Montag , 28. September 2020

EA, Ubisoft, Nintendo und Co.: Race-Games hat jeder!

Gran Turismo NFS EA, Ubisoft, Nintendo und Co.: Race Games hat jeder!

EA, Ubisoft, Nintendo und Co. – wir geben einen Überblick auf die besten Spieleentwickler! Die Videospielbranche ist und bleibt eine der wichtigsten Unterhaltungsbranchen der Welt. Ob Spiele für Konsolen, PC oder mobile Geräte, die Liste der verfügbaren Titel ist fast endlos. Tatsächlich gab es wohl noch nie so viele verschiedene Videospiele wie heute, und täglich kommen neue hinzu.

Neben den „echten“ Videospielen gibt es zudem noch viele andere Arten von Spielen, wie zum Beispiel Browserspiele oder Casinospiele. Diese Titel können oft gratis im Internet gespielt werden, und das sogar von mobilen Geräten. Zum Beispiel kann man auf vielen Websites Automaten wie Razor Shark kostenlos spielen.

Doch echte Gamer halten nicht viel von solchen Titeln. Für sie kommen nur vollwertige Videospiele in Frage, die von bekannten Entwicklern stammen. Doch wer steckt eigentlich hinter den populärsten Videospielen? Dieser Frage gehen wir heute auf den Grund und werfen einen Blick auf die besten Spieleentwickler aller Zeiten und die coolsten Auto-Games. Sogar umfangreiche Tuning-Möglichkeiten haben manche Spiele vereinzelt zu bieten. Die folgenden Unternehmen sind für die meisten der Videospiele verantwortlich, die Gamer täglich auf den Spielkonsolen oder am Computer genießen.

  1. Electronic Arts (EA)

    Der Spieleentwickler Electronic Arts, der besser unter der Abkürzung bekannt ist, zählt ohne Frage zu den besten Entwicklern aller Zeiten. Das Unternehmen war in der Vergangenheit für unzählige Hits verantwortlich und produziert auch heute noch reihenweise tolle Spiele. Am bekanntesten ist EA für sein Portfolio an Sportspielen, allen voran die Fifa-Serie sowie andere Serien wie Madden oder NBA Live.

    Dies ist jedoch nur ein kleiner Anteil der Auswahl dieses Entwicklers, denn zu den Spielen von EA zählen noch etliche andere Titel, wie zum Beispiel die Serien von Need for Speed, Command & Conquer, Die Sims, Medal of Honor und Mass Effect. Die Need for Speed Videospielserie ist natürlich für Fans von Race-Games das absolute Highlight.
    Need for Speed Heat Tuning Spiel 3 EA, Ubisoft, Nintendo und Co.: Race Games hat jeder!

  2. Nintendo

    Auch Nintendo hat sich über die Jahre einen legendären Status in der Welt der Videospiele erarbeitet. Am bekanntesten ist Nintendo natürlich für die Spiele aus dem Super Mario-Universum, wie zum Beispiel Super Mario Bros., Mario Kart oder Mario Party. Andere wichtige Spiele von Nintendo umfassen Zelda, Donkey Kong und Pokémon. Zudem hat das japanische Unternehmen immer wieder revolutionäre Spielkonsolen wie den Gameboy oder die Nintendo Wii entwickelt. Im Hinblick auf Autorennen ist die Videospielreihe Mario Kart aber der absolute Favorit der Nintendo-Fans.
    Mario Kart e1599726702127 EA, Ubisoft, Nintendo und Co.: Race Games hat jeder!

  3. Ubisoft

    Auch wenn es nicht ganz so bekannt sein mag wie Nintendo oder EA, produziert Ubisoft eine erstaunliche Anzahl von fantastischen Videospielen. Einige der bekanntesten Spiele von diesem Entwickler sind die Assassin’s Creed-Spiele, die Far Cry-Serie, Rayman, Watch Dogs oder Tom Clancy. Viele der Spiele des französischen Unternehmens werden für den PC über die eigene Plattform Uplay verkauft.

    Im Hinblick auf Renn-Action ist The Crew 2 (Open-World-Rennspiel) aus dem Hause Ivory Tower der Favorit. Es wird durch Ubisoft veröffentlicht. The Crew 2 ist der offizielle Nachfolger des im Jahr 2014 veröffentlichten Game The Crew.
    The Crew 2 EA, Ubisoft, Nintendo und Co.: Race Games hat jeder!

  4. Activision Blizzard

    Die beiden Unternehmen Activision und Blizzard zählten Ende der 90er-Jahre zu den größten Spieleherstellern der Welt. Nach dem Zusammenschluss der beiden Firmen zählt die Activision Blizzard Gruppe endgültig zu den wichtigsten Namen in der Videospielbranche. Blizzard ist vor aufgrund der Erfolge von Titeln wie World of Warcraft oder Overwatch bekannt. Activision ist dagegen für Spiele wie Tony Hawk’s Skating, Quake, Wolfenstein oder Guitar Hero verantwortlich.

    Im Jahr 2015 übernahm das Unternehmen zudem den Mobile Game-Entwickler King, der das wahnsinnig populäre Candy Crush hervorbrachte. Der Kaufpreis für den Entwickler? Schlappe 5,9 Milliarden US-Dollar. Da King bis zu diesem Zeitpunkt kein anderes Spiel im Portfolio hatte, dürfte Candy Crush das teuerste Spiel aller Zeiten sein. Bezüglich Rennspaß ist Crash Team Racing Nitro Fueled ein bekanntes Kart-Rennspiel.
    Crash Team Racing Nitro Fueled EA, Ubisoft, Nintendo und Co.: Race Games hat jeder!

  5. Sony Computer Entertainment (SCE)

    Sony ist bekanntlich einer der größten Elektronikhersteller der Welt. Auch in der Videospielbranche zählt das Unternehmen aus Japan zu den wichtigsten Namen, allen voran wegen den Erfolgen der PlayStation-Konsolen. Doch auch das hauseigene Entwicklerstudio Sony Games hat einen großen Status in der Branche. Bereits in den 90er-Jahren entwickelte Sony Klassiker wie Mortal Kombat, Ridge Racer, Gran Turismo, Tekken und Wipeout.

    Zu den neueren Hits von Sony gehören The Last of Us, Uncharted und God of War. Zudem wird das Unternehmen Ende 2020 seine neue Spielkonsole, die PlayStation 5, auf den Markt bringen. Wenn diese nur annähernd an die Erfolge der beiden Vorgängerkonsolen anknüpft, dürften die nächsten Jahre sehr erfolgreich für das Unternehmen verlaufen. Unbestritten zählt übrigens im Hinblick auf ein Rennspiel die Gran Turismo Videospiel-Reihe für die Sony PlayStation zu den absoluten Kassenschlagern des Unternehmens
    Gran Turismo NFS EA, Ubisoft, Nintendo und Co.: Race Games hat jeder!

Fazit: Gamer haben es heutzutage wirklich nicht einfach. Die Liste der Videospiele ist so lang, dass selbst die leidenschaftlichsten Spieler niemals in der Lage sein werden, alle Titel zu kennen oder gar auszuprobieren. Sogar die Liste der Rennspiele scheint unerschöpflich. Stören wird das aber nur die wenigsten von ihnen, denn bei der Fülle an fantastischen Spielen, die jedes Jahr veröffentlicht werden, sind dem Spielspaß wirklich keine Grenzen gesetzt. Die oben erwähnten Unternehmen zählen allesamt zu den bekanntesten und besten Spieleentwicklern (nicht nur im Hinblick auf Racing-Games) aller Zeiten. Wer sich selbst als echten Gamer bezeichnet, sollte mit den Spielen der Anbieter vertraut sein. Auch in Zukunft werden die Unternehmen sicherlich weiterhin die Branche beherrschen, denn die Qualität der Spiele der Unternehmen wird wohl so bald nicht nachlassen. Besonders Autorennspiele sind perfekt für alle, die den Adrenalinspiegel steigen lassen wollen und nicht vor hohen Geschwindigkeiten zittern.

Rennspiel Game Autorennen Konsole EA, Ubisoft, Nintendo und Co.: Race Games hat jeder!

Wir haben noch unzählige weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu veröffentlicht. Wenn Ihr einen Auszug sehen wollte dann klickt einfach HIER. Und auch interessante Produkte rund um das Thema Auto und Auto Tuning sind online. Einen Auszug der Letzten haben wir hier für Euch eingebunden:

Wie können wir unser Auto besser pflegen?

Auto waschen Reinigung Tipps Pflege 310x165 EA, Ubisoft, Nintendo und Co.: Race Games hat jeder!

VIAMONTIS verlost einen Audi R8 RWS & A1 quattro!

VIAMONTIS Audi R8 RWS A1 quattro Tuning APR 310x165 EA, Ubisoft, Nintendo und Co.: Race Games hat jeder!

Ziel verfehlt – AUTOWIT Super Cap 2 Jump Starter im Test!

AUTOWIT Super Cap 2 Jump Starter Test Head 310x165 EA, Ubisoft, Nintendo und Co.: Race Games hat jeder!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.