Dienstag , 21. Mai 2024
Menu

Info: Fahrzeug-Stretching – je länger desto besser

Lesezeit 4 Min.

Kürzlich aktualisiert am 17. April 2019 um 01:24 Uhr

Info: Fahrzeug-Stretching – je länger desto besser

Gerade bei Hochzeiten und Junggesellenabschieden werden immer häufiger sogenannte Stretch-Limousinen als Hingucker eingesetzt, mit denen dann die Gäste abgeholt und zur entsprechenden Location gefahren werden. Dabei werden häufig amerikanische Limousinen wie ein Lincoln Town Car oder ein Chrysler 300 C als Ausgangsfahrzeuge verwendet, jedoch finden sich auch immer häufiger SUVs aus den Vereinigten Staaten unter den gestretchten Fahrzeugen, wie beispielsweise ein Hummer H2 oder ein Cadillac Escalade. So eine Stretch-Limousine, welche ab der B-Säule verlängert wird, um mehr Platz zu bieten, wartet üblicherweise mit allen nur erdenklichen Komfortfeatures auf, die man sich nur vorstellen kann.

mehr Luxus als im Wohnzimmer

Info: Fahrzeug-Stretching – je länger desto besser

Es gibt nicht nur ein gemütliches Sofa, das mehreren Personen Platz bietet, sondern es gibt sogar Stretch-Limos mit integriertem Whirlpool oder einem Dachhimmel, der einen Sternenhimmel darstellt. Selbstverständlich besitzen diese Limousinen auch sechs oder mehr Türen, um den Gästen einen möglichst bequemen Einstieg zu bieten. Doch es gibt nicht nur die dekadenten Stretch-Limousinen und -SUVs, sondern auch ab Werk verlängerte Versionen von handelsüblichen Limousinen wie eines BMW 3er oder einer Mercedes C-Klasse. Für den chinesischen Markt gibt es fast jede europäische, asiatische und amerikanische Limousine auch als Langversion, welche, genau wie die amerikanischen Limousinen ab der B-Säule verlängert wurde, jedoch nur um gut 15 – 20 cm.

in China sind Fahrzeuge mit langen Radstand beliebt

Diese Langversionen bieten dann eine üppigere Beinfreiheit im Fond, welche vor allen Dingen Geschäftsmänner zu schätzen wissen, die in China oftmals nicht selbst am Steuer sitzen, sondern von einem Chauffeur durch die Gegend gefahren werden. Im Fond verfügen die Fahrzeuge über alle erdenklichen Luxusfeatures wie eine elektrisch verstellbare Einzelsitzanlage, Massagesitze oder einem Multimediasystem mit Bildschirmen in beiden Kopfstützen, welches sich über Drehregler in der Mittelarmlehne im Fond steuern lässt. Diese Limousinen sind auch in Deutschland als Grauimport erhältlich, und wenn auch Du Lust bekommen hast, mal wie ein Boss durch die Stadt zu fahren, kannst du den Kauf einer solchen Langversion in Betracht ziehen. Von A(cura) bis Z(otye) ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Wie bei jeder Art von automobiler Modifikation gibt es natürlich auch beim Verlängern eines Autos diverse Kuriositäten, wie beispielsweise eine gestretchte Corvette oder einen verlängerten Mini Cooper.

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog.eu hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto & Tuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Aber auch abseits vom Tuning möchten wir Euch mit News versorgen. Themen die über den Tellerrand hinausgehen findet Ihr in unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & CoFolgend ein Auszug der letzten Berichte dazu:

Everytimer – ein Klassiker mit moderner Komfort- und Sicherheitsausstattung.

Info: Fahrzeug-Stretching – je länger desto besser

Estimoto – so einfach war es noch nie sein Motorrad online zu verkaufen.

Info: Fahrzeug-Stretching – je länger desto besser

Online Fahrzeugzulassung mit Schildern von kennzeichen-direkt

Info: Fahrzeug-Stretching – je länger desto besser

Jetzt auch als Download – Chiptuning von Polestar

Info: Fahrzeug-Stretching – je länger desto besser

 Online Casinos in Deutschland 2019

Info: Fahrzeug-Stretching – je länger desto besser

Die 5 besten Tuning-Wagen im Überblick

Info: Fahrzeug-Stretching – je länger desto besser

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert