Das müssen Sie über die richtige Lagerung von Reifen wissen!

Lesezeit 5 Minuten

sommerreifen winterreifen Reifenwechsel Werkstatt e1618231640311 Das müssen Sie über die richtige Lagerung von Reifen wissen!

Sobald Sie von Winter- auf Sommerreifen oder umgekehrt wechseln, stellt sich die Frage, wo und vor allem wie die jeweiligen Reifen bis zur nächsten Saison gelagert werden können. Wir haben für Sie alle Informationen und Tipps zur richtigen Reifenlagerung zusammengefasst. Und wer mehr zum Thema Räderwechsel wissen möchte, der sollte sich unseren Beitrag „Wie funktioniert der Räderwechsel in DIY-Eigenregie?“ durchlesen.

Kaputte Reifen gleich entsorgen:

Bevor Sie die Reifen einlagern, prüfen Sie diese auf Beschädigungen oder Einschlüsse von Fremdkörpern im Profil. Beulen an der Flanke der Reifen oder Risse im Profil der Reifenschulter oder -seitenwand können schnell zu einer Gefahr werden. Für solche Reifen können Sie sich die Einlagerung in der Regel ersparen, denn Sie sollten besser entsorgt werden. Das gilt natürlich auch für abgefahrene Reifen. Welche Reifen eventuell noch repariert werden können und worauf es hier zu achten gilt, das kann in unserem Beitrag zum Thema „Autoreifen flicken: Was ist erlaubt und was kostet es?„nachgelesen werden.

Reifen eingefahren Platten Nagel Schraube flicken 3 Das müssen Sie über die richtige Lagerung von Reifen wissen!

Richtige Vorbereitung und Kennzeichnung vor dem Einlagern:

Bevor Sie die Reifen endgültig einlagern, sollten Sie diese gründlich reinigen und anschließend wieder trocknen lassen. Zudem sollten Sie die Position der Reifen am Fahrzeug entsprechend kennzeichnen. Markieren Sie die Reifen zum Beispiel mit VR für vorne rechts usw. Wie man eine ordentliche Fahrzeugwäsche durchführt, das gibt es in unserem Beitrag zum Thema „Autowäsche / Handwäsche / Autowachs – so gehts!“ nachzulesen.

Reifen einlagern beschriften markieren Das müssen Sie über die richtige Lagerung von Reifen wissen!

Vor dem Einlagern unbedingt den Luftdruck erhöhen:

Da Reifen während der Lagerung immer an Luft verlieren, sollte der tatsächliche Luftdruck in den Reifen um 0,5 bar gegenüber den Angaben des Herstellers erhöht werden. Nur auf diese Weise verfügen die Reifen auch beim nächsten Wechsel über ausreichend Luftdruck. Alles wichtige rund um das Thema Luftdruck gibt es in unserem Beitrag „Damit alles rund läuft: So finden Sie den richtigen Luftdruck!“ nachzulesen. PSI oder Bar? Hier können die Einheiten umgerechnet werden!

Semislick Semi Slicks tuningblog.eu Luftdruck Das müssen Sie über die richtige Lagerung von Reifen wissen!

In welcher Position sollten Reifen gelagert werden?

Während Kompletträder über einen erhöhten Druck verfügen und deshalb waagrecht und übereinander gelagert werden sollten, können Reifen ohne Felgen auch senkrecht bzw. hochkant stehend gelagert werden. Alternativ können zur Lagerung der Reifen auch sogenannte Felgenbäume oder spezielle Wandhalterungen verwendet werden. Reifen ohne Felgen sollten während der Lagerung ab und zu gedreht werden. Worauf es im Hinblick auf die verschiedenen Halterungen zu achten gilt, und ob nicht vielleicht sogar ein sogenannter Reifenwagen das richtig ist, das erfahrt ihr in unserem Beitrag „Wie lagert ihr Eure Autoreifen? Wir haben ein paar Tipps„.

Reifen einlagern beschriften markieren wand Das müssen Sie über die richtige Lagerung von Reifen wissen!

Welche Orte eignen sich zur Lagerung von Reifen?

Der ideale Lagerort für Reifen sollte mehrere Anforderungen erfüllen. Es sollte kühl, dunkel und trocken sein. Zudem sollten keine Lösungsmittel oder Öle in der Nähe der Reifen gelagert werden, da diese auf die Reifen einwirken können. Schützen Sie die Reifen zudem vor Feuchtigkeit, direkter Sonneneinstrahlung und Ozon. Da, wo normalerweise der gute Wein gelagert ist, dort sollten auch die Reifen lagern. Denn die optimalen Bedingungen sind in etwa gleich. Da das aber natürlich nur sehr bedingt umsetzbar ist, gilt das Beispiel mit dem Wein natürlich nur als Richtwert.

Ist die Einlagerung bei einem Reifenhändler empfehlenswert?

Sollten Sie daheim keinen Platz oder keine geeignete Lagermöglichkeit für Ihre Reifen haben, dann können Sie diese auch gegen eine kleine Gebühr bei einem Reifenhändler oder einer Werkstatt in Ihrer Nähe einlagern. Dort werden die Reifen auch unter perfekten Bedingungen gelagert.

Wie lange sind Reifen eigentlich haltbar / nutzbar?

Reifen sollten spätestens nach 8 bis 10 Jahren entsorgt werden, egal, wie es um die Beschaffenheit oder die Profiltiefe steht. Das exakte Herstellungsdatum der Reifen können Sie anhand einer vierstelligen Zahl am Ende der „DOT“-Kennzeichnung (Department of Transport) ablesen. Diese befindet sich meist an einer Flanke der Reifen. Die beiden ersten Ziffern stehen für die jeweilige Produktionswoche und die beiden letzten Ziffern kennzeichnen das Produktionsjahr. Sollte auf Ihren Reifen beispielsweise „1121“ angegeben sein, ist damit die Kalenderwoche 11 und das Jahr 2021 gemeint. Mehr zum Thema Reifenbezeichnungen gibt es in unserem Beitrag „Erklärung! Was sagen die Reifenbezeichnungen aus?„.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

Virtuelle Führung durch die Sonderschau „25 Jahre Boxster“

Sonderschau 25 Jahre Porsche Boxster Museum 1 310x165 Das müssen Sie über die richtige Lagerung von Reifen wissen!

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen…. So wird er berechnet!

Hubraum ccm 288x165 Das müssen Sie über die richtige Lagerung von Reifen wissen!

Radbolzenverlängerungen schützen Felgen und Bremse!

Montagebolzen Felgenmontagehilfe Wheel Stud Extenders Tuning 3 e1621054366682 310x165 Das müssen Sie über die richtige Lagerung von Reifen wissen!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

6 Kommentare

  1. Sehr gut zu wissen, dass bei Reifen der Luftdruck nach der Lagerung um 0,5 bar gegenüber den Angaben des Herstellers erhöht werden sollte. Da ich jetzt Sommer- und Winterreifen besitze, suche ich nach einem geeigneten Aufbewahrungsort. Möglicherweise kann mir ein hilfreicher Ansprechpartner ein Reifendepot für die Lagerung der Reifen zu Verfügung stellen.

  2. Vielen Dank für diese Hinweise zur richtigen Lagerung von Reifen. Es ist echt ein guter Tipp, dass man die Reifen beschriften sollte, damit man weiß, an welche Achse man sie wieder montieren muss. Ich werde dies beherzigen, ich habe nächste Woche einen Termin zum Reifenwechsel.

  3. Ich habe vor Kurzem mein erstes Auto gekauft und will jetzt mehr zum Thema Reifenwechsel erfahren. Gut zu wissen, dass die reifen zuerst eine gründliche Reinigung brauchen. Es war auch interessant zu wissen, dass vor dem Einlagerung den Luftdruck erhöht sein muss.

  4. Hannes Bartschneider

    Ich habe vor Kurzem meine Reifen wechseln lassen. Nun wollte ich wissen, wie ich die alten Reifen gut lagern kann. Gut zu wissen, dass man Kompletträder waagerecht lagern sollte. Weitere Informationen habe ich hier gefunden.

  5. Gut zu wissen, dass Reifen ohne Felgen während der Lagerung ab und zu gedreht werden sollten. Mein Onkel möchte die Reifen seines Autos wechseln lassen. Er wird den Tipp beherzigen und die Reifen ab und zu während der Lagerung drehen, da diese keine Felgen haben.

  6. Vielen Dank für diese Informationen zur richtigen Lagerung von Reifen. Gut zu wissen, dass man vor dem Einlagern den Luftdruck erhöhen sollte, da dieser sich mit der Zeit immer weiter verringert. Ich recherchiere gerade zu dem Thema, da wir unser Auto nächste Woche auch zum Reifenservice bringen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X