So reinigt man den Sicherheitsgurt im Fahrzeug!

de Deutsch

Sicherheitsgurt Reinigen Saeubern Rollt Nicht Ein E1646133551996

Der Sicherheitsgurt ist eine unverzichtbare Vorrichtung für die Sicherheit jedes Fahrgastes im Fahrzeug. Allerdings sind sie auch Schmutzfänger für Hautschweiß sowie Kaffee- und Lebensmittelflecken. Oft gerät der Sicherheitsgurt beim Autoputz in Vergessenheit, wodurch es zur Fleckenbildung und Anhäufung von Gerüchen und sogar Schimmelpilzen kommt. Für einen sauberen Sicherheitsgurt, solltest du diesen vollständig herausziehen, eine leichte Schicht Reinigungsmittel auftragen und ihn danach lufttrocknen lassen.

Die Grundreinigung!

Ziehe den Sicherheitsgurt heraus, indem du ihn nach vorne bewegst, bis er stramm ist und nicht weiter herausgezogen werden kann. Dadurch wickelst du den kompletten Gurt ab, sodass dieser leichter erreicht werden kann. Fixiere dann eine Klemme nahe der Gurtspule. Fahre mit dem Finger dem Gurt nach oben entlang ab und such die Spule. Bei Nichtgebrauch lagert sich hier der Großteil des Gurtes ab. Platziere direkt neben der Rolle eine Metallklammer (etwa aus dem Baumarkt) am Gurt, damit er sich nicht mehr in die Rolle zurückziehen kann. Alternativ helfe dir anders, damit der Gurt komplett draußen bleibt.

Sicherheitsgurt Reinigen Saeubern Rollt Nicht Ein 2 E1646133634473

Den Gurt mit Reinigungsspray besprühen:

  • Zum Entfernen von Flecken kannst du bedenkenlos einen Allzweckreiniger oder Textilreiniger aus dem Supermarkt in einer Sprühflasche verwenden. Ein Allzweckreiniger sollt aber bleichmittelfrei sein. Er eignet sich auch für empfindliche Textilien. Besprühe den gesamten Gurt mit einer leichten, gleichmäßigen Beschichtung und denke dabei auch an die Unterseite. Alternativ bietet sich auch ein Gemisch aus Wasser und einem sanften, pH-neutralen Reinigungsmittel wie etwa Geschirrspülmittel oder ein Mix aus Babyseife und Wasser an. Zum Entfernen der Gerüche empfehlen wir dir Essig- und Essigreiniger. Da Essig aber eine Säure ist, solltest du es sparsam einsetzen, da zu große Mengen der Integrität des Gurtes mit der Zeit schaden können. Besser eignen sich für empfindliche Stellen Babypflegetücher und spezielle Textilreiniger

Den Gurt schrubben:

  • Hierfür verwendest du eine Scheuerbürste mit steifen Borsten. Bearbeite den Gurt vom oberen Ende mit langsamen Bewegungen nach unten, ohne die Bürste im Kreis zu bewegen. Gehe auch nicht wieder nach oben, sondern arbeite sehr vorsichtig. Ansonsten riskierst du Abnutzungserscheinungen an den Gurtfäden. Ist der Gurt besonders stark verschmutzt, kannst du eine zweite Schicht Reiniger auftragen.

Sicherheitsgurt Reinigen Saeubern Rollt Nicht Ein 3 E1646133744588

Den Gurt mit einem Mikrofasertuch abwischen:

  • Umwickle den Gurt mit einem Mikrofasertuch, da diese besonders schonend für die Gurtfäden sind und zieh es kraftvoll entlang nach unten, um überschüssige Feuchtigkeitsansammlungen aufzusaugen.

Trocknen des Gurtes:

  • Mindestens eine Nacht oder länger solltest du den Gurt vollständig trocknen lassen. Überprüfe dies, bevor du ihn löst und einziehst, um das Wachsen von Schimmelpilzen zu verhindern

Behandlung hartnäckiger Flecken!

Erzeuge ein Gemisch aus Waschmittel mit Wasser, indem du einen kleinen Becher mit warmem Wasser füllst und ein paar Tropfen mildes Geschirrspülmittel oder Allzweckreiniger dazugibst. Bleichmittel oder Essig sind keine Wahl, da die Säure den Gurt angreifen kann. Für die meisten Flecken reichen Waschmittel oder Textilreiniger völlig aus. Tauche nun die Bürste in den Becher mit dem Gemisch, damit sie etwas Reiniger absorbiert. Minimiere die Feuchtigkeitsmenge auf der Bürste so gut wie möglich, damit der Sicherheitsgurt nicht durchnässt. Schrubbe jetzt den Fleck sanft, indem du die Bürste von der Fleckoberseite nach unten bewegst, ohne sie dabei im Kreis zu bewegen und ohne dabei wieder nach oben zu gehen. Bei Bedarf kannst du geringe Mengen Reiniger für eine leichte und gleichmäßige Schicht extra noch dazugeben.

Verwendung eines Dampfreinigers:

  • Lassen sich die Flecken nicht entfernen, kannst du einen Dampfreiniger oder einen Heißwassersauger nutzen. Trage zunächst eine Schicht Textilreiniger oder Polstershampoo auf. Bewege anschließend das Gerät auf niedriger Feuchtigkeitsstufe den Gurt entlang. Alternativ kannst du natürlich auch einen Fachmann beauftragen.

Beseitigen von Schimmel und Gerüchen:

  • Ziehe den Sicherheitsgurt heraus, indem du ihn vorsichtig nach vorn bewegst, bis zur vollständigen Abwicklung. Jetzt lassen sich etwaige Schimmelpilzsporen gut erkennen. In dieser Position kannst du den ganzen Gurt zum Entfernen der Gerüche erreichen. Auch hier musst du wieder eine Klemme nahe der Gurtspule platzieren, damit sich der Gurt nicht mehr zurückziehen kann. Nimm eine Schüssel und mische darin Reiniger an. Füge 15 ml (einen Esslöffel) von einem nicht bleichenden Geschirrspülmittel in einen Viertelliter (250 ml) warmes Wasser. Mische dann zwei Esslöffel (30 ml) Essig hinzu und rühre so lange, bis die Mischung schäumt. Schrubbe jetzt den Gurt mit einer Bürste mit weichen Borsten. Tauche diese in die Mischung ein und bewege sie von der Gurtoberseite sanft nach unten. Achte darauf, die Bürste nicht kreisförmig zu bewegen und nicht zurück nach oben zu gehen.
  • Trage nur eine kleine, gleichmäßige Schicht auf, sodass sich die Gurtfäden nicht abnutzen. Daraufhin tupfst du den Sicherheitsgurt mit einem trockenen Mikrofasertuch trocken. Somit vermeidest du zusätzliche Feuchtigkeit, die die Gurtfädenintegrität verringern kann. Bewege das Tuch behutsam auf und nieder, damit überschüssige Feuchtigkeit absorbiert werden kann. Taucht das Schimmelproblem erneut auf, lohnt sich ein Präventionsmittel (Schimmelentferner). Dieses sollte idealerweise bleichmittelfrei sein und wird aufgetragen, während der Gurt noch feucht ist.

Den Gurt lufttrocknen lassen:

  • Lasse den Gurt am besten über Nacht oder draußen vollständig trocknen und entferne dann die Klammer. Durch die Nässe entstünde ansonsten ausreichend Nährboden für neuen Schimmel und unangenehme Gerüche.

Tipp: Verzichte auf Bleichmittel, da dieses den Sicherheitsgurt schwächen kann und keinen Schutz vor Schimmelpilzen bietet. Auch herkömmliche Lufterfrischer können keine tiefsitzenden Gerüche am Sicherheitsgurt entfernen. Geruchsentferner funktionieren nicht ohne eine vorherige Tiefenreinigung.

Der folgende Hinweis ist unverzichtbar: tuningblog empfiehlt aus Sicherheitsgründen, alle Reparatur, Inspektions – und Wartungsarbeiten ausschließlich in einer Fachwerkstatt durchführen zu lassen! Zwar sind unsere Informationen nach bestem Wissen und Gewissen zusammengefasst, jedoch können wir keinerlei Haftung für die Inhalte übernehmen. Alle Angaben sind deshalb „ohne Gewähr“.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

In dieser tuningblog-Kategorie gibt es Ratgeber und Anleitungen rund um gängige Defekte / Reparaturen am Fahrzeug sowie zum Anbau von Zubehör-/Tuning-Parts. Unsere Beiträge erklären auf einfache Art und Weise häufig vorkommende Defekte und die entsprechenden Reparaturen und erläutern auch, wie sich die ersten Anzeichen eines Defekts bemerkbar machen. Meist haben wir in unseren Reparaturanleitungen auch erste Anhaltspunkte zu den ungefähren Kosten der anstehenden Reparatur aufgeführt. Das Ziel unserer Unterkategorie „Autoreparatur Ratgeber“ ist es, mit ersten Tipps einen Wissensvorsprung für den nächsten Werkstattbesuch zu schaffen. Das erspart eventuell eine langwierige Fehlersuche und kleine Dinge können vielleicht direkt in Eigenregie erledigt werden. Gleiches gilt natürlich für den Anbau von Zubehör- /Tuning-Parts. Auch hier möchten wir mit Anleitungen und Tipps bei der Umsetzung helfen. Dazu haben noch viele andere Beiträge auf Lager. Folgend ein Auszug der letzten und HIER gibt es alle bisherigen Anleitungen:

Den Kraftstofftank reinigen: so wird’s gemacht!

Kraftstofftank reinigen Benzintank Dieseltank saeubern e1646119684872 310x165 Den Kraftstofftank reinigen: so wird’s gemacht!

Verklemmte Hupe? So wird sie abgeschaltet!

Hupe ampel rot stadverkehr fahren e1643467750358 310x165 Verklemmte Hupe? So wird sie abgeschaltet!

Wie man eine Bremstrommel an der Hinterachse ausbaut!

Bremstrommel ausbauen e1646045567228 310x165 Wie man eine Bremstrommel an der Hinterachse ausbaut!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert