Donnerstag , 21. Oktober 2021

Wohnwagen, Camper, Anhänger: Infos zu den Anhängerlasten!

Lesezeit ca. 5 Minuten

Airstream Bambi Trailer Modell 2021 Camping Wohnmobil 5 Wohnwagen, Camper, Anhänger: Infos zu den Anhängerlasten!

Wer einen Wohnwagen, Camper oder Anhänger fährt, hat den Begriff Anhängelast auf jeden Fall schon mal gehört. Hier wird im Folgenden erklärt, was die Anhängelast ist, wo die zulässige Anhängelast für jedes Fahrzeug zu finden ist und was man über die maximale Anhängelast wissen sollte. Die Anhängelast bezeichnet die Masse, die von einem Kraftfahrzeug, also Pkw oder Lkw über die Anhängerkupplung gezogen werden darf. Also ist die maximal zugelassene Anhängelast das Maximum an Gewicht, dass ein Fahrzeug hinter sich herziehen darf. Häufig wird die Anhängelast auch umgangssprachlich Zuglast genannt.

Airstream Bambi Trailer Modell 2021 Camping Wohnmobil 1 Wohnwagen, Camper, Anhänger: Infos zu den Anhängerlasten!

Die maximale Anhängelast ist nicht zu verwechseln mit dem zulässigen Gesamtgewicht. Dieses beschreibt die gesamte Masse aus Fahrzeug und Anhänger oder Wohnwagen. Die Anhängelast beschreibt, wie zuvor erwähnt, die maximale Last, die ohne das Gewicht des Fahrzeugs an der Anhängerkupplung gezogen werden darf.

Folgendes Beispiel verschafft Klarheit:

Es wird ausgegangen von einem Pkw mit einem zulässigen Gesamtgewicht von zwei Tonnen und einer maximalen Anhängelast von 1,3 Tonnen. Das Leergewicht des zu ziehenden Wohnwagens liegt bei 1,1 Tonnen und dessen zulässiges Gesamtgewicht liegt bei 1,4 Tonnen. Also darf der Wohnwagen mit dem Auto gezogen werden. Allerdings darf der Wohnwagen bis auf 100 Kilogramm nicht voll beladen werden. Laut Definition wird auch zwischen einer technischen möglichen Anhängelast und einer rechtlichen zugelassenen Anhängelast unterschieden. In Betrieb ist normalerweise die technische mögliche Anhängelast ausschlaggebend, die in den Fahrzeugpapieren zu finden ist.

Camping Klapp Anhaenger EasyCaravanning TakeOff 24 Wohnwagen, Camper, Anhänger: Infos zu den Anhängerlasten!

Die mögliche technische Last ist die vom Hersteller angegebene Anhängelast, die sich in den Fahrzeugpapieren finden lässt. Je nach Modell variiert dies zwischen 500 Kilogramm und 3500 Kilogramm. Die Last ist abhängig von mehreren Faktoren wie dem Fahrgestell, dem Fahrzeuggewicht oder der verbauten Anhängerkupplung. So haben Nutzfahrzeuge und schwere Fahrzeuge mit einem Leiterrahmen eine besonders hohe Anhängelast, da die Rahmen stabiler sind. Oft werden solche Rahmen in Fahrzeugen wie Pick-ups verbaut. Oft liegen die technisch möglichen Anhängelasten bei 3500 Kilogramm.

2021 Terra Oasis Camping Trailer InTech 1 Wohnwagen, Camper, Anhänger: Infos zu den Anhängerlasten!

In der Bundesrepublik Deutschland ist die zulässige Anhängelast von Pkws rechtlich eingeschränkt. Allgemeingültig ist für alle Fahrzeuge, die als Pkw klassifiziert sind, dass die maximale zugelassene Anhängelast von 3500 Kilogramm nicht überschritten werden darf. Außerdem gilt bei Pkws noch die Regel, dass die gezogene Anhängelast die maximal zulässige Gesamtmasse, bestehend aus Fahrzeuggewicht und der maximal zulässigen Beladung, nicht überschritten werden darf. Falls beispielsweise das Fahrzeug ein maximal zulässiges Gesamtgewicht von 2200 Kilogramm hat, darf die maximal angehängte Anhängelast nicht darüber liegen.

Wichtig ist auch, wo sich die maximal zulässige Anhängelast des Fahrzeugs überhaupt finden lässt. Diese ist im Fahrzeugschein oder im zweiten Teil (II) der Zulassungsbescheinigung zu finden. Wichtig sind dabei zwei Punkte. Zum einen 0.1, da dieser die zulässige gebremste technische Anhängelast in Kilogramm angibt. Zum anderen ist Punkt 0.2 zu beachten, da dieser die zulässige ungebremste technische Anhängelast in Kilogramm angibt.

Anhaengelast Zulassung Wohnwagen, Camper, Anhänger: Infos zu den Anhängerlasten!

Wichtig zu erwähnen ist auch noch, dass Hersteller oft noch zusätzliche Informationen unten an der Zulassungsbescheinigung angeben kann. Beispielsweise kann es sein, dass die maximal mögliche gebremste Anhängelast eines Fahrzeugs bei 1.300 Kilogramm liegt und der Hersteller noch vermerkt, dass diese sogar bis zu einer Steigung von 8 % auf 1.500 Kilogramm erhöht werden darf.

Es gibt aber noch ein paar Dinge, die bezüglich zur Anhängelast zu beachten sind. So darf zum Beispiel nicht mit jeder Führerscheinklasse jedes Gespann gefahren werden und bei einer nicht serienmäßigen Anhängerkupplung darf man sich auch nicht einfach auf die vom Hersteller angegebenen Werte verlassen. Wie bereits erwähnt, darf die zulässige Gesamtmasse des Fahrzeugs 3500 Kilogramm betragen und die maximal erlaubte Anhängelast liegt auch bei 3500 Kilogramm. Aber nicht jede Fahrzeugkombination darf mit jedem Führerschein gefahren werden. Hier ist das zulässige Gesamtgewicht aus Fahrzeug und angehängter Last entscheidend.

Monster Chevrolet Silverado Limo mit Camping Anhaenger 8 Wohnwagen, Camper, Anhänger: Infos zu den Anhängerlasten!

Beispielsweise darf mit dem Führerschein der Klasse B, also dem „normalen Führerschein“, nur eine Fahrzeugkombination gefahren werden, wenn deren kombiniertes und maximal zulässiges Gesamtgewicht bei maximal 3500 Kilogramm liegt. Es spielt keine Rolle, ob am Fahrzeug eine Anhängerkupplung verbaut ist oder nicht, die maximal zulässige Anhängelast ist in den Fahrzeugpapieren definiert. Im Falle einer geplanten Nachrüstung einer Anhängerkupplung für das Fahrzeug sollte also deren Zugfähigkeit mit der in den Fahrzeugpapieren identisch sein. Es gibt hier große Unterschiede.

Die Anhängelast ist also die Last, die das Fahrzeug ziehen darf. Also die Kombination aus Anhänger oder Wohnmobil und dessen Beladung. Oft gibt es aber in der Zulassungsbescheinigung von Wohnmobilen keine Angabe zum Leergewicht oder eine Angabe, die stark von der eigentlichen Ausstattung des Fahrzeugs abweicht. Am besten wird das Fahrzeug ein Mal komplett entleert und gewogen und ein Mal reisefertig gewogen. Dies kann man bei einer Abfalldeponie oder einer Kiesgrube gegen einen Zehner in die Kaffeekasse häufig tun.

Anhaengelast Zulassung Wohnwagen wiegen e1625285844465 Wohnwagen, Camper, Anhänger: Infos zu den Anhängerlasten!

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen.

tuningblog.eu hat noch jede Menge anderer Artikel rund um das Thema Auto & Tuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Aber auch geplante Gesetzesänderungen, Verstöße im Straßenverkehr, aktuelle Regelungen im Bereich der STVO oder zum Thema Prüfstellen möchten wir Euch regelmäßig informieren. Alles dazu findet Ihr in der Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos„. Folgend ein Auszug der letzten Infos dazu:

Wo darf das eigene Auto überall gewaschen werden?

Autowaesche klares Wasser Eimer 310x165 Wohnwagen, Camper, Anhänger: Infos zu den Anhängerlasten!

Was passiert, wenn ein Ampelblitzer ausgelöst wurde?

ampelblitzer Bussgeld strafe 310x165 Wohnwagen, Camper, Anhänger: Infos zu den Anhängerlasten!

Kosten der Hauptuntersuchung? Wir haben die Infos!

TUeV Hauptuntersuchung kontrolle HU AU 310x165 Wohnwagen, Camper, Anhänger: Infos zu den Anhängerlasten!

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag etwas Neues gibt, und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Smava tuningblog Kredit 12 e1618563898711 Wohnwagen, Camper, Anhänger: Infos zu den Anhängerlasten!




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.