Freitag , 15. Oktober 2021

Der Radwechsel in Eigenregie? Darauf gilt es zu achten!

Lesezeit ca. 5 Minuten

alpine symbol winterreifen Der Radwechsel in Eigenregie? Darauf gilt es zu achten!

Wer keine Ganzjahresreifen mit entsprechender Zulassung montiert hat, muss zweimal im Jahr die Reifen des Fahrzeugs wechseln. Aktuell kommt der Herbst und die Winterreifen sollten schon bald ans Fahrzeug. Entweder hat der Fahrzeugbesitzer das nötige Geschick und das passende Werkzeug und wechselt die Reifen selber oder man überlässt den Reifenwechsel der Werkstatt. Wer die Reifen selber wechseln möchte, sollte die folgenden Tipps beachten. Die Kunst die Schrauben mit der richtigen Kraft festzudrehen. Es ist ganz einfach, die Schrauben zu fest anzuziehen. Bei manchen Hobbyhandwerkern herrscht die Meinung, Reifen müssen möglichst fest verschraubt werden, sonst lockern sie sich bei der Fahrt. Doch werden die Schrauben zu fest angezogen, kann das Gewinde überdrehen und sich verbiegen.

das Drehmoment beachten

Drehmomentschluessel benutzen e1633074260593 Der Radwechsel in Eigenregie? Darauf gilt es zu achten!

Entsteht dann während der Fahrt zu viel Spannung auf den Schrauben, können sie beschädigt werden und im schlechtesten Fall brechen oder abreißen. Wer aber zu vorsichtig ist und die Schrauben nur sehr locker anzieht, handelt auch falsch. Wer die Felgen optimal anziehen will, der benötigt deshalb einen Drehmomentschlüssel. Im Fahrzeughandbuch steht, wie hoch das Anzugmoment für die Schrauben der Felgen ist. Auch helfen Foren und andere Websites im Netz, die Info zu erhalten. Tipp: Nicht vergessen, wurden die Reifen gewechselt, müssen die Schrauben nach den ersten 50 km Fahrt nochmals nachgezogen werden, natürlich wieder mit dem Drehmomentschlüssel.

Wagenheber muss richtig positioniert werden!

Wird der Wagenheber an der falschen Stelle angesetzt, kann das zu Schäden an der Karosserie führen. Jedes Modell kann, seine Punkte für den Wagenheber, an einer anderen Stelle haben. Das Handbuch verrät, wo der Wagenheber bedenkenlos angesetzt werden kann. Oft sind diese Stellen mit Kreisen oder Dreiecken gekennzeichnet und manchmal sind auch bereits spezielle Aufnahmen für den Wagenheber verbaut. Wird das Fahrzeug auf dem Wagenheber aufgebockt, sollte es zwingend auf einem festen Untergrund stehen.

flacher wagenheber Tieferlegung Tuning 1 Der Radwechsel in Eigenregie? Darauf gilt es zu achten!

Reifen genau prüfen, bevor man sie wechselt.

Reifen sollten besonders im Winter keine Mängel aufweisen. Daher unbedingt darauf achten, ob der Reifensatz, der auf das Auto kommt, bereits größere Abnutzungserscheinungen hat. Haben die Reifen noch genug Profil? Ein Winterreifen sollte mindestens noch 4 mm haben und ein Sommerreifen mindestens 2 mm. Alles darunter ist zwar teils noch erlaubt, aber nicht mehr sicher! Und auch die Reifen, die aktuell noch verbaut sind, sollte man untersuchen. Sind grobe Mängel zu finden, kann man das Überwintern sparen.

Achsgeometrie Achsvermessung Tuning 3 Der Radwechsel in Eigenregie? Darauf gilt es zu achten!

Sieht man beispielsweise einen ungleichmäßigen Verschleiß, könnte die Spur falsch eingestellt sein. Ist das der Fall, dann sollte das Fahrzeug umgehend zur Achsvermessung. Es könnte allerdings auch am falschen Luftdruck liegen. Man sollte also vorher prüfen, ob der aktuell verbaute Reifen den richtigen Luftdruck hat. Der richtige Druck ist meist im Tankdeckel oder an der B-Säule vermerkt. Der Reifendruck sollte regelmäßig überprüft werden, besonders nach einem Reifenwechsel.

Haben die Reifen eine Laufrichtungsbindung?

Nicht alle Räder geben eine Laufrichtung vor. Haben die Reifen eine Laufrichtungsvorgabe, dann haben sie den Vermerk „Direction“ oder einen Pfeil auf den Flanken. Wenn die Reifen eine Laufrichtung haben, liegt das am Profil. Das Profil ist dann U- oder keilförmig ausgerichtet, damit es optimal das Wasser von der Fahrbahn verdrängen kann. Nur in der richtigen Laufrichtung kann mit solch einem Reifen ausreichend Wasser verdrängt und verhindert werden, dass Aquaplaning entsteht. Ein weiterer Nachteil, wenn die Reifen entgegen ihrer angegebenen Laufrichtung montiert werden, sie haften schlechter und der Verschleiß ist höher. Mehr zum Thema gibt es in unserem Beitrag „Erkennen der Reifen-Laufrichtung? So funktionierts!„.

laufrichtungsbindung laufrichtungsgebunden reifen Der Radwechsel in Eigenregie? Darauf gilt es zu achten!

Die Winterreifen nicht zu früh montieren!

Viele Autofahrer richten sich nach der „von O zu O“-Regel. Diese Regel meint von Oktober bis Ostern. Dabei handelt es sich aber nur um einen groben Richtwert. Es ist klüger sich nach der Außentemperatur und der Witterung zu richten. Liegt die Außentemperatur dauerhaft unter 7°C, können die Winterreifen bereits ans Auto oder sie müssen – wenn der Frühling naht – eben noch am Auto bleiben. Bei einem goldenen Herbst oder einer Kältewelle nach Ostern ist die O zu O-Regel sicher nicht die beste Lösung. Sind die Temperaturen überwiegend zu warm für die Winterreifen, dann verschleißen sie schneller und die Bremswirkung wird auch schlechter.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2021 Special Edition!

Concorso dEleganza Villa dEste 2021 310x165 Der Radwechsel in Eigenregie? Darauf gilt es zu achten!

Kontaktloses Entriegeln / digitaler Fahrzeugschlüssel: nachrüsten?

Flinkey keyless e1633003433602 310x165 Der Radwechsel in Eigenregie? Darauf gilt es zu achten!

Temperaturen beim Wechsel von Winter- auf Sommerreifen beachten!

Winter Raeder durchdrehen e1613464136161 310x165 Der Radwechsel in Eigenregie? Darauf gilt es zu achten!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Der Radwechsel in Eigenregie? Darauf gilt es zu achten!




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.