Donnerstag , 22. Februar 2024
Menu

Faltbare Origami-Modelle von Mazda – Spiel, Spaß und Spannung in Zeiten der Corona-Krise.

Lesezeit 4 Min.

Kürzlich aktualisiert am 23. Februar 2022 um 12:47 Uhr

Faltbare Origami-Modelle von Mazda – Spiel, Spaß und Spannung in Zeiten der Corona-Krise.

In Zeiten der Corona-Krise, und in Zeiten von Homeoffice, Kontaktverboten und Ausgangssperren, wird es vor allen Dingen Kindern schnell sehr langweilig zuhause. Mazda möchte nun mit einer ganzen Serie an Faltvorlagen für Modellautos aus Papier Abhilfe schaffen, und bereits die Kleinsten für die Marke Mazda begeistern, um langfristig neue Fans und Kunden zu gewinnen. Doch nicht nur für Kinder, sondern für Autofans jeden Alters, ist es eine spannende Beschäftigung, für sich selbst ein Modellauto aus Papier zu falten.

hier sind die downloads…

Mazda Luce Rotary Coupe – Mazda R360 CoupeMazda Cosmo Sport Mazda MX-5 – Mazda CX-5 – Mazda CX-3 – Mazda6 – Mazda3 – Mazda2

Faltbare Origami-Modelle von Mazda – Spiel, Spaß und Spannung in Zeiten der Corona-Krise.

Um eine möglichst große Reichweite zu erzielen, haben sich die Verantwortlichen des japanischen Automobilherstellers gedacht, dass sie die diversen Faltvorlagen für verschiedenste Modelle der Marke Mazda, auf Facebook, Instagram und diverse andere Social-Media-Plattformen stellen, damit jeder Zugriff auf die Blätter hat. Einzige Voraussetzung zum Drucken der Vorlagen, ist ein Farbdrucker, damit man keine langweiligen Schwarz-Weiß-Modelle erhält. Zudem benötigt man für manche Modelle auch einen handelsüblichen Kleber, um die Modellautos aus Papier zu konstruieren.

genialer Marketing-Schachzug in Zeiten von Corona

Faltbare Origami-Modelle von Mazda – Spiel, Spaß und Spannung in Zeiten der Corona-Krise.

Die Faltvorlagen sind für die Modelle CX-3, CX-5, MX-5, Demio, Atenza, Axela, Cosmo Sport, R360 Coupé, Luce Rotary Coupé und Familia erhältlich. Die Modelle Demio, Atenza und Axela laufen außerhalb Japans unter den Bezeichnungen Mazda 2, Mazda 6 und Mazda 3. Durch die Faltvorlagen kann Mazda bei Klein und Groß sein Mauerblümchen-Image aufpolieren, und dafür sorgen, dass Jung und Alt, welche die japanische Marke bislang nicht auf dem Radar hatten, die Modelle der Japaner genauer ins Visier nehmen. Doch nicht nur Autoliebhaber aktueller Modelle, welche Mazda vielleicht noch nicht so auf dem Schirm hatten, sondern auch Liebhaber klassischer Automobile können sich ihren Traum-Mazda selbst basteln, da es beispielsweise auch eine Faltvorlage für das Mazda R360 Coupé gibt, dem ersten Automobil von Toyo Kogyo, der Firma, die heutzutage Mazda heißt. Dieses Modell wurde 1960 auf der Tokyo Motor Show vorgestellt, und gehörte der Kei-Car-Klasse an.

Faltbare Origami-Modelle von Mazda – Spiel, Spaß und Spannung in Zeiten der Corona-Krise.

Selbstverständlich dürfen bei den Faltvorlagen auch legendäre Wankelcoupés wie das Luce Rotary Coupé nicht fehlen, aber etwas unverständlich ist es aus unserer Sicht, dass es sowohl RX-7 als auch RX-8 nicht auf die Liste der zu bastelnden Modelle geschafft haben. Die Modelle, welche sich gerade  bei JDM-Tuningfans sehr großer Beliebtheit erfreuen, und vor allen Dingen der RX-7, welcher Mazda über Jahrzehnte geprägt hat, und dafür sorgte, dass JDM-Fans weltweit die Marke zu schätzen gelernt haben, sind Meilensteine in der Historie der Marke, und sollten normalerweise in den Faltvorlagen nicht fehlen. Es besteht aber noch Hoffnung, dass Mazda eine weitere Origami-Serie herausbringt, welche dann auch die legendären Sportcoupés beinhaltet. Nichtsdestotrotz ist Mazda mit den Faltvorlagen ein genialer Marketing-Coup gelungen, um potenzielle Kunden auf der ganzen Welt bereits im Kindesalter für die Marke Mazda zu begeistern. Es bleibt abzuwarten, wie die Resonanz auf diese Faltblätter ausfällt, aber in Zeiten von Home-Schooling, Home-Office und Langeweile ist es eine schöne Abwechslung, sich sein eigenes Mazda-Modell zu falten. Viel Spaß beim Basteln und bleibt uns treu!

Faltbare Origami-Modelle von Mazda – Spiel, Spaß und Spannung in Zeiten der Corona-Krise.

(Vorlagen: Mazda)

Mazda Luce Rotary Coupe – Mazda R360 CoupeMazda Cosmo Sport Mazda MX-5 – Mazda CX-5 – Mazda CX-3 – Mazda6 – Mazda3 – Mazda2

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen. Unser Tuning-Magazin hat noch zig tausend weitere Tuning-Berichte auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Oder interessiert Euch speziell die Marke Mazda? Dann ist der folgende Auszug sicher genau das Richtige.

Mazda MX-5 (ND/R) mit Ingo Noak Tuning Bodykit

Faltbare Origami-Modelle von Mazda – Spiel, Spaß und Spannung in Zeiten der Corona-Krise.

Progressive SR AeroCustom Widebody Mazda 6 Limousine

Faltbare Origami-Modelle von Mazda – Spiel, Spaß und Spannung in Zeiten der Corona-Krise.

Video: F1 Sound im 1.000 PS Mazda RX-7 mit Turbopower

Faltbare Origami-Modelle von Mazda – Spiel, Spaß und Spannung in Zeiten der Corona-Krise.

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Über Thomas Wachsmuth

Thomas Wachsmuth - Seit 2013 ist er ein integraler Bestandteil von tuningblog.eu. Seine Leidenschaft für Autos ist so intensiv, dass er jeden verfügbaren Cent darin investiert. Während er von einem BMW E31 850CSI und einem Hennessey 6x6 Ford F-150 träumt, fährt er aktuell einen eher unauffälligen BMW 540i (G31/LCI). Seine Sammlung an Büchern, Heften und Prospekten zum Thema Autotuning hat mittlerweile solche Ausmaße erreicht, dass er selbst zu einem wandelnden Nachschlagewerk der Tuningszene geworden ist.  Mehr über Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert