Sonntag , 5. Juli 2020
Tipps

Carstripping – auf gewichtstreibende Einzelteile verzichten

Überrollkäfig nachrüstung tuning Roll cage Carstripping – auf gewichtstreibende Einzelteile verzichten

Was ist Dein Auto wert? Kostenlos ermitteln!

Gerade bei einem sogenannten Tracktool oder Racetool, also einem Auto, das für die Rennstrecke beziehungsweise die Viertelmeile gedacht ist, ist es sehr wichtig, dass sämtliche Komfortfeatures, die das Gewicht in die Höhe treiben, aus dem Auto beseitigt werden. Sei es Dämmmaterial in den Türen, die gesamte Rücksitzbank oder die schweren Seriensitze, die durch extrem leichte Rennschalensitze ersetzt wird en, Hauptsache das Auto wird leichter und sein Leistungsgewicht somit besser. Dies kann so weit gehen, dass sogar Sicherheitsmerkmale wie ein Airbag-Lenkrad entfernt, und durch ein airbagloses Sportlenkrad ersetzt werden. Carstripping ist die wahrscheinlich effektivste Methode, um bei einem Auto das Leistungsgewicht zu verbessern, ohne auf teures Motortuning sparen zu müssen, welches gerade bei einem Saugbenziner in die Tausende gehen kann.

Sportlenkrad ohne Airbag

Momo Sportlenkrad Tuning Carstripping – auf gewichtstreibende Einzelteile verzichten

Teilweise gibt es auch gestrippte Versionen von Serienautos, welche ziemlich leergeräumt beim Händler zu kaufen sind, wie den Abarth 695 Biposto, welcher auf eine Rücksitzbank verzichtet, oder den Dodge Challenger SRT Demon, der sogar als Monoposto erhältlich ist, um das Maximum an Gewicht einzusparen, damit man auf der Viertelmeile eine möglichst schnelle Zeit erzielen kann. Am populärsten sind jedoch Leichtbauversionen der 911er-Reihe von Porsche wie der 911 R oder der GT2 RS, welche auf diverse Teile wie Dämmmaterial, Rücksitzbank, innere Türgriffe oder Klimaautomatik und Radio verzichten, um eine möglichst gute Performance zu erzielen.

Tuning Porsche 911 GT2 998 BiTurbo Carstripping – auf gewichtstreibende Einzelteile verzichten

Vorteile von Carstripping:

  • Verbesserung des Leistungsgewichts, und damit der Performance, ohne Motortuning.
  • sehr kostengünstige Möglichkeit, das Auto zu optimieren.
  • Der Spaßfaktor wird durch die erhöhte Rennstreckentauglichkeit um ein Vielfaches höher.

Nachteile von Carstripping:

  • Durch den Wegfall vieler Komfortbauteile wird die Alltagstauglichkeit stark eingeschränkt.
  • Die Sicherheit des Fahrzeugs wird unter Umständen verschlechtert.
  • Der Wiederverkaufswert ist unter Umständen stark eingeschränkt.

Wenn ihr Euer Auto strippen wollt, müsst ihr die Vor- und Nachteile gut abwägen, bevor ich Euch dazu entscheidet, diesen Schritt zu gehen, und Euer Auto auf diese Art und Weise tunt. Gleiches gilt natürlich für das Stripping außen! Dazu haben wir HIER für Euch einen kleinen Infotext was es bezüglich der Änderungen außen zu beachten gibt.

MG Metro 6R4 Tuning Rallycar Colin McRaea mit 400PS 4 Carstripping – auf gewichtstreibende Einzelteile verzichten

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen!



tuningblog.eu hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto & Tuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Aber auch abseits vom Tuning möchten wir Euch mit News versorgen. Themen die über den Tellerrand hinausgehen findet Ihr in unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & CoFolgend ein Auszug der letzten Berichte dazu:

Titanfelge aus dem Drucker – die HRE3D+Titanfelgen

HRE Performance Wheels HRE3D Titanfelge 3D Drucker Tuning 10 1 310x165 Carstripping – auf gewichtstreibende Einzelteile verzichten

Deutschlandweit offiziell zulässig: 3D Kennzeichen in Carbonoptik

A DSC03319 Carbon tuningblog.eu 310x165 Carstripping – auf gewichtstreibende Einzelteile verzichten

Tuning muss nicht teuer sein! So kann man beim Tuning sparen.

2018 VW Tiguan R Line Aero Tuning 7 310x165 Carstripping – auf gewichtstreibende Einzelteile verzichten

Solarplexius – Sonnenschutz für das Auto

Perfect tailored Sunshades Solarplexius 2 310x165 Carstripping – auf gewichtstreibende Einzelteile verzichten

Jetzt wird es heiß – Die Bedeutung des Hot Rods

Hot Rod choppen Top Chop tuning 310x165 Carstripping – auf gewichtstreibende Einzelteile verzichten

Show and Shine – beim Tuning sehen und gesehen werden

2016 Liberty Walk Summer Bash 2 Event Orlando Tuning 21 310x165 Carstripping – auf gewichtstreibende Einzelteile verzichten

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Finanzierung Smava tuningblog1 Carstripping – auf gewichtstreibende Einzelteile verzichten

youtube tuningblog.eu Carstripping – auf gewichtstreibende Einzelteile verzichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.