Freitag , 15. Oktober 2021

Das Auto von Insektenresten befreien: so funktioniert es!

Lesezeit ca. 4 Minuten

insektenreste windschutzscheibe entfernen reinigen e1632198948728 Das Auto von Insektenresten befreien: so funktioniert es!

Windschutzscheiben voller Insektenreste sehen nicht nur ungepflegt aus, auch lassen sie sich häufig gar nicht vermeiden. Nach einer längeren Fahrt auf der Autobahn ist es fast immer der Fall, dass sich sowohl auf dem Lack, den Hauptscheinwerfern als auch auf der Windschutzscheibe zahlreiche tote Insekten befinden. Erfahrungsgemäß helfen auf der Scheibe dann auch die Scheibenwischer nicht weiter, stattdessen hinterlassen sie nur noch unschönere Flecken und Schlieren. Besonders beim Fahren mit tiefstehender Sonne ist solch eine Scheibe kaum noch zu durchblicken und erhöht das Unfallrisiko deutlich. Und über einen längeren Zeitraum ohne Reinigung wird sogar der Lack des Autos in Mitleidenschaft gezogen. tuningblog.eu – Das Tuning Magazin – verrät, wie Sie Ihr Auto schonend von den Insekten befreien können – ohne großen Aufwand.

Allzweckmittel Scheibenwaschflüssigkeit?

Eigentlich die naheliegendste Lösung, aber in solchen Fällen dennoch nutzlos. Ziel ist es, die Windschutzscheibe zu reinigen. Jedoch bezweckt die Verwendung von Scheibenwaschflüssigkeit häufig das genaue Gegenteil: Ihre Windschutzscheibe ist stattdessen verschmiert und Sie können noch weniger sehen. Es müssen also andere Methoden her, um etwa die harten Chitinpanzer der Käfer und die Reste anderer Kleintiere mühelos entfernen zu können.

insektenreste windschutzscheibe entfernen reinigen 2 Das Auto von Insektenresten befreien: so funktioniert es!

der Lack wird mit der Zeit angegriffen

Achtung: Verunreinigungen des Fahrzeugs aufgrund von Insekten sollten immer rechtzeitig entfernt werden. Ansonsten drohen dauerhafte Lackschäden. Denn das Eiweiß in Verbindung mit dem Chitin-Panzern der Kleintiere greift oftmals den Lack an. Auch besteht das Risiko, dass sich die Flecken aufgrund vom Sonnenlicht und der abstrahlenden Motorwärme in den Lack regelrecht einbrennen (ähnlich aggressiv wie Vogelkot oder Baumharz). Das Entfernen ist dann eine richtige Mammutaufgabe. Und ist zu viel Zeit vergangen, dann hilft vielleicht sogar nur noch eine professionelle Lackaufbereitung oder gar eine Neulackierung vom betroffenen Bauteil. Und das kann teuer werden.

insektenreste windschutzscheibe entfernen reinigen 3 Das Auto von Insektenresten befreien: so funktioniert es!

Niemals verwenden sollte man:

  1. ungeeignete Schwämme (etwa kratzige Haushaltsschwämme)
  2. scharfe oder ätzende Reinigungsmittel
  3. die Fingernägel oder andere spitze Gegenstände
  4. zweckentfremde Reiniger wie Felgenreiniger
  5. Haushaltsbürsten oder Topfkratzer

Nur durch eine schonende Reinigung kann der Lack des Autos richtig geschützt werden. Und Feingefühl ist auch bei Scheinwerfer- und Leuchtenabdeckungen angesagt, da sie aufgrund ihrer hohen Empfindlichkeit zügig beschädigt werden können. Bei aktuellen Fahrzeugen bestehen die Abdeckungen der Scheinwerfer nicht mehr aus Glas, sondern nur aus Kunststoff. Und der ist deutlich weicher und damit anfälliger für aggressive Reiniger oder kratzende Hilfsmittel. Eine teure Aufbereitung der Scheinwerfer oder gar der Tausch der Leuchten könnte das Resultat einer unprofessionellen Insektenentfernung sein.

So funktioniert die Reinigung richtig!

Zur Entfernung eignen sich etwa spezielle Insekten-Putzschwämme. Des Weiteren eignet sich auch ein mit Proteinlöser angereichertes Insektenentferner-Mittel, welches im Fachbedarf und/oder online käuflich erworben werden kann. Diese Produkte vereinfachen das Ablösen der Insekten auf der Scheibe und auch auf dem Lack deutlich. Es gibt jedoch auch noch eine günstigere und weniger aufwendige Alternative, welche ganz ohne Spezialreiniger auskommt. Und zwar ein Obstnetz aus Polyethylen.

Obstnetz Polyethylen Insekten entfernen scheibe e1632199601756 Das Auto von Insektenresten befreien: so funktioniert es!

Solche Obstnetze sind im Supermarkt oft an der Kasse und natürlich in der Obst- und Gemüseabteilung zu finden. Das Obstnetz dann einfach über einen handelsüblichen Schwamm stülpen und schon ist das Wundermittel einsatzbereit. Jetzt muss man nur vorsichtig über die betroffenen Stellen am Fahrzeug wischen und die Insektenreste verschwinden von selbst.

  1. Tipp: Auf der Autoscheibe kann mit dem Obstnetz mit etwas mehr Druck gearbeitet werden
  2. Tipp 2: einfacher Glasreiniger funktioniert auch sehr gut
  3. Tipp 3: ein Multi-Schaum-Spray (Schaumreiniger) funktioniert auch

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

Info: Was sind Comfortcodierungen und wie geht das?

VCDS Pro Basiskit Diagnose Interface Ger%C3%A4t Tuning 5 310x165 Das Auto von Insektenresten befreien: so funktioniert es!

Elektronisches Serviceheft für BMW Modelle ab 2010!

service intervall zur%C3%BCcksetzen 310x165 Das Auto von Insektenresten befreien: so funktioniert es!

Undichtes oder defektes Panoramadach: Alles, was man wissen sollte!

Panoramadach defekt undicht reparatur e1631790724815 310x165 Das Auto von Insektenresten befreien: so funktioniert es!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Das Auto von Insektenresten befreien: so funktioniert es!




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.