Mittwoch , 22. September 2021
Tipps

Chiptuning und extra eine Tuningbox, was passiert?

Lesezeit ca. 4 Minuten

Mercedes C63 AMG Coupe 1.200 PS GAD Motors W204 Tuning 18 Chiptuning und extra eine Tuningbox, was passiert?

Chiptuning von Fahrzeugen ist auch als Leistungstuning bekannt. Doch was passiert, wenn nicht nur ein Chiptuning erfolgt, sondern auch noch eine zusätzliche Tuningbox vor das Motorsteuergerät geklemmt wird? Kommt es zu Fehlermeldungen? Hebt sich die Leistungssteigerung auf? Ist eventuell eine erneute Leistungssteigerung möglich? Diese Frage wird nachfolgend mit verschiedenen Annahmen beantwortet.

Chiptuning + Box = Leistungssteigerung?

powerbox Chiptuningbox Leistungsbox Chiptuning und extra eine Tuningbox, was passiert?

Eine Tuningbox vor das Motorsteuergerät zu klemmen, wenn bereits ein OBD-Chiptuning erfolgt ist und damit eine entsprechende Software auf das Motorsteuergerät gespielt wurde, ist generell nicht empfehlenswert. Die Frage ist aber, was würde dann passieren? Findet eine erneute Leistungssteigerung statt, würde sich die Leistungssteigerung aufheben oder kommt es womöglich zu Fehlermeldungen? Dazu gibt es verschiedene Annahmen und nachfolgend werden die weniger wahrscheinlichen Annahmen so wie die Wahrscheinlichste zusammengefasst.

Annahme 1 – stärkere Programmierung setzt sich durch

2.000 PS Dodge Viper auf dem Prüfstand Chiptuning und extra eine Tuningbox, was passiert?

Das bedeutet bei einer Steuergerät-Programmierung, die einen geringeren Ladedruck aufweist als die Tuningbox, würde die Programmierung der Tuningbox übernommen. Im Umkehrschluss würde bei einem geringeren Ladedruck in der Tuningbox die Programmierung des Motorsteuergerätes übernommen.
Gegen diese Annahme spricht allerdings, dass eine Tuningbox keine Kennfelder verändern kann und damit nicht in der Lage wäre zur „übernehmen“. Eine Tuningbox ist in der Lage, Messdaten zu manipulieren. Mehr aber eigentlich nicht!

Annahme 2 – es kommt zu einer Leistungssteigerung

Leistungsdiagramm Protokoll Leistungssteigerung Prüfstand Chiptuning und extra eine Tuningbox, was passiert?

Wird die Tuningbox zwischen das Motorsteuergerät und den Raildrucksensor angeschlossen, dann wird die Tuningbox einen bestimmten Raildruck messen und die Daten manipuliert an das Motorsteuergerät weitergeben. So kann beispielsweise bei einem gemessenen Raildruck von 250 Bar ein wesentlich geringerer Druck an das Motorsteuergerät weitergeleitet werden. In der Folge geht das Steuergerät von einem zu geringen Raildruck aus und versucht diesen zu erhöhen. Selbst nach einem Chip-Tuning und mit optimierten Kennfeldern soll das noch funktionieren. Es wird bei der Annahme der Leistungssteigerung davon ausgegangen, dass die Leistung sich addiert. Doch ist das wirklich der Fall?
Gegen diese Annahme spricht, dass es zu einer enormen Komponenten-Belastung kommt und nicht unbedingt zu einer Leistungssteigerung. Dazu muss sich der interessierte Tuner vor Augen führen, wie Chiptuning und Tuningbox funktionieren.

Was passiert bei einem Chiptuning?

Bei einem Chiptuning verändern sich im Motorsteuergerät die Kennfelder. Die neuen Kennfelder sind durch die neue Programmierung des Steuergeräts allerdings fest integriert. Das Motorsteuergerät arbeitet nach einem guten Chiptuning so, als wäre die Software original. Die Leistung wird durch das Chiptuning erhöht und die Belastung auf einzelne Komponenten (Ladedruck, Raildruck, Einspritzmenge usw.) erhöht sich bereits.

Was macht eine Tuningbox?

Eine Tuningbox manipuliert eigentlich nur die Werte, die am Steuergerät ankommen. Das bedeutet, dass diese beispielsweise einen niedrigeren Lade- oder Raildruck an das Motorsteuergerät weiterleitet. Das Motorsteuergerät versucht gegenzusteuern und die Werte zu erhöhen, sodass eine Leistungssteigerung entsteht.

Annahme 3: Es kommt zu einer Fehlermeldung

Motorkontrollleuchte MKL leuchtet rot Chiptuning und extra eine Tuningbox, was passiert?

Wird davon ausgegangen, dass die Tuningbox einen niedrigeren Rail- oder Ladedruck an das Motorsteuergerät meldet, dann wird auch ein Motorsteuergerät mit Chiptuning auf die manipulierten Werte reagieren und wird versuchen, die Leistung zu steigern. Es kann also von einer Addition der Leistungssteigerung ausgegangen werden, die aber nicht unbedingt funktioniert. Eine bereits durch Chiptuning erfolgt Leistungssteigerung führt zu einer Belastung von Kfz-Komponenten. Wird eine Tuningbox davor geschaltet, dann kommt es zu einem zu hohen Ladedruck. Des Weiteren wird die Einspritzdauer verlängert. In der Folge wird eine Fehlermeldung ausgegeben, die zu einem Notlauf führt.

Burnout Anleitung Kavalierstart Chiptuning und extra eine Tuningbox, was passiert?

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

Wie geht es auf dem Smartphone mit Android Auto weiter?

Android Auto Update 2020 Google 310x165 Chiptuning und extra eine Tuningbox, was passiert?

Echte Autoliebe zahlt sich aus: Mit CosmosDirekt zum Werbestar

CosmosDirekt Echte Autoliebe Gewinnspiel 310x165 Chiptuning und extra eine Tuningbox, was passiert?

Den Oldtimer Aufrüsten? Unsere Sicherheits-Tipps für den Klassiker!

Oldtimer Zustandsnote 2 310x165 Chiptuning und extra eine Tuningbox, was passiert?

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Chiptuning und extra eine Tuningbox, was passiert?

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.