Dienstag , 11. Mai 2021
Tipps

Altcar zu Smartcar: coole Auto-Technik selbst nachrüsten!

Lesezeit ca. 4 Minuten

Zentralverriegelung nachrüsten Keyless Go tuning 5 e1570538828422 Altcar zu Smartcar: coole Auto Technik selbst nachrüsten!

Inzwischen sind fast alle Neuwagen in der Kompaktklasse mit technischem Hilfsmittel versehen. Aber auch ältere Modelle haben das Potenzial zu einem Smartcar. Für ambitionierte Selbermacher ist das Nachrüsten von Navigationssystemen, Einparkhilfen und Co. kein Hindernis. Firmen wie Waeco, Parrot, Bosch und auch Autoradiohersteller wie Blaupunkt, Alpine oder Becker bieten Pakete für das Nachrüsten von Einparkhilfen, Regensensoren, On-Board-Navi oder Zentralverriegelungen per Fernbedienung an. Und mit ein wenig Know-how als Autoschrauber kann der Einbau in der Regel sogar selbst vorgenommen werden. Bei komplexen Systemen sollte jedoch eine KFZ-Werkstatt die verrichtete Arbeit auf Funktionalität und Sicherheit überprüfen oder direkt durchführen.

Nachrüsten einer Freisprechanlage

Freisprecheinrichtungen sind leicht in das Fahrzeug zu integrieren. Sie werden an das Audiosystem des Autos zwischen Lautsprecher und Stereoanlage angeschlossen und am Armaturenbrett befestigt. Die meisten Produkte dieser Kategorie verfügen über ein Display für die Bedienung und können sich je nach Ausstattungsvariante auch mit dem Telefonverzeichnis des Smartphones synchronisieren.

Freisprecher Freisprecheinrichtung Auto Tuning e1572329623652 Altcar zu Smartcar: coole Auto Technik selbst nachrüsten!

In jedem Fall ist ein Mikrofon integriert, wobei es ratsam ist, ein weiteres kabelloses Mikrofon an der Sonnenblende der Fahrerseite anzubringen. Gute System können allerdings mit Kosten von um die 250 Euro zu Buche schlagen. Aber es existieren auch preiswertere Modelle von namhaften Anbietern ab 60 bis 80 Euro. Und auch darunter gibt es Systeme. Los geht es bereits ab knapp über 10 Euro.

Eine andere Möglichkeit, das Fahrzeug mit einer Freisprecheinrichtung auszustatten, ist das Verbauen eines neuen Autoradios, das eine integrierte Freisprecheinrichtung besitzt. Hier gibt es eine große Auswahl von Anbietern wie Blaupunkt, Becker, Pioneer oder Kenwood, die man bereits ab 100 Euro kaufen kann.

Spezialwerkzeug autoradio Altcar zu Smartcar: coole Auto Technik selbst nachrüsten!

Nachrüsten einer Fernschließeinrichtung

Ältere Fahrzeuge können ohne Zentralverriegelung oder auch mit einer Zentralverriegelung aber ohne Fernsteuerung ausgestattet sein. Ein Nachrüstkit wie das etwas ältere Sinustec ST-ZV kann man bereits ab 45 Euro kaufen. Das Kit besteht aus Stellmotoren, Kabelbaum, Steuereinheit, Fernbedienung, Befestigungsmaterial und Verbindungsstangen. Für die Montage muss jedoch die Türinnenverkleidung abmontiert und die dort häufig vorhandene Plastikfolie von unten gelöst werden. Die Stellmotoren müssen in unmittelbarer Nähe zur Verriegelungsstange angebracht werden, die das Türschloss und den Verriegelungsknopf verbindet. Die Verbindungsstange muss man dann zumeist direkt durch die gelieferte Steuereinheit stecken und so formen, dass Verbindungsstange und Verriegelungsstange problemlos kombiniert werden können.

 Altcar zu Smartcar: coole Auto Technik selbst nachrüsten!

Im Anschluss die Steuereinheit mit einer Bohrschablone an der Tür fest verschrauben und sowohl den Verrieglungsknopf als auch die Steuereinheit in die Grundstellung „entriegelt“ bringen. Befestigungsklammern auf der Verbindungsstange anbringen und justieren. Nun den Hub des Stellmotors einfahren und das Originalgestänge auf die Position „verriegeln“ bringen. Dann das Gestänge am Originalgestänge mittels Klemmblock montieren. Für die Ver- oder Entriegelung mit dem Schlüssel sollte der Motor für die Zentralverriegelung auf halbem Weg die Zentralverriegelung aktivieren. Strom muss man sich aber natürlich auch noch suchen. Für Fahrzeuge mit bereits integrierter Zentralverriegelung gibt es diverse Module. Die Module werden normalerweise einfach zwischen dem vorhandenen Schlossschalter und dem ZV-Modul integriert. Die Kosten für ein solches Modul belaufen sich auf 50 bis 80 Euro.

Installation einer Wischautomatik

Hersteller wie ISR, VEMO oder Xanonex bieten einen Regensensor zum Nachrüsten an, mit dem die Scheibenwischer völlig selbstständig agieren. Die Kosten für solch eine Vorrichtung beginnen ca. bei 120 Euro, können aber auch mit über 200 Euro zu Buche schlagen.

Regensensor Regenassistenzsystem nachrüsten 2 e1576585278931 Altcar zu Smartcar: coole Auto Technik selbst nachrüsten!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

Assistenzsysteme im Fahrzeug nachrüsten? So gehts!

spurhalteassistent smartphone 310x165 Altcar zu Smartcar: coole Auto Technik selbst nachrüsten!

Anlage, Display und Navigation im Fahrzeug nachrüsten!

Autoradio DIN Einbau anschluss kabel ISO 1 310x165 Altcar zu Smartcar: coole Auto Technik selbst nachrüsten!

Durch einen Nachtsichtassistenten wird die Nacht zum Tag

Nachtsicht Assistent System 310x165 Altcar zu Smartcar: coole Auto Technik selbst nachrüsten!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Altcar zu Smartcar: coole Auto Technik selbst nachrüsten!

Das könnte Sie auch interessieren…         by tuningblog.eu


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.