Fahrzeugkamerasysteme: 5 Top-Tipps für die Anbieterwahl

Lesezeit 4 Minuten

Seitenkameras Ultraschall Sensoren Toter Winkel 1 Fahrzeugkamerasysteme: 5 Top Tipps für die Anbieterwahl

Für Betreiber von Fuhrparks oder Schwermaschinen steht die Fahrzeugsicherheit ganz oben auf der Prioritätenliste. Allerdings kann es zeitraubend und schwierig sein, den richtigen Kamerasystem-Anbieter zu finden und alle Fahrzeuge auf korrekte Weise mit den geeignetsten benutzerfreundlichen Geräten auszustatten. Hier verrät John Osmant, Geschäftsführer von der Brigade Elektronik GmbH, seine fünf Top-Tipps für die Anbieterwahl bei Fahrzeugkamerasystemen.

Stellen Sie sicher, dass der Anbieter die richtigen Produkte für Ihre Anforderungen liefern kann

Sicherheitsprodukte sind je nach Fahrzeug und Branche sehr unterschiedlich. Welche Produkte Sie wählen und wie sie installiert werden sollten, hängt sowohl von der Art Ihrer Fahrzeuge ab als auch von der Branche, in der Sie tätig sind – und die Geeignetheit ist entscheidend für die Wahrung der Sicherheit. Für Baumaschinen beispielsweise benötigen Sie extrem robuste, widerstandsfähige Produkte, wie Radarsensoren, die selbst unter den schwierigsten Wetter- und Umgebungsbedingungen Personen und Gegenstände erkennen, ob stationär oder beweglich.

Straßenfahrzeuge wie Lkw, Busse, Müll- und Lieferwagen wiederum brauchen Geräte, die gefährdete Verkehrsteilnehmer in bebauten Gebieten schützen und Zusammenstöße mit Objekten oder Personen verhindern. Ein 360°-Kamerasystem wie das erfolgreiche Backeye®360 von Brigade eliminiert tote Winkel mithilfe eines Displays in der Fahrerkabine, das dem Fahrer eine Vogelperspektive des Fahrzeugs und seiner Umgebung in Echtzeit bietet.

Fahrzeugkamerasysteme Fahrzeugkamerasysteme: 5 Top Tipps für die Anbieterwahl

Bevor Sie die Suche nach einem Anbieter für Ihr Fahrzeugkamerasystem beginnen, sollten Sie eine Liste von Anforderungen erstellen und Ihre Suchkriterien definieren. Anhand dieser Informationen können Sie dann entscheiden, ob der Anbieter Ihre Anforderungen und Kostenvorstellungen erfüllt. Ein Gespräch mit einem potenziellen Anbieter lohnt sich auf jeden Fall – es hilft Ihnen, nicht nur seine Professionalität einzuschätzen, sondern vor allem auch sein Fach- und Sachwissen über Ihre Branche, einschließlich relevanter Vorschriften und Sicherheitsanforderungen.

Stellen Sie sicher, dass der Anbieter die Vorschriften und Regelungen für Ihre Branche kennt

Gesetze, Regelungen und Zertifizierungen für Nutzfahrzeuge sind auf allen Ebenen der Automobilindustrie von großer Bedeutung. Ob Rechtsvorschriften zum Kraftverkehr wie der Direct Vision Standard (DVS) oder eine Branchen- Akkreditierung wie das Fleet Operator Recognition Scheme (FORS): Ein guter Anbieter wird umfassend mit den Regeln, Vorschriften und Produktzertifizierungen vertraut sein, die es aktuell einzuhalten gilt. Er sollte in der Lage sein, kompetent alle offenen Fragen zu den Vorschriften in Ihrem Sektor zu beantworten und Sie bei der Wahl der korrekten Produkte anhand diverser Kriterien zu unterstützen.

Holen Sie Meinungen von anderen Kunden ein

Kundenrezensionen, Erfahrungsberichte und Fallstudien sind immer ein hervorragender Indikator für die Zuverlässigkeit und Professionalität eines Anbieters und seiner Fahrzeugkamerasysteme. Bitten Sie, aktuelle Rezensionen zu sehen und möglichst auch mit bestehenden oder früheren Kunden zu sprechen, um mehr über ihre Erfahrungen mit dem Unternehmen und seinen Produkten herauszufinden.

Seitenkameras Ultraschall Sensoren Toter Winkel 2 Fahrzeugkamerasysteme: 5 Top Tipps für die Anbieterwahl

Prüfen Sie die Garantiefristen und Industrienormen der Produkte

Falls in Ihrer Branche bestimmte Normenanforderungen bestehen, sollten Sie vor dem Kauf sicherstellen, dass die Produkte tatsächlich konform sind. Ein Anbieter sollte Ihnen alle relevanten Informationen dazu bereitstellen können, welche Normen jedes Produkt erfüllt und welche Tests es vor der Marktfreigabe durchlaufen hat.

Garantien liefern ebenfalls wertvolle Hinweise auf die zu erwartende Qualität eines Produkts. Bei Brigade bieten wir Garantien über ein, zwei, drei und fünf Jahre sowie in einigen Fällen sogar eine lebenslange Garantie.

Informieren Sie sich über Support und Service nach dem Kauf

Anbieter, die Vertrauen in die Qualität ihrer Produkte haben, sind gern bereit, Sie nach dem Kauf bei allen Fragen oder Problemen zu unterstützen. Informieren Sie sich, wie schnell und einfach Sie im Problemfall Hilfe anfordern können und welche sonstigen Ressourcen der Anbieter bereitstellt, wenn Sie außerhalb der regulären Arbeitszeiten Unterstützung brauchen. Ein guter Anbieter sollte diese Informationen zusammen mit seinen Kontaktdetails deutlich sichtbar auf seiner Website und in den Broschüren bereitstellen und etwaige Probleme stets zügig und hilfsbereit lösen.

Brigade Wetterfeste Fahrzeugkamera 2 Fahrzeugkamerasysteme: 5 Top Tipps für die Anbieterwahl

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

Was ist die Verlustleistung und die Schleppleistung?

Leistungspruefstand VW Kaefer Dyno Leistungsmessung 310x165 Fahrzeugkamerasysteme: 5 Top Tipps für die Anbieterwahl

Autotuning für Anfänger: Was kann man selber machen?

073 160320211944482927 310x165 Fahrzeugkamerasysteme: 5 Top Tipps für die Anbieterwahl

Tiefergelegtes Auto fahren: unsere Fahrtipps zum Thema!

Tiefergelegtes Auto fahren Fahrtipps Unterboden Frontlippe 6 e1619505547375 310x165 Fahrzeugkamerasysteme: 5 Top Tipps für die Anbieterwahl

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X