Vignette entfernen: So gelingt es schnell und einfach!

de Deutsch

Digitale Vignette Pickerl E Vignette Entfernen

Wer in Ländern mit einer Autobahnmaut unterwegs ist, braucht zwingend eine Vignette. Diese muss gut sichtbar auf die Windschutzscheibe geklebt werden. Da die Vignette nur für ein Jahr (oder teils sogar nur für wenige Tage) gültig ist, muss sie aber im nächsten Jahr erneuert werden. Das Entfernen der alten Vignette stellt viele Fahrzeugbesitzer vor eine kleine, aber oft schwierige Herausforderung. Dieser Ratgeber gibt Tipps und nennt Hausmittel, wie sich die Vignette ohne Rückstände entfernen lässt. Und damit lassen sich auch andere Aufkleber oder etwa die Umweltplakette/Feinstaubplakette entfernen.

Die Autobahnmaut und die Vignettenpflicht!

Jedes Fahrzeug in Ländern mit Autobahnmaut braucht eine Vignette. Mit der Vignette belegt der Fahrzeughalter, die Maut bezahlt zu haben. Diese Kontrolle wird regelmäßig durchgeführt. Die Abgabe ist dabei sowohl von Inländern, als auch von Ausländer zu begleichen – unabhängig wie viele Kilometer zurückgelegt werden.

Digitale Vignette Pickerl E Vignette 3

So wird die Vignette an der Scheibe befestigt!

Beim Anbringen der Vignette gelten bestimmte Vorschriften. Die Vignette muss auf der Innenseite der Windschutzscheibe aufgeklebt werden. Die Vignette darf ausschließlich mit der Selbstklebefunktion angebracht werden. Andere Hilfsmittel zur Befestigung sind nicht zulässig. Hierbei hat man die Wahl, ob die Vignette hinter den Rückspiegel oder am linken Scheibenrand geklebt wird. Die Vignette darf das Sichtfeld des Fahrers aber auf keinen Fall einschränken. Sollte das Fahrzeug keine Windschutzscheibe haben, wie es bei Motorrädern der Fall ist, muss die Vignette an eine Stelle geklebt werden, die gut sichtbar ist und nicht ausgetauscht werden kann. Zudem ist es nicht erlaubt, mehrere Vignetten aus anderen Ländern oder aus mehreren Jahren aufzukleben, weshalb die alten bzw. ungültigen Autobahnvignette immer entfernt werden müssen.

Aus diesen Gründen ist es so schwer, die alte Vignette zu entfernen!

Nur in wenigen Fällen entfernt sich die Vignette im Gesamten. Aufgrund von Temperaturschwankungen und UV-Strahlung kann der Kleber an der Scheibe einbrennen. Immerhin wird die Frontscheibe durch die Sonneneinstrahlung im Sommer teils extrem heiß. Wer versucht, den Kleber mit Messern, Feuerzeugen oder Heißluftpistolen zu entfernen, riskiert Beschädigungen an der Scheibe und schlimmstenfalls auch am Armaturenbrett. Damit es nicht so weit kommt, werden nachfolgend einige nützliche Tipps genannt.

Tipps, um die Vignette rückstandslos zu entfernen!

Im Handel gibt es Produkte, die rückstandsloses Entfernen der Vignette versprechen. Vignetten-Entferner-Sets enthalten neben einem Reinigungsmittel meist auch einen Schaber und ein Tuch bzw. Schwamm. Allerdings ist es auch möglich, die Vignette mit einfachen Hausmitteln zu entfernen. Und wie bereits erwähnt, funktioniert das auch bei Aufklebern oder etwa der Umweltplakette/Feinstaubplakette.

Glasreiniger

  • Um mit Glasreiniger die Vignette entfernen zu können, muss man diese mit dem Mittel einsprühen und etwas einwirken lassen. Nach wenigen Minuten lässt sich die Autobahnvignette ohne Probleme abziehen. Sollte das nicht sofort funktionieren, dann einfach noch einmal die Vignette einsprühen. Ein Stück Küchenrolle oder ein alter Lappen schützt dabei das Armaturenbrett vor dem Glasreiniger. Einfach in den Bereich der Vignette legen und es kann losgehen.

Feuchttücher

  • Feuchttücher können ebenfalls hilfreich sein, wenn es darum geht, Autobahnvignetten rückstandslos zu entfernen. Hierfür reibt man mit dem Feuchttuch über den Aufkleber. Dieser saugt die Feuchtigkeit auf und löst sich dann einfacher ab. Allerdings kann dieser Schritt durchaus einige Minuten in Anspruch nehmen.

Nagellackentferner

  • Ein mit Nagellackentferner befeuchtetes Tuch sorgt ebenfalls für ein leichteres Lösen der Vignette. Auch hier wird mit dem Tuch über die Stelle gerieben, bis sich der Aufkleber lösen lässt. Auch hier sollte man unbedingt ein Stück Küchenrolle oder einen alten Lappen zum Schutz auf das Armaturenbrett legen. Einfach in den Bereich der Vignette positionieren und es kann losgehen. Nagellackentferner wirkt ätzend und kann schnell unschöne Flecken oder gar Löcher auf dem Armaturenbrett hinterlassen.

Bremsenreiniger

  • Mit Bremsenreiniger lassen sich ebenfalls gute Ergebnisse beim Lösen der Vignette erzielen. Auch hier wird ein mit Bremsenreiniger befeuchtetes Tuch über die Stelle gerieben, bis sich der Aufkleber löst. Und auch hier muss man ein Stück Küchenrolle oder einen alten Lappen zum Schutz auf das Armaturenbrett legen. Einfach im Bereich der Vignette positionieren und los gehts. Der Bremsenreiniger wirkt zwar nicht so ätzend wie der Nagellackentferner, die Gefahr von unschönen Flecken auf dem Armaturenbrett besteht aber dennoch.

Haarföhn

  • Mit einem simplen Haarföhn kann man die Vignette auch ablösen. Einfach erwärmen und dann an den Ecken versuchen abzulösen. Sollten dabei Kleberückstände zurückbleiben, dann können diese mit den bereits erwähnten Mitteln und Tools entfernt werden.

Überreste vom Klebstoff von der Windschutzscheibe entfernen!

Trotz aller Maßnahmen kann es passieren, dass Kleberreste an der Scheibe verbleiben. Hier kann ein Vignettenschaber Abhilfe schaffen. Im Handel gibt es Produkte, welche für genau diese Situation konzipiert wurden. Oder man greift alternativ auf einen Ceranfeldschaber zurück. Hier muss man aber vorsichtig sein, damit man das Glas nicht zerkratzt. Ein Radiergummi leistet beim Entfernen von Kleberresten auch gute Arbeit. Auch die Klinge von einem Cuttermesser/Teppichmesser kann funktionieren. Einfach schräg auf die Scheibe aufsetzen und den Kleber wegschaben. Die Gefahr sich am Messer zu verletzten ist aber hoch. Selbstverständlich ist es auch möglich, die Überreste des Klebers mit den Fingernägeln zu entfernen – diese Vorgehensweise ist aber sehr aufwendig und nicht optimal.

Das darf man beim Vignetten kleben auf keinen Fall machen!

Gültige Vignetten dürfen nicht abgelöst werden, um auf einer anderen Windschutzscheibe platziert zu werden. Die Vignette ist nämlich nicht auf andere Fahrzeuge übertragbar. Wer dagegen verstößt, muss mit einem Bußgeld rechnen. Sollte die Scheibe getauscht werden müssen, kann man eine in diesem Fall kostenlose Vignette beantragen. Wenn es wegen eines Unfalles zum Totalschaden kommt, muss eine neue Autobahnvignette gekauft werden.

Die neue E-Vignette!

In einigen Ländern ist die E-Vignette bereits seit Jahren in der Anwendung. Viele weitere Länder planen, dank der guten Bewertungen, das System ebenfalls zu übernehmen. Bei dieser Vignettenart muss keine Vignette auf die Frontscheibe geklebt werden und sie muss dementsprechend auch nicht entfernt werden. Beim Kauf der E-Vignette erhält man lediglich eine Bestätigung in Form eines E-Papers. Und die E-Vignette ist an das Kennzeichen gebunden und nicht, wie bisher üblich, ans Fahrzeug. Mehr Infos zur digitalen Vignette gibt es in unserem Beitrag „Digitale Vignette – die Alternative zum „Scheiben-Pickerl“!„.

Digitale Vignette Pickerl E Vignette

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

Info: Welche Lebensdauer haben eigentlich Autoreifen?

Rotation Direktion Winterreifen Laufrichtung Continental 310x165 Info: Welche Lebensdauer haben eigentlich Autoreifen?

So verhalten Sie sich bei Wildwechsel als Autofahrer richtig!

Wildwechsel Unfall Wildunfallbescheinigung e1633793925857 310x165 So verhalten Sie sich bei Wildwechsel als Autofahrer richtig!

Wie und warum entstehen eigentlich Reifenschäden?

nagel im reifen 2 e1633692458131 310x165 Wie und warum entstehen eigentlich Reifenschäden?

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.