Mittwoch , 4. August 2021
Menu
Tipps

Gefrorene Autoscheiben? Das sollte man vermeiden!

Lesezeit ca. 5 Minuten

Windschutzscheibe Kratzen gefroren Eiskratzer1 Gefrorene Autoscheiben? Das sollte man vermeiden!

Seitdem vor einigen Tagen der Winter mit seinen tiefen Temperaturen auch im Flachland angekommen ist, haben Autofahrer, die ihr Fahrzeug außerhalb einer Garage oder einem Carport Parken und keine Standheizung besitzen, wieder viel zu tun, bevor sie losfahren können. Die Scheiben sind verreist und das Auto mit seinen Bestandteilen wie Lampen und Kennzeichen, die stets frei sein müssen, ist womöglich auch noch mit Schnee bedeckt. Doch schon in der Fahrschule haben wir gelernt: Sicherheit beim Fahren kennzeichnet sich durch eine rundum einwandfreie Sicht durch die Autoscheiben aus. Das bedeutet, dass lediglich eine kleine freigekratzte Stelle (Guckloch), durch die der Autofahrer meint, genug Sicht zu haben, nicht ausreicht. Wird es dennoch so gehandhabt, ist das Unfallrisiko sehr hoch und es droht sogar ein Bußgeld. Grund genug, dass wir uns mit dem Thema Eiskratzen kurz beschäftigen. Wer direkt unsere Tipps für eine freie Sicht benötigt, der kann einfach HIER KLICKEN.

Schnee vom Fahrzeug entfernen!

Schnee Autodach befreien saeubern Winter e1606983403346 Gefrorene Autoscheiben? Das sollte man vermeiden!

Man sollte auch nicht nachlässig wegen Schnee auf dem Dach vom Fahrzeug sein, da er gefährlich für einen selbst und andere Verkehrsteilnehmer werden kann. Demnach sollte möglichst das ganze Auto vom Schnee befreit werden. Bei vereister Windschutzscheibe sollten Autofahrer keine Auftau-Sprays anstelle von herkömmlichen Eiskratzern verwenden, da diese nicht umweltfreundlich sind. Ein gut gemeinter Tipp besagt, das Eis auf den Scheiben mit Hilfe von heißem Wasser aufzutauen – dies sollte aber nicht in der Realität umgesetzt werden, da die Scheiben die Temperaturdifferenzen nicht aushalten und reißen können. Der nächste Punkt, den Autofahrer beachten müssen, ist folgender: niemals den Motor warmlaufen lassen. Es droht ein Bußgeld, da der Motor nicht den Zweck hat, das Auto aufzuheizen und sogar Schäden davontragen kann. Lieber sollte, falls vorhanden, die Standheizung aktiviert werden oder zumindest, im Falle der Windschutzscheibe und wenn vorhanden, die Frontscheibenheizung.

Am besten den guten alten Eiskratzer nutzen!

Eiskratzen Winter Standheizung Gefrorene Autoscheiben? Das sollte man vermeiden!

Statt den geschilderten Maßnahmen zur Eis- und Schneebefreiung des Fahrzeugs sollten Autofahrer auf herkömmliche Mittel wie einen Eiskratzer zurückgreifen. Der folgende Bericht erklärt, worauf es beim Eiskratzer ankommt. Übrigens: Es gibt noch die Möglichkeit, eine Frostschutzabdeckung zu verwenden und beschlagene Scheiben einfach mit einem Lappen abzuwischen.

So werden die Scheiben freigekratzt!  1f519 Gefrorene Autoscheiben? Das sollte man vermeiden!

Für viele ist das Eiskratzen im Winter eine lästige Pflicht. Unsere Tipps erleichtern die Arbeit an den kalten Wintertagen etwas.

  • Das Auto nachts möglichst mit der Frontscheibe nah zur Hauswand abstellen.
  • Scheibe am Abend mit stabiler Folie abdecken (spezielle Matten aus dem Zubehör oder notfalls ein aufgeschnittener Müllsack) – Folie muss dicht am Glas anliegen und kann mit den Türen festgeklemmt werden.
  • Papier oder Pappe sind nicht zum Abdecken geeignet.
  • Socken halten notfalls die Seitenspiegel frei. Für die Nacht überziehen und am Morgen einfach abnehmen.
  • Scheiben, die schmutzig sind, frieren schneller zu als saubere Scheiben.

Aluminium Auto Eisschutzfolie Tchipie Test 3 Gefrorene Autoscheiben? Das sollte man vermeiden!

Vorsicht beim Eiskratzen!

  • Eisschaber aus stabilem Kunststoff sind die Besten. (Kratzer mit Metallklingen können die Scheibe verkratzen)
  • Schmutz auf der Scheibe kann wie Schmirgelpapier wirken.
  • hartnäckiges Eis mit geriffelter Seite des Eiskratzers aufbrechen, danach mit der glatten Seite im flachen Winkel das Eis wegschieben.
  • Kratzer mit langem Stiel erhöhen den Druck auf das Eis und funktionieren besser.
  • Wenn möglich vom Rand zur Mitte der Scheibe Kratzen (das vermeidet Schäden an den Gummidichtungen)
  • Leichter wird das Eiskratzen wenn man von oben nach unten vorgeht.

Eisbrecher Eiskratzer Eisschaber Scheiben Gefrorene Autoscheiben? Das sollte man vermeiden!

Chemie taut das Eis auf, ist aber schädlich!

  • Flüssige Scheiben-Enteiser reichen bei dick zugefrorenen Scheiben selten aus.
  • Eine Kombination aus Sprühen und Kratzen ist oftmals unumgänglich.
  • Die Mittel benötigen Zeit, um ihre Wirkung zu entfalten.
  • Flüssige Scheiben-Enteiser sind in der Regel verhältnismäßig teuer.
  • Flüssige Scheiben-Enteiser schaden der Umwelt.

Fluessiger Enteiser Eiskratzen Winter Scheibe Gefrorene Autoscheiben? Das sollte man vermeiden!

Auch die Scheibenwischer schützen!

  • Scheibenwischer möglichst aufstellen, so können sie nicht an der Scheibe festfrieren.
  • Gewaltsames lösen, riskiert, dass das Wischerblatt zerreißt und die Wischer danach kaputt sind. Scheibenwischer behutsam von der Scheibe trennen, notfalls etwas Enteiser auf die Gummis sprühen.
  • Wird eine Abdeckfolie genutzt, die die Scheibe freihält, dann lassen sich die Wischerblätter einfach lösen.

Windschutzscheibe Kratzen Scheibenwischer angefroren e1606983778817 Gefrorene Autoscheiben? Das sollte man vermeiden!

Erneutes Beschlagen der Scheiben verhindern!

  • Ist das Auto in Fahrt, dann friert die vorhandene Luftfeuchtigkeit gern erneut an der Scheibe fest. Mittels Betätigen der Scheibenwaschanlage ist die Sicht aber schnell wieder frei. (Waschwasser muss mit ausreichend Frostschutz gemischt sein) – (So wird Feuchtigkeit im Auto entfernt)
  • Wenn vorhanden, dann die Klimaanlage einschalten und den Luftstrom gegen die Windschutzscheibe aber auch die Seitenscheiben richten.
  • Alternativ kann man auch ein Anti-Beschlag-Spray versuchen.

PS. Was man gegen beschlagene Scheiben tun kann, das haben wir in unserem Beitrag „Was hilft gegen beschlagene Scheiben in einem Auto?“ aufgelistet.

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

Der aktuelle Mitsubishi L200 als Business Class für Hunde!

Mitsubishi L200 Hundebox Aluminium 3 310x165 Gefrorene Autoscheiben? Das sollte man vermeiden!

Stottert der Motor, läuft er unrund? Häufige Ursachen & Kosten!

unrunder Motorlauf Motorschaden problem 310x165 Gefrorene Autoscheiben? Das sollte man vermeiden!

Saubere Autoscheiben für eine hervorragende Sicht!

Autoscheiben Windschutzscheiben saeubern putzen 310x165 Gefrorene Autoscheiben? Das sollte man vermeiden!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Gefrorene Autoscheiben? Das sollte man vermeiden!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


ein Kommentar

  1. Meine Frontscheibe war vor kurzem vereist und beim Abkratzen habe ich sie leider beschädigt. Dabei wusste ich nicht, dass man eingefrorene Scheiben nicht mit warmen Wasser auftauen sollte, weil die Temperaturunterschiede die Scheibe kaputtmachen können. Hoffentlich finde ich eine Frontscheibe, die zu meinem PKW passt und die ich kaufen und ersetzen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.