Der Türgriff der Zukunft mit Touchflächen von Canatu!

de Deutsch

Canatu Tuergriff Finnland Tuning TS Tech

Wenn es um das Thema Türgriff geht, so wird das wohl bei den meisten nicht gerade für überdurchschnittlich hohes Interesse sorgen, da es sich eben um ein relativ simples und zweckmäßiges Bauteil handelt. Angesichts eines finnischen Herstellers dürfte allerdings hier das Gegenteil der Fall sein: Dieser rüstet die Türgriffe mit Touchflächen aus, um sie funktionaler zu gestalten. Hierfür ist auch die immer weiter fortschreitende Automatisierung von Fahrzeugen verantwortlich, aufgrund derer auf Dauer andere Konzepte zur Bedienung vonnöten sind. Auch bei herkömmlichen Fahrzeugen kommen vermehrt Touchflächen zum Einsatz, um verschiedene Funktionen ausführen zu können. Das finnische Unternehmen Canatu ging jüngst eine Kooperation mit dem japanischen Zulieferer TS Tech ein, um einen Türgriff auf den Markt zu bringen, der über Touchflächen verfügt.

Canatu und TS Tech Kooperieren

Canatu Tuergriff Finnland Tuning TS Tech 2

Hierfür stellt Canatu berührungsempfindliche Folien bereit und TS Tech den entsprechenden Türgriff. Die primäre Funktion des Griffs ist es, im autonomen Fahrmodus die Sitze zu verstellen. Der Prototyp des Türgriffs ist für die Verwendung in den autonomen Fahrzeugen vorgesehen, die nach Level 3 zertifiziert sind. Wenn der Fahrer dem Auto die Kontrolle übergibt (Level 3), verstellt sich der Sitz automatisch in eine bequemere Position und vor allem weiter nach hinten, was die Betätigung von einigen Bedienelementen erschwert oder gar gänzlich unmöglich macht. Hierbei könnte der neue Türgriff die perfekte Lösung sein und die eingeschränkten Elemente könnten stattdessen zum Beispiel über die speziellen Touchflächen erreichbar sein.

Serienreife wird noch Zeit brauchen

Die Folie soll in Zukunft nicht nur auf Türgriffen, sondern auch auf anderen Bauteilen zum Einsatz kommen, was durch die Flexibilität der Folie gewährleistet werden soll und somit eine Bedienung per Touch sämtlicher Oberflächen ermöglicht. Allerdings wird es wohl noch eine Weile brauchen, bis der Griff verfügbar ist, da Level 3 Autonomie in der Politik bisher noch nicht wirklich Priorität hat. Dennoch bleibt es natürlich spannend, welche (ähnlichen) Konzepte uns vielleicht schon in naher Zukunft erwarten. Sollten wir zeitnah noch mehr Infos erhalten, gibt es natürlich ein Update für diesen Bericht. Darüber werdet Ihr informiert, wenn Ihr einfach unseren Feed abonniert. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und bleibt uns treu!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

Starthilfe geben: So wird die Autobatterie überbrückt!

starthilfe geben Anleitung Starthilfekabel Powerbank e1607414748166 310x165 Starthilfe geben: So wird die Autobatterie überbrückt!

TECHART 3D-Tuning auch für den Porsche 911 Turbo (992)

Online Konfigurator 3D Tuning Porsche 911 Turbo TECHART 992 3 310x165 TECHART 3D Tuning auch für den Porsche 911 Turbo (992)

Sportwetten im Motorsport: Zahlreiche Wetten warten auf Motorsportfans

Nascar Rennen Wette Tuning 310x165 Sportwetten im Motorsport: Zahlreiche Wetten warten auf Motorsportfans

Der Türgriff der Zukunft mit Touchflächen von Canatu!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.