Samstag , 26. September 2020

Cybersicherheit im Zeitalter von intelligenten Autos

Cybersicherheit Auto hacken Cybersicherheit im Zeitalter von intelligenten Autos

Als Carl Benz vor gut 130 Jahren seinen Motorwagen Nummer 1 patentieren ließ und der weltweite Siegeszug des Automobils begann, hätte sich wohl niemand träumen lassen, wo sich Personenkraftwagen zu Beginn der zwanziger Jahre des 21. Jahrhunderts befinden würden. Autonomes Fahren, Carsharing oder Elektromobilität sind nur einige der Schlagwörter, die die Megatrends der Automobilbranche der heutigen Zeit umreißen. Dabei müssen Autohersteller politische, gesellschaftliche und juristische Faktoren beachten und eine Vielzahl an Regularien einhalten. Insbesondere der Sicherheitsaspekt spielt eine zunehmend bedeutende Rolle, denn mit neuen Technologien gehen auch neue Risiken einher. Dazu gehören insbesondere Cyberattacken und Hackerangriffe, die den Schutz von Kundendaten und sogar Menschenleben im Straßenverkehr kompromittieren können. Wie werden Hersteller dieser enormen Verantwortung gerecht?

Abhör- und manipulationssichere Kommunikation

Cybersicherheit Auto hacken VPN Cybersicherheit im Zeitalter von intelligenten Autos

Ein erster Schritt, um Cybersicherheit zu gewährleisten, liegt in der Nutzung von virtuellen privaten Kommunikationsnetzwerken, sogenannten VPN. Dieses ist in vielen Industriezweigen unabdingbar, da es als Transportmedium verwendet wird, das Teilnehmer eines Kommunikationsnetzwerks in ein anderes verbinden kann. Hierbei sollte möglichst eine Verschlüsselung hinzugefügt werden, das dann eine abhör- und manipulationssichere Kommunikation zwischen den verschiedenen VPN-Partnern ermöglicht. Einige Anbieter offerieren eine 30-tägige VPN Testversion, um risikofrei qualitative VPN auszuprobieren und sich von den einzelnen Funktionen überzeugen zu lassen. Insbesondere die gewährleistete Sicherheit vor Hackern und Überwachung beispielsweise durch 256 Bit AES-Verschlüsselung und DNS/IPv6-Leak-Schutz sind gewichtige Argumente für den Einsatz eines ExpressVPN.

Einsatz von Blockchain

Die Blockchain Technologie spielt in der Automobilindustrie eine große Rolle. Diverse deutsche Autohersteller wie Porsche, Daimler oder Audi verwenden Blockchain bereits in ihren Fahrzeugen, um verschiedene relevante Sicherheitsaspekte zu adressieren. Dabei soll insbesondere Effizienz und Transparenz gefördert und die Verwendung künstlicher Intelligenz sowie die Integration automatisierter Prozesse in der Interaktion zwischen Mensch und Maschine ermöglicht werden. Bei Mercedes-Benz wird die Blockchain Technologie seit Kurzem auch im Bereich der Lieferketten genutzt. Unzweifelhaft weist diese neue Technologie gerade im Bereich der Cybersicherheit viel Potential auf, von dem es noch einiges auszuschöpfen gilt.

Moderne Trusted Platform Modules

Cybersicherheit Auto hacken VPN connected car e1576522618461 Cybersicherheit im Zeitalter von intelligenten Autos

Die Erkenntnis, dass moderne Fahrzeuge – sogenannte „connected cars“ – quasi als rollende Computer besonderen Cyberschutz benötigen, ist längst in der Industrie angekommen. Entsprechend haben es sich Technologiekonzerne auf die Fahnen geschrieben, für diese spezifischen Fälle Lösungen zu entwickeln. So stellte beispielsweise Infineon sein Trusted Platform Module (TPM) vor. Dieses TPM ist das erste, das speziell für Automobilanwendungen entwickelt wurde, um die Kommunikation zwischen Hersteller und Fahrzeug zu schützen. Bei einem TPM handelt es sich um eine hardware-basierte Sicherheitslösung, mit dem Autohersteller sensible Daten für die Vergabe von Zugriffsrechten oder Authentifikation geschützt in das Auto einbringen können. Das TPM lässt sich während des laufenden Betriebs aktualisieren, um das Sicherheitsniveau über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs hinweg auf dem aktuellen Stand halten zu können.

Deutschland ist ein begehrtes Ziel für Cyberkriminelle, die kaum noch über umfangreiches technisches Know-how verfügen müssen, um großen Schaden anzurichten. Insbesondere moderne vernetzte Fahrzeuge bieten vielfältige Angriffspunkte wie zum Beispiel der schlüssellose Zugang, über den sich kriminelle leicht Zutritt zum Fahrzeug verschaffen und einzelne Teile oder das gesamte Auto verkaufen können. Nur durch eine gründliche Analyse der möglichen Schwachstellen dieser modernen Technologie und der entsprechenden präventiven Handlungsmaßnahmen können Verbraucher vor diesen Gefahren geschützt werden.

cb no thumbnail Cybersicherheit im Zeitalter von intelligenten Autos

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir haben noch unzählige weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu veröffentlicht. Wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch interessante Produkte rund um das Thema Auto und Auto Tuning sind online. Einen Auszug der Letzten haben wir hier für Euch eingebunden:

Boslla RGB: die hellste LED Glühbirne für Autos auf Kickstarter

Hero Image 2Bosllla RGB Full Set 1 310x165 Cybersicherheit im Zeitalter von intelligenten Autos

Apple CarPlay auf dem Vormarsch – doch wie kommt es ins Fahrzeug?

Apple CarPlay Installation nachr%C3%BCsten Tuning 310x165 Cybersicherheit im Zeitalter von intelligenten Autos

Buttolistenpreis ermitteln – die Vorgehensweise im Überblick

Buttolistenpreis ermitteln Vorgehensweise 310x165 Cybersicherheit im Zeitalter von intelligenten Autos

Tuning im Detail – Carbonoptik für das KFZ-Kennzeichen

tuningblogeu Carbon Kennzeichen 310x165 Cybersicherheit im Zeitalter von intelligenten Autos

Android Auto immer beliebter – doch wie kommt es in mein Auto?

Android Auto nachr%C3%BCsten tuning 310x165 Cybersicherheit im Zeitalter von intelligenten Autos

Plötzlich geht nichts mehr – was tun, wenn das Auto streikt?

Panne Fahrzeug 310x165 Cybersicherheit im Zeitalter von intelligenten Autos

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.