Fahrwerksfeder / Federbruch: alles Wichtige zur Reparatur!

de Deutsch

Gebrochene Fahrwerksfeder Federbruch E1643370518907

Ein Problem, das immer wieder vorkommt, ist der Fahrwerksfeder / Federbruch beim Fahrzeug. Doch was sind die Symptome, wie läuft die Reparatur ab und wie hoch sind die Kosten? Dazu mehr im folgenden Beitrag. Doch, vorab das Wichtigste kurz angesprochen. Die Stoßdämpfer und Fahrwerksfedern sind dafür zuständig, Fahrbahnunebenheiten auszugleichen und dafür zu sorgen, dass die Räder immer Kontakt zum Boden haben. Damit sind sie sowohl für den Fahrkomfort als auch für die Fahrsicherheit wichtig. Die meisten Fahrwerksfedern sind äußerst langlebig und können ein ganzes Fahrzeugleben lang halten. Ein Austausch ist aber erforderlich, wenn ein Riss oder ein Bruch aufgrund von Materialermüdung oder Korrosion auftritt. Da ein solcher Bruch häufig offensichtlich ist, kann er auch von Laien leicht diagnostiziert werden.

Symptome und Warnhinweise

  • das Fahrzeug ist schief
  • ein Riss oder Bruch in der Feder (Sichtprüfung)
  • Schlag- oder Klappergeräusche beim Überfahren von Unebenheiten (evtl. auch beim Lenken)
  • Quietschen und Krächzen aus dem Bereich der kaputten Feder

Gebrochene Fahrwerksfeder Federbruch 1 E1643370624366

Ist es eigentlich möglich, die Hauptuntersuchung trotz einer gebrochenen Tragfeder zu bestehen? Wenn mindestens eine Fahrwerksfeder gebrochen ist, ist das ein schwerwiegender Mangel, der das Bestehen der Hauptuntersuchung verhindert. Die neue HU-Plakette gibt es also nicht!

Weiterfahren mit beschädigter Fahrwerksfeder?

Wenn eine Feder gebrochen ist, sollte sie sofort ausgetauscht werden. Andernfalls besteht die Möglichkeit, dass die Lenkung und Kontrolle des Fahrzeugs in bestimmten Fahrsituationen beeinträchtigt werden. Außerdem wird der Fahrkomfort minimiert. Obendrein kann eine defekte Feder den Reifen zerkratzen oder bis hin zum Loch / Schlitz beschädigen, was ein Sicherheitsproblem ist und zu zusätzlichen Materialkosten führt.

https://www.youtube.com/watch?v=GM-EtQYh-jc

Instandsetzung oder Austausch

Die folgenden Informationen beziehen sich auf Schraubenfedern, die in den meisten Personenkraftwagen vorhanden sind. Bei einer gebrochenen Feder ist der Austausch des Bauteils unumgänglich. Die Reparatur der gebrochenen Feder ist keine Option. Federn sind Verschleißteile, daher ist der Kauf von gebrauchten Autoteilen keine vielversprechende Idee. Sind die Laufleistung und das Alter genau dokumentiert, dann kann ein Gebrauchtteil allerdings eine Alternative sein. Da beide Komponenten immer den gleichen Belastungen ausgesetzt sind, sollten die Federn am besten pro Achse – also paarweise – ausgetauscht werden. Je nach Fahrzeugmodell und verbauter Konstruktion ist der Aufwand für den Wechsel unterschiedlich groß. Die Arbeiten an der Vorderachse sind dabei häufig schwieriger als an der Hinterachse.

Der Ablauf der einzelnen Arbeitsschritte!

Da Arbeiten am Fahrwerk Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit des Fahrzeugs haben, sollten sie immer von einem Fachmann in einer Kfz-Werkstatt durchgeführt werden! Außerdem sollte nach Abschluss der Arbeiten immer eine Achsvermessung durchgeführt werden. Info: Zusätzliche Arbeiten können erforderlich sein, wenn sich etwa die Schrauben am Federbein z.B. aufgrund von Rost nicht entfernen lassen. Da Staubmanschette und Federbeinlager ohnehin demontiert respektive freigelegt sind, sollten sie beim Austausch des Stoßdämpfers immer mit gewechselt werden. Besonders an der Hinterachse werden Feder und Stoßdämpfer häufig nebeneinander statt zusammen montiert. Dann ist der Wechsel wesentlich einfacher, denn oft genügt das Lösen des Stoßdämpfers, damit sich die gebrochene Feder entspannt und der Wechsel erfolgen kann.

Achsgeometrie Achsvermessung Tuning

Um das Rad auf der betroffenen Seite abzubauen, muss das Fahrzeug zunächst auf die Hebebühne gehoben werden. Danach lösen Sie die Koppelstange, den Bremsschlauch und die Leitung des Raddrehzahlsensors. Dann können Sie den Achsschenkel und das Federbein trennen. Ist das Federbein ausgebaut, wird die Feder mit einem Federspanner gespannt. Das Federbeinlager / Federbeinstützlager kann dann im nächsten Schritt demontiert werden. Nach der Demontage des Federbeinlagers kann die gebrochene Feder ersetzt werden.

Die Kosten für den Austausch der Fahrwerksfeder!

Die folgenden Angaben beziehen sich wieder auf Schraubenfedern. Wenn Ihr Auto über Blattfedern verfügt, sind die Kosten schwer zu beziffern, da oft auch einzelne Lagen ausgetauscht werden können. Die Materialpreise für eine neue Feder liegen in der Regel zwischen 30 und 200 Euro pro Stück. Die Kosten für Ersatzteile richten sich nach dem Fahrzeug und dem Hersteller des Ersatzteils. Monroe, Sachs und Bilstein gehören zu den bekannten Herstellern von Ersatzteilen.

Der Austausch von Fahrwerksfedern dauert zwischen 30 Minuten und 3 Stunden. Der Zeitaufwand hängt primär davon ab, wie viele zusätzliche Komponenten demontiert und ersetzt werden müssen. Auf der Basis eines Stundensatzes von 100 Euro ergibt sich ein Arbeitsaufwand von 50 bis 300 Euro. Die Gesamtkosten liegen demnach zwischen 80 und 500 Euro je Seite. Da der Austausch aber immer achsweise erfolgen sollte, muss die Summe multipliziert werden. Hinzu kommen die Kosten für die Achsvermessung, mit der eventuelle (negative) Veränderungen der Fahrwerksgeometrie festgestellt und korrigiert werden. Die Kosten können zwischen 50 und 200 € liegen, je nach Umfang der erforderlichen Korrektur. Es empfiehlt sich, wie bereits erwähnt, direkt die Federbeinlager und Staubmanschetten zu ersetzen. Die Kosten pro Rad liegen hier zwischen 30 und 150 Euro.

 Bedeutung & verschiedene Federtypen

Fahrzeugfedern haben je nach Konstruktion einen erheblichen Einfluss auf den Fahrkomfort, die Karosseriehöhe und die Fahrsicherheit. Es lassen sich vier verschiedene Arten von Fahrwerksfedern unterscheiden:

In heutigen Personenkraftwagen sind Schraubenfedern die häufigste Form. Der Federdraht hat die Form einer Schraube und ist kreisförmig gewickelt. Schraubenfedern können als feste Einheit mit einem Stoßdämpfer (Federbein) eingebaut werden, oder sie können separat angebracht werden. Da Gas- oder Luftfedern in der Herstellung wesentlich teurer sind, findet man sie nur in Fahrzeugen der Oberklasse. Sie bieten mehr Fahrkomfort als einfache Schraubenfedern, da das Federverhalten und die Karosseriehöhe separat eingestellt werden können. In heutigen Fahrzeugen werden Blattfedern nur noch selten verwendet. Sie bestehen aus mehreren Federlagen, die übereinander gestapelt werden. Neben den traditionellen Stahlblattfedern werden heute manchmal auch Blattfedern aus faserverstärktem Kunststoff verwendet. Ein Rosten ist dann natürlich nicht mehr möglich. Die Federung von Drehstabfedern erfolgt durch einen Stab, der sich in einem Rohr dreht. Diese Art der Federung gab es bisher nur beim VW Käfer und beim VW T4 (produziert bis 2003).

Gebrochene Fahrwerksfeder Federbruch 2 E1643370778654

Der folgende Hinweis ist unverzichtbar: tuningblog empfiehlt aus Sicherheitsgründen, alle Reparatur, Inspektions – und Wartungsarbeiten ausschließlich in einer Fachwerkstatt durchführen zu lassen! Zwar sind unsere Informationen nach bestem Wissen und Gewissen zusammengefasst, jedoch können wir keinerlei Haftung für die Inhalte übernehmen. Alle Angaben sind deshalb „ohne Gewähr“.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

In dieser tuningblog-Kategorie gibt es Ratgeber und Anleitungen rund um gängige Defekte / Reparaturen am Fahrzeug sowie zum Anbau von Zubehör-/Tuning-Parts. Unsere Beiträge erklären auf einfache Art und Weise häufig vorkommende Defekte und die entsprechenden Reparaturen und erläutern auch, wie sich die ersten Anzeichen eines Defekts bemerkbar machen. Meist haben wir in unseren Reparaturanleitungen auch erste Anhaltspunkte zu den ungefähren Kosten der anstehenden Reparatur aufgeführt. Das Ziel unserer Unterkategorie „Autoreparatur Ratgeber“ ist es, mit ersten Tipps einen Wissensvorsprung für den nächsten Werkstattbesuch zu schaffen. Das erspart eventuell eine langwierige Fehlersuche und kleine Dinge können vielleicht direkt in Eigenregie erledigt werden. Gleiches gilt natürlich für den Anbau von Zubehör- /Tuning-Parts. Auch hier möchten wir mit Anleitungen und Tipps bei der Umsetzung helfen. Dazu haben noch viele andere Beiträge auf Lager. Folgend ein Auszug der letzten und HIER gibt es alle bisherigen Anleitungen:

Bremskraftverstärker (BKV) defekt: das muss jetzt beachtet werden!

Bremskraftverstärker Tuning BKV Tandem e1576845673784 310x165 Bremskraftverstärker (BKV) defekt: das muss jetzt beachtet werden!

Ein Reifenpannen-Set statt einem Reserverad?

reifen plattfuss Reparaturset 310x165 Ein Reifenpannen Set statt einem Reserverad?

Symptome, Austausch/Reparatur, Kosten: defekter Bremslichtschalter!

Bremslichtschalter defekt Kosten Reparatur Bremsleuchten 310x165 Symptome, Austausch/Reparatur, Kosten: defekter Bremslichtschalter!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.