Wasserschaden? Was, wenn es in das Auto regnet?

de Deutsch

Schiebedach Bei Regen Auf Wasserschaden

Bei Sonnenschein und schönem Wetter ist es oft nicht unüblich, das Schiebedach oder ein Stück die Seitenscheiben vom Auto offenzulassen, wenn man parkt. Auch der ungewollte Druck auf die Taste für die Komfortöffnung kann die Scheiben und das Schiebedach unbemerkt öffnen. Das unerwartete Auftreten von Regen kann da verheerende Folgen haben und Sitze, Fußboden und Armaturenbrett sind durchnässt. In diesem Fall gibt es jedoch ein paar simple Tricks, wie das Auto wieder getrocknet werden kann. In einem ersten Schritt können ausgelegte Handtücher größere Mengen Wasser aufsaugen. Aber auch danach kann man diese gut noch ein paar Stunden liegen lassen, um auch tiefergehende Nässe z.B. in den Sitzen aufzunehmen. Dem Fußboden kann auch durch aufgelegte Stofflappen die Feuchtigkeit entzogen werden. Als Alternative im absoluten Notfall eignet sich natürlich auch Küchenrolle, Klopapier oder Zeitungspapier. Nasse Fußmatten hingegen werden am besten aus dem Auto entfernt und in die Sonne oder über die Heizung gelegt, um dort zu trocknen.

auch die Standheizung kann im Notfall helfen

Schiebedach Bei Regen Auf Wasserschaden 2 E1642674202272

Bei Ausstattung mit einer Standheizung kann diese notfalls eingeschaltet werden, um durch die Wärme den Trocknungsprozess zu beschleunigen. Handelt es sich um einen Transporter oder Van, dann können oftmals die Sitze ausgebaut werden. So kommt man auf der einen Seite besser an den Fußboden, andererseits können die Sitze in die Sonne oder in das Haus gebraucht werden zum Trocknen. Bei trockenem Wetter kann hierzu ein Fensterspalt geöffnet bleiben, um der feuchten Luft das Verlassen des Autos zu ermöglichen. Bei Regen besteht jedoch die Gefahr, dass es wieder hineinregnet. Während der Fahrt sollte man hingegen nur vorsichtig mit der Heizung verfahren. Das verdunstete Wasser kann nämlich dazu führen, dass die Scheiben beschlagen und so die Sicht einschränken. Deswegen sollte in diesem Fall auf jeden Fall die Lüftung auf Hochtouren laufen und das Fenster teilweise geöffnet werden. So vermeidet man auch den unangenehmen Sauna-Effekt. Bei unangenehmen Gerüchen können Spezialreiniger oder Duftsprays helfen. Sind diese hartnäckiger, kann es nötig werden, eine professionelle Grundreinigung machen zu lassen. Solche Firmen sind vorwiegend darauf spezialisiert, nach Hochwassern Fahrzeuge wieder herzurichten. Bei kleineren Regenschäden können sie allerdings auch schon hilfreich sein.

zusammenfassende Infos zum Thema Wasser im Fahrzeug:

  • Feuchtigkeit im Auto kann verschiedene Ursachen haben und auch aus Verschleißteilen und Materialermüdung (poröse Dichtungen an Türen & Fenstern, undichte Fenster, beschädigte Türdichtungen, undichte Stellen am Verdeck vom Cabrio) resultieren.
  • Auch durch einen Hagelschaden zersplitterte Front- und Heckscheiben oder verstopfte Regenabläufe (Laubreste und Dreck verstopfen die Senke zwischen Frontscheibe und Motorhaube) können die Ursache sein.
  • ist der Innenraum durchnässt, dann können unangenehme, gefährliche und teure Folgen wie Rost oder Schäden an der Elektronik das Ergebnis sein
  • dauerhafte Wasseransammlungen führen dazu, dass sich Bakterien und Schimmelpilzsporen bilden
  • zum Entfeuchten helfen auch Hausmittel wie eine alte Socke (n), die gefüllt wird mit Reis, Salz, Kaffeepulver, Katzenstreu
  • Feuchtigkeit im Auto vermeiden:
    – regelmäßig die Regenabläufe am Schiebedach und an den Türen auf Verstopfungen kontrollieren
    – Abläufe mit etwas Wasser durchspülen
    – Rinnen vorsichtig mit dem Staubsauger reinigen
    – Lüftungsschlitze unter der Frontscheibe sowie die Motorhaube genau ansehen und gegebenenfalls reinigen
    – verwenden Sie keine spitzen Gegenstände, Drähte oder gar Abflussreiniger
    – Gummidichtungen immer mit einem Fettstift pflegen
    – auch die Radmulden genauer anschauen (verstopfte Regenabläufe zeigen sich unter Umständen in den Radmulden)
    – im Bereich der Gummimatten den Boden auf Feuchtigkeit inspizieren und im Winter Zeitungspapier unter die Matten legen
    – immer alle Filter wechseln
  • schnelle Hilfe im Winter bringt die Heizung (stark aufdrehen, nicht auf Umluftbetrieb einstellen)
  • Fenster aufmachen und Feuchtigkeit herauslassen
  • hilfreich sind eventuell auch Entfeuchter
  • viel Wasser im Auto muss abgeschöpft werden und dann muss das Auto mit einem Heizlüfter getrocknet werden
  • auch technische Defekte wie beschädigte Heizkühler, gebrochene Schläuche der Heckscheibenreinigungsanlage etc. können dahinterstecken

Schiebedach Bei Regen Auf Wasserschaden 3 E1642674309463

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen!

tuningblog hat noch unzählige weitere Artikel rund um das Thema Auto und Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Zum Teil möchten wir Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co haben wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern, neue Tuning-Wiki Begriffe oder den einen oder anderen Leak veröffentlicht. Folgend ein Auszug der letzten Artikel:

Achsmanschette / Antriebswellenmanschette defekt: die Infos!

defekte Achsmanschette e1626932242445 310x165 Achsmanschette / Antriebswellenmanschette defekt: die Infos!

Defekter ABS Sensor (Raddrehzahlsensor): alle Infos!

ABS sensor defekt ursache 310x165 Defekter ABS Sensor (Raddrehzahlsensor): alle Infos!

Notlauf / Motornotlauf: Anzeichen, Ursachen, Fehlerbehebung!

Motorkontrollleuchte MKL leuchtet 310x165 Notlauf / Motornotlauf: Anzeichen, Ursachen, Fehlerbehebung!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.