Kontroversen und intensiver Wettbewerb: Ist die F1 endlich wieder spannend geworden?

Formel 1 F1 4 Krasse Ereignisse 5

[Anzeige]

Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass nicht viele Menschen Esteban Ocon erkennen würden, wenn sie ihn auf der Straße sehen würden. Doch der junge Franzose trug sich kürzlich in die Geschichtsbücher ein, als er den Großen Preis von Ungarn 2021 gewann.

Normalerweise gewinnen Fahrer wie Ocon keine Grand-Prix-Rennen. Die Formel 1 wurde in den letzten Jahren von einigen wenigen Teams und Fahrern dominiert, und die kleineren Teams (Ocon fährt für Alpine-Renault) müssen um die Reste der Spitzengruppe kämpfen.

In dieser Saison hat die Formel 1 jedoch eine andere Ausstrahlung – das Gefühl, dass alles passieren kann. Ocons Sieg war eine Überraschung, ja, aber bisher war es eine Saison der Schocks. Es gab Unfälle und Kontroversen, Auseinandersetzungen zwischen den Fahrern und Streitigkeiten zwischen den Teambesitzern. Die Formel 1 ist temperamentvoll und macht Spaß, und die Fans scheinen es zu genießen.

Hamilton dominiert die F1

Die Formel 1 hat offensichtlich eine sehr treue Anhängerschaft. Aber die Fans haben schnell darauf hingewiesen, dass der Wettbewerb in den letzten Jahren nicht mehr so intensiv war. Die Dominanz von Lewis Hamilton und seinem Team, Mercedes, hat dazu geführt, dass der Kampf um die Weltmeisterschaft bereits zur Hälfte der Saison entschieden ist.

Hamilton begann diese Saison als klarer Favorit auf den Gewinn der Weltmeisterschaft. Alle dachten, er würde zu seinem 5. Titel in Folge schlendern und dabei den Rekord von Michael Schumacher brechen. Aber obwohl er laut den Sportwetten-Quoten von Mr Green immer noch der Favorit ist, ist sein Vorsprung auf Max Verstappen nur noch gering. Zum jetzigen Zeitpunkt würde es niemanden überraschen, wenn Verstappen für das Team Red Bull gewinnen würde.

Eine Rivalität an der Spitze der F1

Aber unabhängig davon, wer die Meisterschaft gewinnt, ist die Tatsache, dass wir einen Kampf an der Spitze haben, wichtig für den Unterhaltungswert des Sports. Hamilton und Verstappen sind zu erbitterten Rivalen geworden, und das gibt der Formel 1 eine zusätzliche Dimension, die in den letzten Jahren fehlte. Die Rivalität ist nicht ganz auf dem Niveau von James Hunt und Nikki Lauda oder Ayrton Senna und Alain Prost, aber sie verleiht einem Sport, dem es lange Zeit an Emotionen gefehlt hat, einen emotionalen Kick.

Man denke nur an den Großen Preis von Großbritannien im Juli und die Kollision, die Verstappen zum Ausscheiden aus dem Rennen veranlasste. Verstappen und Red Bull waren wütend über Hamiltons Verhalten und die Feierlichkeiten nach dem Rennen. Die beiden haben sich seitdem immer wieder gegenseitig beschimpft. Es hat das gebracht, was die Fans sehen wollen – Drama.

Wir wissen nicht, was zwischen jetzt und dem Ende der Saison passieren wird. Aber wenn Sie die Formel 1 nicht mehr sehen wollen, weil sie in den letzten Jahren so geworden ist, dann könnte es sich lohnen, einen Blick darauf zu werfen. Der Druck scheint bei den Fahrern und Teams anzukommen, und das bringt die Taten, die Sportfans sehen wollen. Vereinfacht ausgedrückt: Die Formel 1 ist wieder spannend geworden.

Formel 1 Lewis Hamilton

Wir haben noch unzählige weitere Tuning-Berichte auf tuningblog.eu veröffentlicht. Wenn Ihr einen Auszug sehen wollt, dann klickt einfach HIER. Und auch interessante Produkte rund um das Thema Auto und Auto Tuning sind online. Einen Auszug der Letzten haben wir hier für Euch eingebunden:

F1 – Das neue Auto

F1 Das neue Auto 2 310x165 F1 Das neue Auto

Reifenbreite für den Wintereinsatz – ist breiter besser?

tyrewidth 310x165 Reifenbreite für den Wintereinsatz ist breiter besser?

RRRRRRR: H&R Sportfedern für den VW Tiguan R

VW Tiguan R Sportfedern Front 310x165 RRRRRRR: H&R Sportfedern für den VW Tiguan R

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.