehen sollten auf keinen Fall auf eigene Faust repariert werden. Auch bei beschädigten Sicken oder Mehrschicht- bzw. Metallic-Lackierungen, sowie bei sehr tiefen und ausgeprägten Dellen, bei denen auch schon der Lack beschädigt ist, sollten Sie die Finger lassen. Auch eine eigenständige Reparatur von schwer zugänglichen Stellen, wie an den Türen ist nicht empfehlenswert. Speziell an Cabrio-Türen gestalten sich Reparaturen äußert schwierig und sollten dem Profi überlassen werden. Denn Cabrios verfügen über eine gestärkte Fahrgastzelle, weshalb Sie vor dem Ausbeulen erst durch alle verstärkten Rahmen und Streben hindurch müssen. An Cabrio-Türen kann alleine der Versuch eine Beule auf eigene Faust auszubessern zu weit schlimmeren Schäden am Seitenfenster oder an der Sensorik führen.《zurück

Für welche Schäden zahlt die Versicherung?

Dellen am Fahrzeug zählen zu den „Bagatellschäden“ bei denen sich eine Abwicklung über die Versicherung kaum lohnt. Zwar können Sie mit der Versicherung in Kontakt treten, doch der direkte Weg zum Beulendoktor ist meist der günstigere und benötigt weniger Zeit. Wurden die Dellen beispielsweise durch Hagel verursacht, müssen Sie die Kosten bis zur gewählten Selbstbeteiligung tragen, die Versicherung haftet nur für den Restbetrag. Eine Rückstufung und höhere monatliche Versicherungsbeträge sind aufgrund eines solchen Schadens jedoch nicht zu befürchten.

Dellen entfernen Beulendoctor Smart Repair Spot Repair 1 1 Beulendoktor   günstige Reparatur als ein teurer Tausch!

Stammen die Dellen von Vandalismus oder Parkremplern kommt die Vollkasko zum Tragen, sofern der Verursacher nicht ermittelt werden kann. In diesem Fall müssen Autofahrer jedoch mit einer Zurückstufung in der Schadenfreiheitsklasse und höheren monatlichen Versicherungsbeträgen rechnen. Daher sollte jeder Fall einzeln und detailliert geprüft werden. Ist das Auto nur haftpflichtversichert und kann die Person, die den Schaden verursacht, hat nicht ausfindig gemacht werden, müssen Sie die Reparaturkosten selbst tragen. Stammt die Beule jedoch von herabgefallenen Dachziegeln oder Ästen, kann der jeweilige Grundstücksbesitzer für die Kosten zur Verantwortung gezogen werden, wenn die Versicherungspflicht durch lose Ziegel & Co. am Dach verletzt wurde. Eine solche Geltendmachung im Streitfall, kann sogar vor Gericht enden und ist meist mit viel Ärger und hohen Kosten verbunden. Somit ist auch in diesem speziellen Fall der Weg zum Beulendoktor die einfachere und günstigere Lösung.《zurück

Fazit zum Beulendoktor!

Unser Fazit: Dellen am Auto können entweder selbstständig oder direkt vom Profi behoben werden. Für kleine und unproblematische Dellen reicht meist etwas Talent und Erfahrung. Größere Ausbesserungsarbeiten sollten aber besser dem Profi überlassen werden. Eine Reparatur beim Beulendoktor ist im Vergleich mit anderen Reparaturen am Fahrzeug recht günstig und lohnenswert, obwohl die Preise und die Qualität durchaus schwanken können. Wir raten dazu, bei bekannten und erfahrenen Betrieben einen Kostenvoranschlag einzuholen, diesen zu prüfen und erst dann eine Reparatur durchführen zu lassen.《zurück

zusammenfassende Infos zum Beulendoktor:

  • Beulendoktoren arbeiten meist mit qualifizierten Partnerbetrieben in Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen.
  • Arbeitsweise wird auch als Smart-Repair oder Spot-Repair bezeichnet.
  • Geeignet um Beulen, Kratzer, Steinschläge oder beschädigte Alufelgen (Bordsteinkratzer) zu reparieren.
  • Deutlicher Preisvorteil gegenüber konventionellen Reparaturverfahren.
  • Oftmals kann die Delle oder der Lackschaden ohne den Austausch des Bauteils zielgerichtet bearbeitet werden. Lackier- und Spachtelarbeiten oder Neubauteile werden so vermieden.
  • Einsparungen von bis zu 75% sind möglich.
  • Hagelschaden kann unter Umständen komplett ohne den Austausch von Bauteilen beseitigt werden.
  • „Smart Repair“ – geschieht mithilfe von speziellen Verfahren.
  • Bei professioneller Ausführung wird der Wert des Pkw nicht gemindert.
  • Kosten für die Reparatur variieren nach Schaden und Werkstatt zwischen 50 und 120 Euro. Größere Beulen/Dellen, die zusätzlich vom Beulendoktor verspachtelt und lackiert werden müssen, kommen auf etwa 300 bis 500 Euro.
  • Dellen selbst ausbeulen funktioniert meist nur bei kleinen Dellen und nur mit dem richtigen Werkzeug und viel Erfahrung.《zurück

Keywords zum Thema: Beulendoktor, Beulenentferner, Beulentechniker, Dellendoktor, Dellenentferner, Dellentechniker, Smart Repair, Spot Repair

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

DIY: Das Autoradio korrekt einbauen und anschließen!

Autoradio DIN Einbau anschluss kabel ISO 310x165 Beulendoktor   günstige Reparatur als ein teurer Tausch!

Runderneuerte Reifen oder Neureifen – eine Alternative?

Runderneuerte Reifen Neureifen Unterschied kaufen e1612606623455 310x165 Beulendoktor   günstige Reparatur als ein teurer Tausch!

Tricks, wenn die Lichtmaschine in den Lautsprechern pfeift!

Frequenzweichen einbau autoradio tuning 310x165 Beulendoktor   günstige Reparatur als ein teurer Tausch!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Beulendoktor   günstige Reparatur als ein teurer Tausch!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


ein Kommentar

  1. Danke für diesen Beitrag zum Thema Dellenreparatur. Wirklich klasse, dass es die Möglichkeit gibt, kleine Schäden auch ohne teuren Ausbau der Karosserie zu heben. Ich informiere mich zu dem Thema, da ich mir erst gestern einen Parkschaden eingefangen habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.