Das sollten Sie zum Thema Unterbodenwäsche wissen!

Lesezeit 3 Minuten

unterbodenwaesche Reinigung Waschanlage Das sollten Sie zum Thema Unterbodenwäsche wissen!

Eine Unterbodenwäsche ist für viele ein wichtiger Bestandteil der Fahrzeugpflege nach dem Winter. Doch nützt sie wirklich etwas oder könnte das Fahrzeug dadurch vielleicht sogar beschädigt werden? Denn häufig ist von Startproblemen nach einer gründlichen Unterbodenwäsche die Rede. Einige Experten warnen deshalb, dass eine Unterbodenreinigung sogar einen Schaden an Elementen wie Elektrik, Fahrgestell und am Motor verursachen kann. Wir zeigen Ihnen, was eine Unterwäsche tatsächlich bringt und worauf bei der Durchführung geachtet werden sollte.

Bei maschinellen Unterbodenwäschen kann es zu Schäden kommen!

Nach einer Unterbodenwäsche kann es zu Problemen bei der Gasannahme oder beim Starten kommen, wenn Wasser in den Zündverteiler geraten ist. Bei der mechanischen Wäsche wird Wasserdampf in alle Bereiche vom Unterboden mit gleichbleibendem Druck gesprüht. Das ist für elektrische Komponenten und für bewegliche Teile nicht unbedingt von Vorteil. Zusätzlich kann es passieren, dass der Schmutz überhaupt nicht erreicht wird, wenn er sich beispielsweise in schwer zugänglichen Winkeln vom Unterboden festgesetzt hat. Und häufig ist der Wasserstrahl der Anlage nicht präzise oder stark genug, um die teils vorhandenen Verkrustungen oder Streusalzrückstände lösen zu können. Das hat zur Folge, dass sich der gewollte Effekt der Unterbodenwäsche ins Gegenteil verwandelt.

Waschanlage Waschstrasse Autowaesche Das sollten Sie zum Thema Unterbodenwäsche wissen!

Händische Unterbodenwäsche ist besser geeignet!

Es ist natürlich sinnvoll, nach dem Winter den Unterboden des Fahrzeugs von Steinchen oder Streusalz zu befreien. Ansonsten könnten die enthaltenden Chloride des Streusalzes anfangen zu korrodieren. Doch nutzen Sie hierfür am besten keine maschinelle Reinigung, sondern führen Sie die Säuberung mit einem Dampfreiniger per Hand durch. Stellen Sie den Strahl einfach auf die mittlere Stärke. Jetzt können Sie ihn direkt auf die verschmutzten oder verkrusteten Stellen richten. Halten Sie den Dampfstrahler nicht auf die Elektrik oder diverse Öffnungen im Unterboden. Sollten Sie im sensiblen Bereich eine Verschmutzung feststellen, können Sie alternativ, anstatt einem Wasserstrahl, die Druckluft des Hochdruckreinigers nutzen. Hierfür müssen sie den Hochdruckreiniger auf die kleinste Stufe stellen.

immer auch gleich einen Check durchführen

Während der Reinigung sollte der Unterboden immer auf Korrosionsbildung und Beschädigungen untersucht werden. Alle schadhaften Stellen sollten direkt ausgebessert werden. Zusätzlich wird empfohlen die Reinigung nicht etwa auf dem Weg in den Urlaub, sondern immer in der eigenen Garage durchzuführen. Somit erhalten Sie bei auftretenden Problemen rasche Hilfe.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

IAA 2021: Continental Reifenkonzept Conti GreenConcept!

continental pp conti greenconcept close 1 kopie 310x165 Das sollten Sie zum Thema Unterbodenwäsche wissen!

JMS Fahrzeugteile „DAS TUNINGEVENT 2021“ – Stream!

JMS Fahrzeugteile DAS TUNINGEVENT 2021 4 310x165 Das sollten Sie zum Thema Unterbodenwäsche wissen!

Tesla Model S Plaid Limousine fährt Nürburgring-Rekord!

Tesla Model S Plaid 2020 Tuning 310x165 Das sollten Sie zum Thema Unterbodenwäsche wissen!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de Deutsch
X