Wenn es um das Thema Channeling / Auto Channeling geht seid Ihr hier richtig

Wer bei seinem Auto ein sogenanntes Channeling / Auto Channeling betrieben hat, der meint damit, dass er die Karosse des Wagens derart weit abgesenkt hat, dass diese Karosse über den Rahmen hinaus geht. Möglich ist das Channeling / Auto Channeling nur dann wenn man in die Unterseite der Karosserie eine Vertiefung einschweißt. Channeling, auch als „Channeling the Body“ bezeichnet, ist eine Methode im Fahrzeugtuning, bei der die Karosserie eines Autos in Bezug auf den Rahmen abgesenkt wird. Dies hat zur Folge, dass das Fahrzeug eine geringere Bodenfreiheit hat und somit tiefer liegt. Diese Technik wird vor allem bei Hot Rods und Custom Cars angewendet, um ein einzigartiges und sportliches Erscheinungsbild zu erzielen.

Channeling / Auto Channeling

Um ein Auto zu channeln, müssen zunächst der Rahmen und die Karosserie getrennt werden. Anschließend wird der Rahmen an den gewünschten Stellen modifiziert oder abgesenkt, um die Karosserie tiefer positionieren zu können. In manchen Fällen wird auch die Karosserie selbst verändert, indem Teile des Bodens entfernt und neu positioniert werden. Danach wird die Karosserie wieder auf den modifizierten Rahmen montiert.

Es gibt verschiedene Arten des Channelings:

  1. Full Channel: Bei dieser Methode wird die gesamte Karosserie gleichmäßig über den Rahmen abgesenkt. Dies führt zu einer gleichmäßigen Tieferlegung des Fahrzeugs, ohne die ursprünglichen Proportionen zu verändern.
  2. Sectional Channel: Hier wird nur ein Teil der Karosserie, meist der vordere oder hintere Bereich, abgesenkt. Dies kann zu einer dynamischeren und aggressiveren Optik führen, da die Linienführung des Fahrzeugs verändert wird.
  3. Z-Channel: Diese Methode bezieht sich auf das Absenken der Karosserie durch das Hinzufügen eines „Z“ förmigen Schnitts im Rahmen. Dadurch wird der Rahmen abgesenkt, und die Karosserie kann tiefer positioniert werden.

Während Channeling in erster Linie eine optische Veränderung am Fahrzeug bewirkt, kann es auch das Fahrverhalten beeinflussen. Eine geringere Bodenfreiheit kann zu einer verbesserten Aerodynamik und einem niedrigeren Schwerpunkt führen, was in einer besseren Straßenlage und Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten resultiert. Channeling im Fahrzeugtuning ist eine aufwendige Methode, die sowohl optische als auch fahrtechnische Veränderungen bewirken kann. Obwohl es vorwiegend bei Hot Rods und Custom Cars angewendet wird, ist es eine interessante Option für Enthusiasten, die ein einzigartiges Erscheinungsbild und Fahrgefühl suchen.

Wir hoffen, dass Euch unser Infobericht zum Thema/Begriff Channeling (weitere Bezeichnungen/Stichworte sind: Channeling, Channeled Car, Body Channeling, Channeling im Fahrzeugtuning, Auto-Channeling) aus der Rubrik Autotuning gefallen hat. Unser Ziel ist es, das größte deutschsprachige Tuning Lexikon (Tuning-Wikipedia) zu erstellen und Tuning Fachbegriffe von A bis Z leicht und verständlich zu erklären. Nahezu täglich erweitern wir deshalb dieses Lexikon und wie weit wir schon sind, kann man HIER sehen.

Und schon bald wird der nächste Tuning-Szene-Begriff von uns näher beleuchtet. Es gibt ein Thema, dass nicht in unserer Wikipedia zu finden ist? Dann schickt uns eine E-Mail an kontakt@tuningblog.eu und nennt uns den Begriff. Wir werden zeitnah einen passenden Beitrag verfassen. PS. Über neue Themen werdet Ihr übrigens informiert, wenn Ihr unseren Feed abonniert.

Weiter unten folgen ein paar Beispiele aus unserem Tuning-Lexikon:

Aber selbstverständlich hat tuningblog noch unzählige weitere Beiträge rund um das Thema Auto & Autotuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Wir möchten Euch aber auch abseits vom Tuning mit News versorgen. In unsere Kategorie Tipps, Produkte, Infos & Co greifen wir Beiträge von Auto od. Zubehör Herstellern auf. Und auch unsere Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos hat nahezu täglich neue Infos für Euch. Folgend ein paar Themen aus unserer Tuning-Wiki.

weitere thematisch passende Beiträge

Performance Monitor Nachrüsten im Auto: Tipps & Anschlussmöglichkeiten!

Lenkradbezug (steering wheel covers) – Funktionalität trifft auf Ästhetik!

Aufbockschienen (Jacking Rails) für Fahrzeuge!

 

Tilt Cast Felgen: Bedeutung, Herstellung, Eigenschaften!

 

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.
geschrieben von
mehr von Thomas Wachsmuth
Dezent – Vossen VFS-6 Alufelgen am roten Nissan GT-R
Zu gut 90% kommt jedem der sein Auto tunen möchte zuerst die...
Weiterlesen
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert