Montag , 20. September 2021
Tipps

Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Lesezeit ca. 10 Minuten

Bagged Subaru SVX mit Airride und auf Tesla Felgen 4 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

An einem getunten Auto sind die Felgen in der Regel ein echter Blickfang. Denn durch diese wird das Fahrzeug optisch fast immer deutlich aufgewertet. Jedoch werden die Felgen durch Bremsstaub, Matsch, Schmutz und weiteren äußeren Umwelteinflüssen mit unschönen Dingen beschmutzt. Das kann auf die Rundlinge natürlich eine negative Auswirkung haben. Da hilft nur eine regelmäßige Säuberung und eine hochwertige und korrekt aufgebrachte Versiegelung der Felgen. Weshalb die Felgen zu versiegeln sind, wie das abläuft und was für Produkte empfohlen werden können, das gibt es im nachfolgenden Beitrag.

die Felgenversiegelung

Sprungmarken tuningblog webseite Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!Wer sich nur für ganz bestimmte Bereiche rund um das Thema Die Felgenversiegelung“ interessiert, der kann sich mit den folgenden Sprungmarken direkt zum gewünschten Thema mit nur einem Klick navigieren. Und genauso schnell kommt man mit nur einem Klick vom ausgewählten Menüpunkt auch wieder zu dieser Übersicht zurück. Wir empfehlen aber unseren Lesern immer den kompletten Beitrag durchzulesen. Einige Menüpunkte sind nämlich erst dann wirklich nachvollziehbar und verständlich, wenn der vollständige Info-Beitrag gelesen wurde.

  1. Warum das Versiegeln sinnvoll ist!
  2. Teer, Bremsstaub, Matsch, Dreck, Salz
  3. Vorteile der Felgenversiegelung
  4. Wie die Versiegelung der Felgen korrekt erfolgt
  5. Demontage der Felgen ist besser!
  6. Kein Fett darf auf der Felge zurückbleiben!
  7. Wie oft die Versiegelung der Felgen stattfinden sollte!
  8. Welche Kosten entstehen?
  9. Felgenversiegelung in der kältesten Jahreszeit
  10. Felgenversiegelung zum Aufsprühen
  11. Welches Zubehör zur Felgenversiegelung?
  12. Weshalb keine normale Lackversiegelung?
  13. Keramikversiegelung vs. Nanoversiegelung
  14. Wann eine Felgenversiegelung empfohlen wird!
  15. Ablauf zum Versiegeln der Felgen:
  16. Welche Fehler müssen vermieden werden?

Warum das Versiegeln sinnvoll ist!

Felgenversiegelung Felgenwachs Tuning 2 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Alle, die bei ihrem Auto auf das äußere Erscheinungsbild Wert legen, machen sich über kurz oder lang Gedanken zu den richtigen Felgen. Denn sie werten das Fahrzeug nicht nur erheblich auf, sondern bewirken einen positiven Gesamteindruck und steigern zugleich den Fahrzeugwert. Ganz egal, in welcher Jahreszeit, gepflegte Felgen sind für jeden Fahrzeughalter wichtig. Nicht zuletzt stehen die Felgen bei diversen Show & Shine Veranstaltungen besonders in der Tuningszene hoch im Kurs. 1f519 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Teer, Bremsstaub, Matsch, Dreck, Salz

Felgenversiegelung Felgenwachs Tuning 3 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Aber die Felgen werden täglich beim Fahren aufgrund von Teer, Bremsstaub, Matsch, Dreck, Salz und sämtlichen weiteren Wettereinflüssen in ihrer glänzenden oder auch matten Funktion schnell beeinträchtigt. Auf den einst so funkelnden Felgen liegt dann nicht nur eine lästige Ablagerung, aufgrund der Hitzeentwicklung der Bremsanlage können sich Bremsstaub oder Teer auf der Oberfläche regelrecht einbrennen. Das hat zur Folge, dass die Felgen nicht nur unschön aussehen, sondern auch vorzeitig verschleißen. Dem wirkt eine Felgenversiegelung entgegen. Sie lässt nämlich äußere Einflüsse einfach abperlen. Eine korrekt aufgetragene Felgenversiegelung ist immer Wasser und Schmutz abweisend. 1f519 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Vorteile der Felgenversiegelung

650 PS BMW M135i F20 F21 Airride Tuning 18 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Zur Verhinderung von Ablagerungen und eingebrannten Partikeln und damit Regen, Matsch und Schmutz abperlen, empfiehlt sich die Versiegelung der Felgen. Und das ist überhaupt nicht schwer. Es hat jeder Laie die Möglichkeit, dies bei sich vor der Haustür oder in der heimischen Garage einfach selbst durchzuführen. Man profitiert bei der Versiegelung der Felgen von den folgenden zahlreichen Vorteilen:

  1. Sie erhalten mehr Widerstandskraft und Glanz.
  2. Eine Felgenversiegelung kann jeder einfach selbst vornehmen, weil dazu keine Fachkenntnisse erforderlich sind.
  3. Die Produkte zur Versiegelung der Felgen gelten als leicht handhabbar. Teilweise gibt es sie sogar zum Aufsprühen, sodass sich eine Felge einfach und besonders schnell versiegeln lässt.
  4. Allgemein lassen sich die Felgen danach einfacherer säubern. (Dazu reicht ein schlichter Felgenreiniger oder ein Hochdruckreiniger aus)
  5. Die Felgen bleiben für lange Zeit sauber, weil sich Teer, Bremsstaub, Schmutz und weitere Ablagerungen erst gar nicht festsetzen.
  6. Die Felgenoberfläche verschleißt nicht vorzeitig, sie behalten länger ihren Wert und Glanz.
  7. Zu jedem Zeitpunkt sehen die Felgen mit der Versiegelung gepflegter aus, da sich kaum noch Schmutz absetzt. 1f519 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Wie die Versiegelung der Felgen korrekt erfolgt

Felgenversiegelung Felgenwachs Tuning 4 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Bevor man mit der Felgenversiegelung beginnt, empfiehlt es sich, ein Produkt auszuwählen, das den eigenen Erwartungen / Ansprüchen vollends entspricht. Am Markt sind viele Produkte zum Versiegeln der Felgen von unterschiedlichsten Herstellern erhältlich. Mit manchen kann das manuelle Auftragen stattfinden, während sich andere zum schnellen Aufsprühen eignen. Jeder sollte für sich die passende Versiegelung wählen. 1f519 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Demontage der Felgen ist besser!

Vorteilhaft ist es, wenn vom Fahrzeug das Rad abmontiert wird, bevor man die Felge versiegelt. So besteht die Möglichkeit, mühelos an alle Stellen der Felge zu kommen. Das Abziehen vom Reifen ist dagegen nicht notwendig. Beim Versiegeln mit einem abgebauten Rad berührt man auch nicht aus Versehen umliegende Bauteile und Komponenten vom Auto. Nach dem Demontieren ist der Reifen vor der Versiegelung sicher abzulegen. Hierzu sollte ein Reifen- oder Felgenständer zum Einsatz kommen oder alternativ ein großer Tisch. Das gewährleistet, dass sich alle Stellen der Felge ohne Probleme mit der Versiegelung behandeln lassen. Während der Pflege bleibt so jeder Winkel sichtbar. Bevor die tatsächliche Versiegelung beginnt, sollte man die Felge natürlich ordentlich säubern. Am besten wird dazu ein guter Felgenreiniger mit sichtbarem Wirkindikator genutzt. Sobald man die Felge einsprüht, verfärbt sich dieser. Das garantiert, dass die Felgen besonders sauber werden. Das Anwenden einer Felgenbürste ist auch von Vorteil, damit man alle Radbolzen und Winkel mit der Versiegelung erreicht. 1f519 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Kein Fett darf auf der Felge zurückbleiben!

Zudem muss sichergestellt sein, dass sich vor der Versiegelung auf den Felgen kein Fett befindet. Zum Entfernen aller Öle, Fette, Wachse und Silikone verwendet man einen entsprechenden Entfetter. Im Anschluss ist es möglich, die Felgenversiegelung nach Anleitung aufzutragen. Diese wird je nach Produkt einfach aufgesprüht oder manuell mit einem Tuch aufgetragen. Während das Aufgesprühte unmittelbar einwirken kann, empfiehlt es sich anschließend, die manuell aufgetragene Versiegelung noch auszupolieren. Ganz ähnlich einem herkömmlichen Fahrzeugwachs. Letztlich ist es noch wichtig, dass das Auto nach dem Versiegelung mindestens für eine Stunde stehen bleibt, damit die volsständige Aushärtung erfolgt. 1f519 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Wie oft die Versiegelung der Felgen stattfinden sollte!

Die Felgenversiegelung richtet sich nach der eigenen Fahrweise. Auch hängt es davon ab, wie viel und wie häufig das Auto gefahren wird. Für Show & Shine Treffen sollten die Felgen vom Auto weniger intensive Pflege benötigen als Fahrzeuge, mit denen man tagtäglich unterwegs ist oder gar Outdoor-Touren oder Rennen fährt. Grob gesagt reicht eine normale Felgenversiegelung für etwa 13.000 bis 35.000 Kilometer oder eine Saison. Gelegentlich kann mit einer Wassersprühflasche getestet werden, ob die Felgenoberfläche noch abperlt. Ist dies nicht mehr der Fall, sollte eine erneute Felgenversiegelung erfolgen. Dasselbe gilt, wenn die Felgen vermehrt wieder Schmutz ansetzen. Löst sich der Schmutz beim Abkärchern wieder schwerer ab dann ist die Versiegelung zu erneuern. 1f519 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Welche Kosten entstehen?

Felgenversiegelung Felgenwachs Tuning 5 e1606245007300 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Hier gibt es je nach Aufbereiter und Leistungen verschiedene Preise. Beim Profi sollte eine hochwertige Versiegelung für seinen Satz Felgen pauschal jedoch bei maximal 180 bis 350 Euro liegen. Abhängig ist das aber von der Felgengröße, vom Aufbau der Felge, vom verwendeten Mittel sowie der durchgeführten Arbeitsweise. Das Beste ist es, einfach mal bei einem Aufbereiter vor Ort nachzufragen und einen Kostenvoranschlag erstellen zu lassen. 1f519 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Felgenversiegelung in der kältesten Jahreszeit

Vor allem in der dunkelsten Zeit des Jahres ist die Versiegelung der Felgen ratsam. Aufgrund von Matsch, Schnee, Streusalz und Split wird jede Menge Dreck aufgewirbelt. Dieser kann sich dann an den Felgen festsetzen und sie verschmutzen. Im Winter werden die Felgen wegen der niedrigen Temperaturen und der vielen Niederschläge jeden Tag belastet. Insbesondere das Aufkommen von Streusalz, Schmutzpartikeln und anderen täglichen Umwelteinflüssen macht dem Rad zu schaffen. Dazu kommen noch die unterschiedlichen Temperaturen durch die Bremsanlage vom Fahrzeug. Gerade in der kältesten Zeit des Jahres empfiehlt es sich, mit einer entsprechenden Versiegelung zu arbeiten, damit die Felgen vor Teer, eingebrannten Bremsstaub und frühzeitigem Verschleiß geschützt werden. 1f519 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Felgenversiegelung zum Aufsprühen

Auf die Felge kann auch eine Felgenversiegelung einfach aufgesprüht werden. Mit dieser Variante besteht dann die Möglichkeit, einfach und schnell alle Winkel und Stellen zu erreichen. Somit ist eine ordnungsgemäße und flächendeckende Felgenversiegelung garantiert. Dabei genügt eine 500 Milliliter Flasche für 3 bis 4 Felgensätze, also 12 bis 16 Felgen. Man sollte aber bedenken, dass eine Felgenversiegelung zum Aufsprühen oftmals eine kürzere Haltbarkeit gegenüber einer klassischen Variante zum Aufpolieren vorweist. Zwar gibt es auch hier Unterschiede von Hersteller zu Hersteller, der Großteil der Produkte zum Aufsprühen ist aber weniger wirkungsvoll. 1f519 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Felgenversiegelung Felgenwachs Tuning Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Welches Zubehör zur Felgenversiegelung?

Damit die Versiegelung der Felgen ordnungsgemäß vorgenommen werden kann, sollte man auch das entsprechende Zubehör besorgen. Hierzu nutzt man, wie schon oben erwähnt, einen Felgenreiniger mit Wirkindikator, ein Mikrofasertuch und eine Felgenbürste. Bestenfalls hat man noch einen Hochdruckreiniger daheim, mit dem man jeglichen Schmutz restlos entfernen kann. Hier sollte aber in jedem Fall darauf geachtet werden, ob und inwiefern eine Reinigung vom Fahrzeug oder den Felgen auf dem eigenen Grundstück gesetzlich überhaupt erlaubt ist. Informationen dazu gibt es in der entsprechenden Satzung vom Wohnort. 1f519 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Weshalb keine normale Lackversiegelung?

Das liegt an den Temperaturen rund um die Bremsanlage, den Reifen und den Felgen. Die Bauteile können sich je nach Fahrweise bis auf einige Hundert Grad Celsius erhitzen. Dann würde eine handelsübliche Versiegelung schmelzen oder einfach wegbrennen. Eine spezielle Felgenversiegelung hält dagegen explizit die hohen Temperaturen aus. Bei korrekter Anwendung schützt sie die Felgen für lange Zeit vor Verschleiß und Verschmutzungen. Besonders erwähnenswert ist hier eine sogenannte Keramikversiegelung. Diese verhärtet auf der Felge sogar erst bei hohen Temperaturen. Damit bewirkt sie einen idealen Schutz. 1f519 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Keramikversiegelung vs. Nanoversiegelung

Bei der Nanoversiegelung setzen sich nur Kunststoffmolekülverbindungen auf der Felge zusammen. Jedoch verbinden sich diese nicht unmittelbar mit der Felge, sondern bilden lediglich eine Art optische Schutzschicht. Diese Versiegelungsart ist aber nicht lange haltbar. Daher muss man sie öfter, vielleicht sogar nach jeder Felgenreinigung/Fahrzeugwäsche auftragen. Die Keramikversiegelung dagegen kann man als sinnvolle Weiterentwicklung der gewöhnlichen Versiegelung ansehen. Sie setzt sich unmittelbar auf der Felge ab und bleibt dort. Bei hohen Temperaturen, die auf der Felge durch Brems- und Reifeneinwirkung herrschen, wird die Keramikversiegelung sogar noch verstärkt und Ihre Schutzschicht verbessert. Also ist die Hitzeentwicklung auf einer Felge bei der Keramikversiegelung für die Beschichtung sogar von Vorteil. 1f519 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Wann eine Felgenversiegelung empfohlen wird!

BMW 2er Gran Coupe DCL dAeHler Competition Line F44 18 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Die Versiegelung der Felgen eignet sich für jedes Auto, das hochwertige Felgen hat, die einen niedrigen Verschmutzungsgrad und eine lange Haltbarkeit aufweisen sollen. Insbesondere wenn beim Fahrzeug auf das äußere Erscheinungsbild viel Wert gelegt wird, gilt eine Felgenversiegelung immer als sinnvolle und langfristige Investition. Man sollte sie regelmäßig in Betracht ziehen. In der Tuningszene werden Felgenversiegelungen vermehrt vorgefunden. Sie sind jedoch für alle Fahrzeughalter gedacht, welche immer ein gut aussehendes Auto haben möchten. Es spricht also auch nichts dagegen eine Stahlfelge mit einer Versiegelung vor Witterungseinflüssen schützen zu wollen. Inwiefern dies vom Aufwand oder den finanziellen Kosten her sinnvoll ist, das muss jeder für sich entscheiden. 1f519 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Ablauf zum Versiegeln der Felgen:

  1. Alufelgen vom Dreck, Bremsstaub säubern.
  2. Alufelgen dann entfetten mittels Spezialprodukten oder mit Isopropanolakohol in einer Sprühflasche (Verhältnis 50:50 mit Wasser) und mit einem neuen, sauberen Microfasertuch trocknen.
  3. Dann die Felgen mit Felgenwachs versiegeln (entweder die Variante zum Aufsprühen oder zum Auftragen nutzen) – das Felgenwachs muss eine hohe Hitzebeständigkeit aufweisen um verflüssigen oder das Verbinden mit Schmutz zu vermeiden.
  4. Nach dem Auftragen oder Aufsprühen gleichmäßig mit einem kleinen Schwamm einpolieren.
  5. Anschließend mit einem Tuch aufpolieren.
  6. Eine zweite Schicht kann helfen, zuvor übersehene Stellen zu behandeln und auch die Dauer der Versiegelung wird erhöht. 1f519 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Welche Fehler müssen vermieden werden?

Felgenwachs ist nicht gleich Felgenwachs. Besser kein reines Carnaubawachs (lateinisch Cera Carnaubae) nutzen. Es ist nicht hitzebeständig und verbindet sich mit dem Bremsstaub und Schmutz. Spezialprodukte, die das brasilianische Wachs enthalten, können aber wiederum hervorragend für die Felgenpflege geeignet sein. Vorher also genau Informieren. 1f519 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

16797 Sorento Zion Edition Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

So werden Gummidichtungen am Auto richtig gepflegt!

Gummipflege Gummidichtung Auto Winter Fruehjahr 310x165 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Diese Fehler vermeiden und die Autobatterie überlebt!

Auto waschen Reinigung Tipps Winter Batterie e1598676586723 310x165 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Damit der Funke überspringt! Die Zündkerzen wechseln!

Z%C3%BCndkerze Tuning spark plug custom 310x165 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Tipp: Auf was bei der Felgenversiegelung zu achten ist!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.