Lackschäden durch Schmutz und Insektenreste vermeiden!

de Deutsch

Frontschuerze Insekten Insektenreiniger Anwendung E1607428218401

Verschmutzungen wie Blütenstaub, Vogelkot oder Insektenreste hinterlassen ihre Spuren auf dem Lack. Wer die Lackierung intakt halten möchte, der sollte deshalb regelmäßig in allen Jahreszeiten gegen Verunreinigungen vorgehen. Die regelmäßige Wäsche ist genauso wichtig wie die richtige Pflege, um langfristige Lackschäden zu vermeiden. Flora und Fauna hinterlassen nicht nur Klebriges, es kann sich sogar in die Oberfläche vom Lack einarbeiten und möglicherweise kleine Risse verursachen.

Befreien Sie das Auto vom Schmutz!

Insektenreste sind ein typisches Schmutzproblem im Frühjahr und Sommer. Bei längeren Fahrten sammeln sich diese in größeren Mengen primär im Front- und Spiegelbereich an. Insektenreste können sich unter der Sommerhitze in die Lackoberfläche einbrennen und sollten daher zeitnah manuell entfernt werden. Die Reste härten nämlich unter der Hitze schnell aus und sind dann viel schwieriger wegzubekommen. Wer schnell reagiert, hat weniger Arbeit. Mit einem feuchten Küchentuch oder einer nassen Zeitung lassen sich die Bioreste einfach und günstig entfernen.

Insekten Zeitungspapier Auto Saeubern Reinigen

Bedecken Sie die betroffenen Stellen mit nassen Zeitungen oder Küchenpapier, lassen Sie dies einige Minuten einwirken, dann lässt sich die Bio-Kontamination problemlos wegwischen. Sollte das nicht den gewünschten Erfolg bringen, kann man auf spezielle Reiniger zurückgreifen, diese weichen die Reste auf und so lassen sie sich leicht entfernen. Wer solche Reiniger einsetzt, muss aber auf die Einwirkzeiten achten, denn die Reiniger können auf dem Lack auch Flecken bilden.

Insektenschwärme können sogar Kratzer im Lack verursachen

Eine gute Sicht durch die Windschutzscheibe ist wichtig und setzt voraus, dass die Bioreste immer entfernt werden. Die spezielle Reinigung der Windschutzscheibe kann mit Insektenschwämmen durchgeführt werden. Diese darf man jedoch nicht für den Lack verwenden, da sie Kratzer verursachen können. Mit Wasser und einem Schwamm kann die Windschutzscheibe, damit rückstandslos gereinigt werden. Insektenprobleme entstehen primär bei der Fahrt, steht das Fahrzeug legen sich aber Blütenstaub oder Ausscheidungen von Bäumen und Vögeln nieder. Verhindern kann man das, indem man sein Fahrzeug nicht unter einem Baum abstellt.

QUIXX Multi Repair Wipe Anwendung Vogelkot

Sollte dies dennoch der Fall sein, vielleicht sogar mehrere Tage, dann lassen sich die Hinterlassenschaften der Natur problemlos mit einer normalen Autowäsche beseitigen. Die günstigste, schnellste und effektivste Reinigung ist in diesem Fall die Hochdruckreiniger-Anlage. Bequemer, aber auch teurer, ist die Waschstraße. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass sich Insektenreste und Vogelkot in der Waschstraße nicht immer vollständig entfernen lassen. Nach dem Verlassen der Waschstraße ist es deshalb empfehlenswert, mit einem feuchten Lappen die Reste zu entfernen, bevor sie wieder eintrocknen. Bei starker Restverschmutzung helfen wieder Spezialreiniger.

nicht in der Sonne polieren

Das Fahrzeug nach der Wäsche polieren? Dies sollte auf gar keinen Fall in der prallen Sonne geschehen. Eine Politur hilft nach der Autowäsche den Lack auf Hochglanz zu bringen. Es ist aber unbedingt zu beachten, dies im Schatten zu tun, da sonst die Polierpaste zu schnell trocknet und das könnte den Lack ausbleichen. Das spätere Abreiben der Politurpaste ist im Schatten ebenfalls leichter, da die Politur feucht bleibt. Wichtig ist, dass nicht das ganze Fahrzeug mit Polierpaste eingerieben wird, sondern nur Teilbereiche. Und achten Sie darauf, dass mit der Polierpaste nur der Lack behandelt wird und nicht die Kunststoffteile, Tür und Schiebedachdichtungen oder unlackierte Stoßfänger. Die Polierpaste hinterlässt auf diesen Teilen einen hässlichen grauen Schleier. Nach dem Polieren ist es empfehlenswert das Auto mit einem Wachs zu versiegeln und bei der nächsten Verschmutzung muss das Fahrzeug lediglich abgespritzt werden.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Klickt einfach einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

Snow Performance Boost Cooler für den Ladeluftkühler!

Snow Performance Boost Cooler 2 310x165

Was man beim Wunschkennzeichen alles beachten muss!

Wunschkennzeichen Pr%C3%BCfen Voraussetzungen 9 310x165

Cola statt Benzin tanken – geht das?

Cola Tanken Benzinfahrzeug Bmw 310x165

Roboter kreiert Art Car in nur 30 Minuten!

PixelPaint Roboter Art Car 30 Minuten 7 310x165

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag aus der Tipps, Produkte, Infos & Co.-Ecke etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.