Montag , 21. Oktober 2019

Ein Highlight an Klassikern – Tuning mit Cosmic Felgen

de Ein Highlight an Klassikern   Tuning mit Cosmic Felgenen Ein Highlight an Klassikern   Tuning mit Cosmic Felgenfr Ein Highlight an Klassikern   Tuning mit Cosmic Felgenit Ein Highlight an Klassikern   Tuning mit Cosmic Felgenpl Ein Highlight an Klassikern   Tuning mit Cosmic Felgenes Ein Highlight an Klassikern   Tuning mit Cosmic Felgen

Cosmic Felgen Porsche VW BMW Mini Tuning Ein Highlight an Klassikern   Tuning mit Cosmic Felgen



Die ursprünglichen Cosmic Felgen wurden damals nur in England hergestellt, wobei es die Firma Cosmic heute nicht mehr gibt. Daher waren die Felgen beispielsweise für einen Porsche in Deutschland weder zugelassen noch problemlos lieferbar. Ein Porschehändler in England wollte sie aber für seine Wagen damals unbedingt haben und so wurden sie gefertigt. Besonders beliebt und hoch gehandelt sind originale Cosmic Felgen im Porsche Lochkreis 5×130 die für eben diesen englischen Porsche Händler hergestellt wurden.

Cosmic Felgen für Mini und BMW 02

Cosmic Felgen Porsche VW BMW Mini Tuning 3 e1560763246898 Ein Highlight an Klassikern   Tuning mit Cosmic Felgen

Zu den ganz wenigen Fahrzeugen, wo es eine deutsche Zulassung gibt, gehören der alte Mini und der BMW 02. Die Besonderheit dieser Felgen sind die großen runden Löcher, die der Felge in Kombination mit den markanten Speichen ein einmaliges Aussehen verleihen. Mittlerweile gibt es die Cosmic Felgen auch für den Porsche mit einer deutschen Zulassung durch den TÜV aufgrund diverser Nachbauten. Allerdings besteht die Firma Cosmic nicht mehr, wodurch es NUR noch die neuen Felgen der anderen Firmen gibt. Originale werden also nicht mehr hergestellt. Natürlich gibt es auf diversen Plattformen vereinzelte Angebote, die dann aber nur für Liebhaberpreise erhältlich sind. Doch genau das macht die Cosmic Felgen bis heute so beliebt. Einzigartig und doch formschön, so sind die Cosmics heute noch ein absoluter Blickfang auch an neueren Fahrzeugen. Die alten Felgen werden aber vor allem für den Porsche 911 gesucht und wenn möglich als Original. Originale Cosmic Felgen im Porsche Lochkreis 5×130 gibt es aber immer seltener. Doch man kann auch durchaus auf die teilweise sehr gelungen Repros zurückgreifen und spart damit eine Menge Geld.

Auch interessant
Einen Anhänger "tunen"? Wir haben ein paar Tipps & Tricks

Repros nicht nur für Porsche

Cosmic Felgen Porsche VW BMW Mini Tuning 4 Ein Highlight an Klassikern   Tuning mit Cosmic Felgen

Und mittlerweile gibt es die Nachbauten der Cosmic Felge auch für andere Fahrzeuge, wobei das Aussehen noch immer entscheidend ist. Dabei sind die Lochkreise natürlich von großer Bedeutung, die es jetzt aber in vielen wichtigen Ausführungen gibt. Ursprünglich wurden die Cosmic Felgen mit einer BiColor Optik ausgeliefert, aktuell gibt es sie auf Wunsch aber in jedem Farbton und auch verchromt oder hochglanzpoliert. Häufig findet man auch Cosmic Felgen in Schwarz. Alles in allem eine Felge, die immer noch im damaligen Design hergestellt wird. So hat die Firma Cosmic bis heute noch einen guten Namen und das alleine durch ihre einmaligen Felgen. Zu finden sind die Cosmic Felgen nicht immer so einfach, doch es gibt immer wieder sehr gute Angebote. Gerade wenn jemand seinen Mini umbauen möchte und auf eine Retro-Optik setzt dürfen diese Felgen garantiert nicht fehlen.

Nachbauten meist in 15 Zoll

Cosmic Felgen Austin morris mini clubman Tuning Ein Highlight an Klassikern   Tuning mit Cosmic Felgen

Ein gängiges Format für originale Comsic Felgen ist 5,5Jx13 Zoll mit ET21 im Lochkreis 4×100. Nachbauten von SSP Wheels sind mit den Dimensionen 5,5Jx15 ET22 nun aber 2 Zoll größer und zum Beispiel für den VW Käfer + Cabriolet (Typ-11/15), das seltene Karmann Ghia Coupe und Cabriolet (Typ-14) oder auch den Kübelwagen (Typ-18) passend. Dazu weitere Klassiker wie der VW Bus -’67 (Typ-22) und auch der VW 1500/1500N/1500S (Typ-31) als Stufenheck oder Variant. Die Cosmic Felgen ist einfach nur Kult. Wir hoffen das Euch der Infobericht zum Begriff Cosmic Felgen aus dem Bereich Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, dass größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären. Nahezu täglich erweitern wir dieses Lexikon und wie weit wir schon sind kann man HIER sehen. Schon bald wird der nächste Tuning Szene Begriff von uns näher beleuchtet werden. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert wenn Ihr unseren Feed abonniert.

Auch interessant
Wenn es um das Thema Downpipe (s) geht seid Ihr hier richtig

Cosmic Felgen Porsche VW BMW Mini Tuning 5 Ein Highlight an Klassikern   Tuning mit Cosmic Felgen

Weiter unten folgen eine paar Beispiele aus unserem Tuning-Lexikon:

Aber selbstverständlich hat tuningblog noch unzählige weitere Beiträge rund um das Thema Auto & Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Wir möchten euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co greifen wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern auf. Und auch unsere Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos hat nahezu täglich neue Infos für Euch. Folgend ein paar Themen aus unserer Tuning-Wiki:

Für die perfekte Symmetrie – Tuning mittels Einarmwischer

Einarmwischer Einarmscheibenwischer Singelwischer Tuning e1560512834791 310x165 Ein Highlight an Klassikern   Tuning mit Cosmic Felgen

Damals voll im Trend: Sinti-Sicheln / Radlaufchrom am Auto

Tuning Sinti Sicheln Radlaufchrom Radlaufleisten Radlaufring Radlaufblenden Radlaufschutz 4 e1560754700902 310x165 Ein Highlight an Klassikern   Tuning mit Cosmic Felgen

Auch heute noch gefragt – der original Talbot Rückspiegel

Talbot Spiegel Kugelspiegel Tuning 1 e1560756889284 310x165 Ein Highlight an Klassikern   Tuning mit Cosmic Felgen

Etwas Fast & Furious: Tuning mit einem CO2 Fake Purge kit

CO2 Fake Purge kit NOS Lachgas Fake Kit Tuning 310x165 Ein Highlight an Klassikern   Tuning mit Cosmic Felgen

Fast so alt wie das Tuning selbst – Felgen Verbreitern

Felgen Verbreitern Verbreiterung widen Tuning 310x165 Ein Highlight an Klassikern   Tuning mit Cosmic Felgen

Brutale Power u. Optik mit einem Blower / Kompressor

Blower Kompressor Verdichter Tuning 310x165 Ein Highlight an Klassikern   Tuning mit Cosmic Felgen

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

tuningblog Finanzierung Tuningteile Auto Ein Highlight an Klassikern   Tuning mit Cosmic Felgen

youtube tuningblog.eu  Ein Highlight an Klassikern   Tuning mit Cosmic Felgen

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 arbeitet er für tuningblog.eu. Thomas hat eine finanziell desaströse Beziehung zu Autos (jeder Cent wird investiert). Er träumt von einem BMW E31 und einem Hennessey 6x6 Ford F-150, kann sich aber nicht entscheiden. Der beste Freund ist deshalb ein langweiliger VW. Bücher, Hefte, Prospekte über Autotuning & Tuning passten nicht mehr in sein Regal hinein was zur Folge hatte, dass er selbst ein lebendes Lexikon der Tuningeschichte wurde.

Auch cool oder...?

Dach Dachholm Verkleidung Tuning Carbon 2 310x165 Seltene Modifikation   Dach /Dachholm Verkleidung am Auto

Seltene Modifikation – Dach-/Dachholm Verkleidung am Auto

5.0 05 Bei Sportwagen kommt es nicht nur auf die Leistung des Fahrzeugs an, sondern …

Lochkreisadapter Adapterplatten Tuning 310x165 Lochkreisadapter   was nicht passt wird passend gemacht

Lochkreisadapter – was nicht passt wird passend gemacht

5.0 08 Um Felgen mit vom Fahrzeug abweichenden Lochkreisen und Mittenzentrierungsdurchmessern am Auto montieren bzw. …

Sonnenblenden Organizer tuning 310x165 Praktische Ideen   Sonnenblenden Tuning im Auto

Praktische Ideen – Sonnenblenden Tuning im Auto

5.0 06 Sonnenblenden sind Klappen die unmittelbar oberhalb der Frontscheibe am Dachhimmel über dem Armaturenbrett …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.