Donnerstag , 21. Oktober 2021

Handschaltung: Ist „Gänge überspringen“ schädlich?

Lesezeit ca. 4 Minuten

hand auf schalthebel handschalter Handschaltung: Ist Gänge überspringen schädlich?

Eine Frage, die immer wieder aufkommt: ist es schädlich mit dem Handschalter Gänge zu überspringen? Die Antwort: Jaein! Pauschal kann man das nämlich nicht beantworten. Mit guter Gewissheit können wir aber sagen, Gänge beim Hochschalten überspringen ist in 95 % der Fälle nicht schädlich für das Fahrzeug oder das Getriebe. Voraussetzung ist natürlich ein entsprechend durchzugsstarker Motor und auch die Anzahl der übersprungenen Gänge spielt eine Rolle. Fährt man beispielsweise im zweiten Gang, und das mit einem 2-Liter-Turbomotor und um die 200 PS, dann ist es sicherlich problemlos möglich auf gerader Strecke oder gar bergab direkt in den 4. Gang zu schalten und damit den 3. Gang auszulassen. Hat man allerdings einen kleinen 0,9-Liter-Dreizylinder unter der Haube, so dürfte das deutlich weniger Spaß machen und vor allem Sinn ergeben! Entscheidend sind als das Fahrzeug und die Situation.

aufpassen beim „runterschalten“

Gaenge ueberspringen Handschaltung schaedlich 3 Handschaltung: Ist Gänge überspringen schädlich?

Grundsätzlich können auch beim Herunterschalten Gänge übersprungen werden. Hier sollte man aber tunlichst auf die vorliegende Geschwindigkeit achten. Also bitte schalten Sie nicht vom 5. oder 6. in den 2. Gang, wenn Sie mit 70 km/h oder noch schneller unterwegs sind. So kann man den Motor und die Kupplung beschädigen. Im Normalfall merkt man bereits beim Versuch einen zu kleinen Gang einzulegen einen gewissen Widerstand, spätestens dann sollte man davon absehen mit Nachdruck den Gang einzulegen und dann auch noch die Kupplung kommen zu lassen. Wir empfehlen beim Runterschalten keine Gänge zu überspringen. Und wenn doch, dann ist unbedingt auf die Drehzahlanpassung zu achten. Die Drehzahlanpassung des Motors an die Kupplung verhindert, dass das Auto ruckelt und im schlimmsten Fall die Räder blockieren. Grundsätzlich kann man sagen: Natürlich kann man Gänge überspringen, dass kann sich sogar positiv auf den Spritverbrauch auswirken. Der Motor sollte nur nicht stark untertourig gefahren werden.

stets mit Vorsicht den Gang wechseln

Gaenge ueberspringen Handschaltung Handschaltung: Ist Gänge überspringen schädlich?

Überspringt man Gänge, so sollte man den nächsten Gang in jedem Fall noch eine Spur sanfter einlegen als man das beim normalen Hochschalten tun würde. Dreht man etwa den zweiten Gang – warum auch immer – bis 6.500 Umdrehungen und schalte dann direkt in den fünften, dann sollte man nicht schlagartig die Kupplung kommen lassen, sondern ein vorsichtiges Einkuppeln bei niedriger Drehzahl durchführen. Den zweiten Gang ausdrehen und dann in den vierten oder fünten schalten, belastet die Synchronringe mehr als bei Verwendung des 3. Gangs. Und anfahren sollte man mit einem Handschalter stets im ersten Gang. Höhere Gänge beim Anfahren lassen die Kupplung bei den meisten Fahrzeugen unnötig verschleißen. Generell denken sich die Hersteller nämlich etwas in der Getriebeabstufung sowie in der Anzahl der Gänge.

Ein sachgemäßer Umgang ist dann gewährleistet wenn die Gänge in der richtigen Reihenfolge und der Reihe nach durchgeschaltet werden. Faustregel: 30 km/h: 3. Gang – 40 km/h: 4. Gang – 50 km/h: 5. Gang usw. Fazit: Drehen Sie die Gänge nicht aus. Nutzen Sie den 1. Gang nur zum Anrollen und schalten Sie direkt nach einer oder zwei Wagenlängen in den zweiten Gang. Wenn es die Fahrsituation erlaubt, dann können Sie beim Hochschalten auch einen Gang überspringen.

Grabber Blue Handschaltung 660 PS Ford Mustang GT 5 15 Handschaltung: Ist Gänge überspringen schädlich?

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

Schaltgetriebe: Das sollten Sie auf jeden Fall vermeiden!

hand auf schalthebel handschalter 310x165 Handschaltung: Ist Gänge überspringen schädlich?

Tipps & Test: Was bewirkt eigentlich ein Vergaserreiniger?

Vergaserreiniger Einspritzreiniger Carburetor Clean Fluid 3 310x165 Handschaltung: Ist Gänge überspringen schädlich?

Ford „Road-Safe“-Technik sagt potenzielle Unfälle voraus!

Ford Road Safe Technik Tuning 5 310x165 Handschaltung: Ist Gänge überspringen schädlich?

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Handschaltung: Ist Gänge überspringen schädlich?




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.