Hammer Geldstrafe & Gefängnis für Dieseltuner!

de Deutsch

Rolling Coal Illegale Dieselfahrzeuge

Manche kaufen sich nur deshalb ein Elektrofahrzeug, um etwas für die Umwelt zu tun. Dann gibt es noch das Gegenteil vom Elektrofahrer, nämlich die Coal-Roller. Die Coal-Roller manipulieren ihr Fahrzeug, damit es besonders viel Ruß in die Umwelt bläst. Hierzu gibt es noch die Rolling-Coal-Attacken, die auch wir als Tuning-Magazin zutiefst verachten. Bei solchen Attacken werden gern E-Autos attackiert, Radfahrer oder einfach Spaziergänger. Doch, ein Tuner (35) in den USA muss nun für ein Jahr ins Gefängnis. Er hat Manipulationsgeräte für Dieselautos verkauft. Der Tuner bekam zudem auch eine hohe Geldstrafe. Man kennt noch die Begriffe „Abschalteinrichtung“ und „defeat device“ aus September 2015. Dort erschütterte der VW-Diesel-Skandal die Autobranche. Die Folgen beschäftigen heute noch einige Gerichte. Der 35-jährige Tuner aus den USA hat mehr als 14.000 technische Geräte mit ähnlichen Funktionsweisen über seine Firma verkauft. Die Abschalteinrichtung wurde dabei vornehmlich in Ford-Trucks verbaut.

Diesel-Manipulation: auf Kosten der Umwelt wurde die Leistung gesteigert

Urteil OLG Gericht 2 E1609154219481

Mit den Manipulationsgeräten sollten die Leistungen der Trucks gesteigert werden, leider aber besonders auf Kosten der Umwelt. Und einige Kunden fanden den Rolling-Coal-Effekt als nette Beigabe. In einem YouTube-Video kann man sehen, wie ein getunter Pick-up-Truck vor der Firma des Verurteilten steht. Das Video zeigt auch, wie das Fahrzeug eine große Abgas-Fahne hinter sich herzieht. Der 35-Jährige verstieß damit gegen das Luftreinhaltgesetz. Daher wurde er vom obersten Bezirksrichter verurteilt. Seine Strafe beinhaltet 1 Jahr Gefängnis und eine Geldstrafe von 1,3 Millionen US-Dollar (ca. 1,25 Millionen Euro). Die Geldstrafe muss der Tuner an die US-Umweltschutzbehörde EPA (Environmental Protection Agency) überweisen und er muss zusätzlich 1,2 Millionen US-Dollar an die IRS (Internal Revenue Service-die Steuerbehörde der USA) zurückzahlen.

Das war es natürlich längst noch nicht gewesen.

tuningblog.eu hat noch jede Menge anderer Artikel rund um das Thema Auto & Tuning auf Lager. Wollt Ihr sie alle sehen? Klickt einfach HIER und schaut Euch um. Aber auch geplante Gesetzesänderungen, Verstöße im Straßenverkehr, aktuelle Regelungen im Bereich der STVO oder zum Thema Prüfstellen möchten wir Euch regelmäßig informieren. Alles dazu findet Ihr in der Kategorie Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos„. Klickt einen der folgenden Beiträge an!

weitere thematisch passende Beiträge

TÜV und Tieferlegung: Wie tief darf ein Auto sein?

Tesla Model 3 Performance Widebody Tieferlegung 6 310x165

Interieur-Eintragungen: Was ist Notwendig?

%C3%9Cberrollk%C3%A4fig Nachr%C3%BCstung Tuning Roll Cage 310x165

Was ist eigentlich eine Scheinhalterschaft beim Fahrzeug?

Fahrzeugbrief Zulassungsbescheini%C2%ADgung 2 KFZ Brief Erklaerung 2 310x165

Reifen und Felgen – die Eintragung

VeilSide Toyota Supra XXL Widebody Kit VFS90R 7 310x165

„tuningblog.eu“ – zum Thema Autotuning und Auto-Styling halten wir Euch mit unserem Tuning-Magazin immer auf dem Laufenden und präsentieren Euch täglich die aktuellsten getunten Fahrzeuge aus aller Welt. Am besten Ihr abonniert unseren Feed und werdet so automatisch informiert, sobald es zu diesem Beitrag aus der Prüfstellen, Gesetze, Vergehen, Infos & Co. Ecke etwas Neues gibt. Und natürlich auch zu allen anderen Beiträgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.