Montag , 25. März 2019

Akustisches Tuning ist beliebt: Soundsystem nachrüsten!

Dein Feedback
Soundsysteme Musikanlage Tuning Lautsprecher Akustisches Tuning ist beliebt: Soundsystem nachrüsten!
Premiumhersteller oftmals optional schon ab Werk bestellbar

Viele Autos sind schon ab Werk mit einer sehr guten Musikanlage ausgestattet. Doch es gibt Fahrer, denen das nicht genügt. So „richtig knallen“ muss es. Ein Sound wie im Kino oder noch besser ist ab Werk jederzeit möglich. Wackelnde Scheiben und flatternde Haare allerdings nicht. Wer diese Art von Beschallung liebt entscheidet sich für eine Nach-, Auf- oder Umrüstung der werksseitigen Audioanlage. Es gibt dabei schon vergleichsweise günstige Nachrüstsysteme, die dann auch vom Multifunktionslenkrad aus angesteuert werden können und sich in das Gesamtbild des Fahrzeugs perfekt einfügen.

Soundsysteme Musikanlage Tuning Lautsprecher 2 Akustisches Tuning ist beliebt: Soundsystem nachrüsten!

Fachkenntnis bei der Nachrüstung erforderlich

Ein Laie schafft es aber in der Regel nicht, das Nachrüstsystem selbst zu installieren. Zumindest nicht dann wenn mehr als nur ein DIN-Radio getauscht werden soll. Hierbei hilft die Tuning-Werkstatt. Es droht nämlich beim Eigenbau eine Störung der Bus-Systeme im Auto. Oft sind umfangreiche Demontagen erforderlich – zum Beispiel dann, wenn das Steuergerät und das Radiodisplay serienmäßig getrennt verbaut wurden. Auch soll der Einbau schließlich schick aussehen und im Idealfall überhaupt nicht auffallen. Der jüngste Trend geht nicht nur zu mehr Dezibel, sondern vor allem zu besseren Klängen und zu sauberen Lösungen. Mit diesen sehen die Anlagen so aus, als wären sie ab Werk verbaut worden. Manche Hifi-Anbieter liefern die passenden Blenden inklusive der Lüftungsgitter gleich mit, um die perfekte Integration zu garantieren.

Soundsysteme Musikanlage Tuning Lautsprecher 3 Akustisches Tuning ist beliebt: Soundsystem nachrüsten!
Nachrüstlösung in Serienoptik

Funktionen der Radiodisplays beachten

Bei den modernen Autos haben die Radiodisplays Funktionen abseits der Musikanlage. Sie liefern beispielsweise auch Informationen zum Luftdruck, dem Regensensor, der Klimaanlage, den Parksensoren und der Navigation. Einstellmöglichkeiten sind inklusive. Diese dürfen durch die Nachrüstung nicht beeinträchtigt werden. Das schafft nur eine Fachwerkstatt und natürlich ein Gerät das diese Funktion verarbeiten und weiterhin anzeigen kann.

Thema Vorschlag
10% Rabatt zu Weihnachten - Solarplexius Weihnachtsaktion
Soundsysteme Musikanlage Tuning Apple Car Play Akustisches Tuning ist beliebt: Soundsystem nachrüsten!
Systeme wie Apple Car Play & Android Auto immer beliebter

Was stellen sich die Fahrer unter einem guten Sound vor?

Ein guter Sound entsteht durch eine klare, verzerrungsfreie Wiedergabe. Das Bassfundament ist enorm wichtig. Die Frequenzen müssen zum Fahrgeräusch des Autos passen. Der ausgewogene Klang zeichnet sich durch das Fehlen störender Überhöhungen oder Absenkungen einzelner Frequenzgänge aus. Diese würden den Soundgenuss beeinträchtigen. Natürlich darf die Anlage auch laut sein. Die Fahrer sollten nur beachten, dass sie das Verkehrsgeschehen – zum Beispiel die Sirene eines Polizei- oder Rettungsfahrzeugs – auch akustisch noch wahrnehmen müssen. Es bleibt eine Einzelfallentscheidung, wie laut jemand seine Anlage im Auto aufdreht. Technisch gibt es kaum Grenzen.

Soundcheck 🔊🎵😅

Gepostet von tuningblog.eu am Dienstag, 3. Juli 2018

Was kostet so eine Nachrüstung?

Wer in einen Fachmarkt geht, findet schon ab rund 100 Euro Autoradios zum Nachrüsten, doch damit entsteht wahrlich kein Soundwunder. Hochwertige Anlagen kosten ab rund 1.300 bis 2.000 Euro, doch wie immer gibt es nach oben keine Grenzen. Hinzu kommen die Kosten in der Werkstatt. Der Einbau solcher Anlagen lohnt sich für absolute Musikliebhaber, Fahrer, die sehr lange unterwegs sind und Käufer eines besseren Gebrauchtwagens, dessen Musikanlage leider veraltet ist. Die besseren Anlagen verfügen über digitale Soundprozessoren, die das Bestmögliche aus dem Klang herausholen. Damit lassen sich sämtliche Frequenzgänge exakt einstellen, was den Klang im Fahrzeug signifikant verbessert. Dazu gehören freilich auch ordentliche Lautsprecher. Der Hintergrund: Eine Anlage klingt prinzipiell in jedem Fahrzeug anders, weil die individuelle Karosserie und der Motor ganz verschiedene Fahrgeräusche verursachen. Die digitale Soundeinstellung lohnt sich daher wirklich.

Thema Vorschlag
Tipp: Scheibentönung - Was ist erlaubt und was nicht?

Soundsysteme Musikanlage Tuning Lautsprecher 4 Akustisches Tuning ist beliebt: Soundsystem nachrüsten!

Das war’s natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog.eu hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto & Tuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Aber auch abseits vom Tuning möchten wir Euch mit News versorgen. Themen die über den Tellerrand hinausgehen findet Ihr in unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & CoFolgend ein Auszug der letzten Berichte dazu:

Typisch Amerika – Big-Wheel-Enthusiasten auf 30+ Zöllern

Big Wheel Enthusiasten Tuning 310x165 Akustisches Tuning ist beliebt: Soundsystem nachrüsten!

Tolle Optik – kleiner Preis, Auspuffblenden zum Auto aufwerten

Tuning Auspuffblende 310x165 Akustisches Tuning ist beliebt: Soundsystem nachrüsten!

In den Kinderschuhen: Kaum Tuning an Elektroautos

Tesla Model S Vossen Wheels cartech.ch Tuning 3 310x165 Akustisches Tuning ist beliebt: Soundsystem nachrüsten!

Unser Tipp: Jetzt Geld sparen mit gebrauchten Autoteilen

Autoparts24 Tuning gebrauchte Autoteile 310x165 Akustisches Tuning ist beliebt: Soundsystem nachrüsten!

LSD ganz legal: Lambo-Style-Doors in der Tuningszene

Liberty Walk Lamborghini Aventador LP750 SV Widebody Tuning 8 1 310x165 Akustisches Tuning ist beliebt: Soundsystem nachrüsten!

Drehen sich auch im Stand – Spinner-Felgen weiter im Trend

Spinning Wheels tuning Car 3 310x165 Akustisches Tuning ist beliebt: Soundsystem nachrüsten!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

de Akustisches Tuning ist beliebt: Soundsystem nachrüsten! DE en Akustisches Tuning ist beliebt: Soundsystem nachrüsten! EN fr Akustisches Tuning ist beliebt: Soundsystem nachrüsten! FR it Akustisches Tuning ist beliebt: Soundsystem nachrüsten! IT pl Akustisches Tuning ist beliebt: Soundsystem nachrüsten! PL es Akustisches Tuning ist beliebt: Soundsystem nachrüsten! ES

Über Tom W.

Thomas Wachsmuth schreibt für tuningblog.eu seit über 6 Jahren

Auch cool oder...?

Toyota logo tuning 310x165 Toyota – der größte Autobauer der Welt.

Toyota – der größte Autobauer der Welt.

Toyota – der größte Autobauer der Welt.5 von 1 vote Im Jahre 1924 entwickelte Sakichi …

Lister LFT C Cabrio Tuning 2019 1 310x165 10 x aufgemacht! Limitiertes Lister LFT C Cabrio mit 666 PS

10 x aufgemacht! Limitiertes Lister LFT-C Cabrio mit 666 PS

10 x aufgemacht! Limitiertes Lister LFT-C Cabrio mit 666 PS5 von 4 votes Die Lister …

Audi Emblem tuningblog.eu  310x165 Audi – vier Ringe für ein Halleluja

Audi – vier Ringe für ein Halleluja

Audi – vier Ringe für ein Halleluja5 von 1 vote Die Anfänge der Firma sind …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.